Was man in Paris am Valentinstag 2021 unternehmen kann

Eingekuschelt, kunstvoll, lecker oder ausgefallen - unzählige Möglichkeiten für einen Valentinstag in Paris!

Paris ist und bleibt die Hauptstadt der Liebe, trotz der Gesundheitskrise! Ganz besonders am Valentinstag. So sind dieses Jahr vielleicht eine originelle Nacht im Hotel, ein Spaziergang in den schönsten Gärten oder romantische Besichtigungen für diesen eher untypischen Valentinstag angesagt? Ganz gleich, Hauptsache mit dem Kopf in den Wolken und Sternen in den Augen. 

Ein kuscheliger Valentinstag

Ritz Paris - Suite Windsor © OTCP

Die meisten Pariser Hotels haben geöffnet und bieten die Möglichkeit, zu entfliehen, besonders wenn es sich um Hotels mit Aussicht handelt!

In Montmartre verführt das Terrass'' Hotel mit seinem Panoramablick auf den Eiffelturm von seiner Dachterrasse und seinem speziellen Angebot mit Champagner, Abendessen mit Zimmerservice, Duo-Massage und Frühstück im Bett am nächsten Tag.

An der schönsten Allee der Welt gelegen, gibt das Plaza Athénée einen Blick auf den Arc de Triomphe frei, während das Brighton Sicht auf das Zentrum von Paris, den Louvre und die Tuileries bietet (und einen Zimmerservice nach Art von Joël Robuchon!).

Luxushotels sind eine gute Wahl für Momente der Entspannung und des Luxus, ohne die Stadt zu verlassen. So hat das Lutetia ein Duo-Programm mit Zimmerdekoration, Koch-Zimmerservice und Gourmet-Frühstück zusammengestellt. Auf Wunsch sind auch Massagen oder der Zugang zum Spa möglich, um alle Sinne zu erwecken.

La Réserve seinerseits öffnet die Türen seines prächtigen Herrenhauses für eine Nacht mit „Amour, Rêves et Saveurs“ (Liebe, Träume und Aromen) mit einem Abendessen von Jérôme Banctel, dem Zwei-Sterne-Koch des Hotelrestaurants Le Gabriel.

Entdecken Sie unsere Hotelvorschläge für den Valentinstag 2021 in Paris

Ein kunstvoller Valentinstag

Der Kuss von Rodin , jardin des Tuileries, Paris © OTCP - Amélie Dupont

Lust auf einen außergewöhnlichen und poetischen Spaziergang durch die Straßen von Paris?

Neben den prächtigen Brunnen der größten Künstler, wie dem Fontaine des Quatre-Parties-du-Monde im Jardin des Grands Explorateurs, dem Strawinsky-Brunnen von Jean Tinguely und Niki de Saint Phalle gegenüber dem Centre George Pompidou oder dem Warschauer Brunnen am Trocadéro gegenüber dem Eiffelturm, gibt es viele Meisterwerke zu bewundern, ohne durch Museen oder Galerien zu laufen (die derzeit geöffnet sind).

Zögern Sie also nicht, für einen romantischen Spaziergang durch die Alleen des Gartens des Rodin-Museums zu schlendern, um die Skulpturen des Meisters zu entdecken. Gehen Sie dann zum Kiosque des Noctambules von Jean-Michel Othoniel, der den Ausgang der Metrostation Palais Royal gegenüber der Comédie-Française schmückt, und machen Sie einen Abstecher ein paar Meter weiter, um Les Deux Plateaux, besser bekannt als die Säulen von Buren, zu bewundern.

Und wenn Sie eine Liebeserklärung machen möchten, sollten Sie unbedingt einen Halt in Montmartre vor der Je-t‘aime-Mauer machen. Dieses Werk von Frédéric Baron und Claire Kito verkleidet eine ganze Wand mit wunderschönen emaillierten Lavakacheln, auf denen 311 Mal Ich liebe dich in 250 Sprachen steht. Eine großartige Art und Weise, eine Botschaft zu überbringen!

Mehr Informationen über Kunst im Freien in Paris

Ein leckerer Valentinstag

Par gourmandise - Patisserie  © Benoit Porteboeuf Flickr DR

Die besten Restaurants schicken sich an, Verliebte mit einem Abendessen wie in einem Restaurant, aber im trauten eigenen Heim zu beglücken. Meisterküche bieten Boxen zum Selbstkochen oder Click & Collect-Menüs an.

So haben Amaury Bouhours und Cédric Grolet aus dem Meurice ein 5-Gänge-Menü mit Champagner ausgearbeitet (bestellbar bis zum 12. Februar 2021). Das Restaurant Mamie von Jean Imbert zeigt einige seiner Signatur-Gerichte und neue Ergänzungen zu seinen Gourmet-Körben in Zusammenarbeit mit Dior (die ein Duo mit schönen Tellern anbieten). Die Restaurants des La Réserve, Prince de Galles oder Shangri-La bieten auch köstliche Dinner- oder Brunch-Menüs für jeden Geschmack an.

Weitere Informationen zu den Menüs der großen Restaurants zum Verzehr zu Hause

Und für Liebhaber von Süßigkeiten haben Konditoreien und Schokoladenhersteller ebenso verlockende Süßigkeiten entwickelt, wie z. B. das „Coeur Léger“ von Lenôtre, „Mont-Cœur“ von Philippe Conticini, inspiriert vom Mont-Blanc, die neuen Schachteln von La Maison du Chocolat und das Coeur Fleur de Cassis sowie die Schachteln zum Valentinstag von Christophe Michalak. Da kann wirklich niemand widerstehen ...

Mehr Informationen zu den lieferbaren Delikatessen in Paris

Ein ausgefallener Valentinstag

Retro Tour - Ruelle Montmartre, Paris

Auch in diesen besonderen Zeiten bietet Paris die Möglichkeit für einzigartige und erstaunliche Erfahrungen.

Das Kube Hotel hält dieses Versprechen mit seiner Pflanzenlobby und den hängenden Betten. Das Hotel 1K, seine mexikanische Atmosphäre und seine Suite mit Swimmingpool werden auch Sie überraschen. Im 15. Arrondissement können Sie der Tristesse im Hotel Cabane entfliehen, das in einem hübschen Holzkokon am Ende des Innenhofs liegt.

In einem Hubschrauber zu fliegen geht nur im Traum? Mitnichten! Fliegen Sie mit Hélipass über einen Teil der Hauptstadt, betrachten Sie den Eiffelturm, die Champs Elysées und den Invalidendom aus der Luft, bevor Sie sich auf den Weg nach Versailles machen. Ein romantischer Flug, der Ihre/n Liebste/n sicher begeistern wird!

Paris lässt sich auch mit dem Auto entdecken! Lassen Sie sich in einem authentischen 2CV, dem kultigen französischen Auto, durch die schönsten und romantischsten Straßen der Hauptstadt fahren. Montmartre, die Ufer der Seine, Saint Germain des Près, 4 roues sous un parapluie oder Paris Authentic bieten ein romantisches Angebot für romantische Spaziergänge.

Die Weinberge von Paris, die kleinen Straßen mit ihrem Pariser Charme - entdecken Sie die Hauptstadt aus einem anderen Blickwinkel mit Retro Tour. An Bord eines Beiwagens besuchen Sie, Ihr Partner und der Fahrer die kultigsten und romantischsten Orte in Paris. Ein einzigartiges Erlebnis!

Ein Valentinstag in der Natur

Nutzen Sie die Chance, in den schönsten Gärten von Paris Natur zu tanken.

Der Jardin de Bagatelle, der aus einer Wette zwischen Marie-Antoinette und ihrem Schwager hervorging, ist mit seiner chinesischen Pagode, seinen schönen Hainen, majestätischen Bäumen, geheimen Höhlen, Wasserspiegeln und Wasserfällen eine wahre Oase der Ruhe und Romantik.

Auch der Jardin du Luxembourg, die Tuileries, der Park Monceau oder der Park von Bercy beherbergen einige überraschende kleine Sehenswürdigkeiten. Warum veranstalten Sie nicht eine vertrauliche Schnitzeljagd für Ihre bessere Hälfte, um das herauszufinden?

Ein kultureller Valentinstag

Couple en bords de Seine devant Louvre

Wie wäre es, wenn Sie sich auf den Weg machen, um die Geheimnisse Ihres Viertels oder eines anderen Viertels anhand thematischer Touren zu entdecken?

Nachdem Sie zum Beispiel die versteckten Städte des 20. Arrondissements erkundet haben, erklimmen Sie bei Sonnenuntergang die Höhen zwischen den Hügeln Chaumont und Bergeyre, um die Aussicht auf die Stadt zu bewundern. Wenn Sie sich im Zentrum von Paris befinden, haben die überdachten Passagen einen altmodischen Charme und eignen sich perfekt zum Flanieren bei schlechtem Wetter.

Schauen Sie doch einige der von Paris Visites, l'Échappée Belle oder Cultival online vorgeschlagenen Besichtigungen an und unternehmen Sie sie dann selbst zu Fuß.

Entdecken Sie unsere Vorschläge für GPS-Spaziergänge in Paris

Ein pikanter Valentinstag

Couple bords de Seine pont des Arts et Académie Française

Im Herzen des 18. Arrondissements ist das sehr elegante 5-Sterne-Hotel La Maison Souquet in einem ehemaligen Bordell untergebracht. Mit seinem Rokoko-Dekor, dem hübschen Spa und der einhüllenden Intimität ist es ideal für einen zeitlosen Kurzurlaub zu zweit.

Machen Sie es sich auf Ihrem Sofa gemütlich und entdecken Sie das erotische und amouröse Paris mit Allure DMC. Während einer 1:15 h langen virtuellen Führung, die um 17:00 Uhr beginnt, erfahren Sie alles über die Liebesbeziehung in der Kunst, sich umarmende Paare auf Pariser Fassaden oder die kleinen erotischen Geheimnisse von Rodin oder Courbet