Electro in Paris

Festival, Partys, Bars und sogar Rundfahrten: Die Electro-Szene in Paris erfindet sich jeden Tag neu.

Ganz gleich, ob man auf unumgänglichen Partys bis zum Morgengrauen tanzen, die großen Namen des Genres auf einem Festival bewundern oder eine Spazierfahrt mit dem Boot zu Electro-Sounds machen möchte - Paris ist ohne Zweifel das Herz der europäischen Electro-Kultur.

Große wiederkehrende Events

Techno Parade 2017  © François Guillon

Paris wimmelt vor lauter Electro- und Techno-Events, angefangen mit der unvermeidlichenTechno Parade, die jedes Jahr seit 20 Jahren Mitte September hunderttausende von Menschen anzieht, die den berühmten Wagen durch die Straßen von Paris folgen.

Jeden Sommer verwandelt sich der Konzertsaal Glazart in eine Badestation, auf der jeden Abend an einem künstlichen Strand eine Party steigt: feiner Sand, Petanque-Turnier, Liegestühle, Foodtrucks aus aller Welt und mehr. LaPlage de Glazart vereint so mühelos sommerliche Atmosphäre mit Partys und Electro-Konzerten. Etwas idyllischer, aber nicht weniger feierfreudig geht es im Bois de Boulogne zu, wo jeden Sommer der Club La Clairière eröffnet, der die größten Namen der Electro-, Techno- und House-Szene begrüßt. 

Wer es ausgefallen mag, der folgt dem Cercle, ein Kollektiv, das Live-DJ-Sets an ungewöhnlichen Orten bietet: Nina Kraviz mixt zum Beispiel auf der ersten Etage des Eiffelturms, Joris Voorn im Grand Palais oder POPOF auf der Eisbahn der Accorhotels Arena. Obwohl diese Events inzwischen in der ganzen Welt abgehalten werden, bleiben die Pariser Locations die Lieblingsorte des Kollektivs. 

Paris bietet auch Raum für zahlreiche Electro-Festivals. Vom Weather Festival im Juni über das Dream Nation Festival im September oder das Marvellous Island und das Big Bang Festival im Oktober bis zur Peacock Society im Dezember stürmen Großevents das ganze Jahr über die Stadt. Nicht zu vergessen natürlich das außergewöhnliche Electroland, das ab den ersten Sonnenstrahlen zwei Abende das Disneyland Paris zum Rhythmus von Electromusik beben lässt. Um das Erlebnis der jährlichen Erfolge zu verlängern, bietet das Macki Music Festival in seiner Sommerausgabe seine berühmten Electro-Rundfahrten im Park de la Bergère de Bobigny.

Les lieux pour vibrer toute l’année au rythme de l’électro

Yoyo - Palais de Tokyo, DJ's aux platines, Paris © H. Lenie

Außerhalb dieser Termine, die man nicht verpassen darf, sprudeln Paris und die umliegenden Städte über vor Kreativität und Imagination mit Locations für Electro, die immer mehr und immer ausgefallener werden.

Wenn das Glazart seinen Strand schließt, geht es in den Wintermodus und richtet ein Chalet in seinem Außenbereich ein. Auf dem Programm des L‘Alpage: DJ-Sets und Konzerte, aber auch Glühwein und Foodtrucks. Alpen-Stimmung garantiert!

La Ferme du Bonheur in Nanterre ist ein Muss, wegen der Ausgefallenheit seines Ortes ebenso wie wegen der großen Electro-Partys. Fans können bei den berühmten Electro d‘Bals in dieser Naturlocation tanzen, nur wenige Schritte von La Défense entfernt. Die Docks von Paris, früher einmal Lager der Stadt Paris in Aubervilliers, wurden umgebaut und sind jetzt zu einem Ort geworden, an dem die denkwürdigsten Partys steigen. Das 6B in Saint-Denis ist ein wichtiges Ziel für das Pariser Kulturleben, an dem Electro-Konzerte und Festivals stattfinden oder Treffen mit Street artists. In Vitry-sur-Seine bietet das ganz neue Kilowatt hingegen zahlreiche Electro-Events mit Sicht auf die großen Schlote des Elektrizitätswerks der Stadt.

Auch an Electro-Clubs mangelt es nicht: Der legendäre Rex Club ist seit über 30 Jahren ein Electro-Tempel, Faust, ZigZag Club, Yoyo, das ehemalige Cabaret von Pigalle Chez Moune, das Station – Gare des Mines in einer ehemaligen Kohlemine ...

Auch an den Seine-Quais sind Electro-Tempel

Péniche Concrete, soirée en plein air, Paris © Jacob Khirst - Hanslucas

Die Seine-Quais bei Bercy bilden DAS Pariser Electro-Viertel schlechthin! Clubber, die diesen Musikstil lieben, finden sich hier das ganze Jahr über ein, zu Partys nahe der unumgänglichen Cité de la Mode et du Design.

Hier findet man zahlreiche Boote, die dem Electro huldigen, wie das Petit Bain und der Lastkahn Concrete, weltweit bekannt und rund um die Uhr geöffnet. Wer nicht genug bekommt, der kommt hierher, um die feurigen Nächte bis zum Morgengrauen zu verlängern oder einen späten Nachmittag für einen Apéro zu Electro-Klängen zu nutzen.

Rund um und in dem erstaunlichen Gebäude der Cité de la Mode et du Design finden sich legendäre Orte des Pariser Nachtlebens: das Debonair Café auf dem Rooftop, das Nuits Fauves im Untergrund und das unausweichliche Wanderlust, das regelmäßig große internationale DJs der Techno-, House- und Electroszene begrüßt.


Techno Parade

Fest | Aktuelle Musik
vom 21 September 2019 bis 21 September 2019
Tout Paris - Paris, Paris

Elektro-Musik in den Straßen.

Glazart

Vorführungssaal
7-15 avenue de la Porte de la Villette, Paris, 75019

Le Glazart ist ein ehemaliger Busbahnhof, der in einen Veranstaltungssaal verwandelt wurde, in dem sich auch ein Konzertsaal und......

LaPlage de Glazart

Festival | Aktuelle Musik
vom 06 Juni 2019 bis 28 September 2019
Glazart - 7-15 avenue de la Porte de la Villette, Paris

Das Glazart feiert den Sommer mit Musik und feinem Sand.

The Peacock Society

Festival | Aktuelle Musik
vom 05 Juli 2019 bis 06 Juli 2019
Parc Floral de Paris - Jardin botanique de Paris - Esplanade du château de Vincennes, Paris

Die Electro-Festival ist wieder im Parc Floral de Vincennes

Electroland

Festival
vom 05 Juli 2019 bis 07 Juli 2019
Disneyland® Paris - Disneyland® Paris, Marne-la-Vallée

Jungle-Electro-Party in den Walt Disney Studios: die Rückkehr von Electroland

Le Rex Club

Diskothek und Club
5 boulevard Poissonnière, Paris, 75002

Seit seiner Eröffnung 1988 hat der Rex Club mit seinem musikalischen Programm alles richtig gemacht. Das Etablissement ist zu......

Yoyo Mitglied

Ausstellungsort und Messe
Palais de Tokyo - 13 avenue du Président Wilson, Paris, 75016

Mitten im Palais de Tokyo, in den ehemaligen Räumlichkeiten der Cinémathèque Française gelegen, wurde im September 2013 eine neue......

Chez Moune

Diskothek und Club
54 rue Jean-Baptiste Pigalle, Paris, 75009

Dieser Club war ein ehemaliges Frauen-Cabaret von Pigalle und bietet heute eine vielseitige, angesagte und ausgesuchte Musik, die......

La Cité de la Mode et du Design

Ausstellungsort und Messe
34 quai d'Austerlitz, Paris, 75013

Diesen Ort erkennt man an seiner äußeren Struktur - grasgrün und ultrazeitgemäß. Seine Räume widmet es der Avantgarde von Mode......

Le Petit Bain

Vorführungssaal
7 Port de la Gare, Paris, 75013

Le Petit Bain ist eine 45 Meter lange, schwimmende kulturelle Einrichtung am Seineufer im 13. Arrondissement, unweit vom......

Péniche Concrete

Diskothek und Club
Port de la Rapée, Paris, 75012

Das Concrete ist ein Hotspot der Pariser Nächte. Auf einem Lastkahn eingerichtet, ist das Concrete eine Disco, in der sich Partys......

Wanderlust

Bar | In einem Museum oder Monument
32 quai d’Austerlitz, Paris, 75013

Zugleich Bar, Restaurant, Club und künstlerischer Bereich befindet sich das Wanderlust in der Cité de la Mode et du Design, am......