Silvester in Paris: Auf ins neue Jahr!

An Silvester quillt Paris vor lauter guten Ausgehideen über!

Erinnern Sie sich an einen Ihrer guten Vorsätze aus dem letzten Jahr „Ich will 2014 ein herausragendes Silvester erleben“? Trifft sich gut, denn Sie sind in Paris. Für Silvester hüllt sich die Lichterstadt in ein Gewand aus Strass und Champagnerbläschen, um Sie auf einen verzauberten Abend einzuladen. Der Countdown:

 

Noch 3 Stunden, noch 2 Stunden: Aufwärmen bei einer Show.

Heute Abend schallt und vibriert Paris! Zur Einstimmung singen wir daher lauthals bei den Musicals Mistinguett im Casino de Paris oder dem Tanz der Vampire im Théatre Mogador mit.

Sind Sie etwa schon heiser vom ganzen Weihnachtsliedersingen? Dann können Sie immer noch unter dem Kunstschnee der Slava‘s Snowshow im Trianon oder vor der reinen Schönheit eines Opernabends mit dem Nussknacker in der Opéra Bastille erschauern.

 

Reservieren Sie Ihr Ticket für Musikalische Schauspiele : Bal des vampires

 

 

Noch 1 Stunde:Wir nähern uns dem Kern der Feier.

Illuminations de Noël Champs-Elysées, Paris © Fotolia

2015 ist nicht mehr weit! Das Flamenco-Ballett von Sara Baras entfacht Ihre Tanzkraft im Champs-Elysées-Theater. Die berühmteste Avenue von Paris ist übrigens ein wahrer roter Teppich, auf dem Sie der Star sind. Wo Sie auch hinsehen, schmeißen sich Restaurants, Discos und Concept Bars in Schale, um mit Ihnen einen unvergesslichen Abend zu erleben.

 

 

 

 

 

 

 

3!...2!...1!...Mitternacht!Und Kuss!

Arc de triomphe 2015 © DR

Sollten Sie sich auf dem Place de l‘Etoile befinden, können Sie ebenso gleich da bleiben: Ihr Übergang ins Jahr 2015 erfolgt dann unter dem Triumphbogen! Das Pariser Bürgermeisteramt organisiert zum ersten Mal eine magische Feier am Fuße des Bauwerkes. Und damit nicht genug, denn am nächsten Tag löscht eine große Parade jegliche Müdigkeit gutgelaunt aus und verlängert den Zauber um einige Stunden. 

 

 

Mehr info über außergewöhnliche Silvesterparty auf der Champs-Elysées

 

 

 

 

Die Zeit nach Mitternacht und darüber hinaus: Es wird getanzt bis zum Morgengrauen.

Jetzt ist es Zeit, das Tanzbein zu schwingen, denn der Abend hat ja schließlich erst begonnen. Vom Planches bis zum Duplex : Alle juckt es in den Füßen. Fiesta mit obligatorischem Champagner, danach ein Kaffee - so kommen Sie mühelos in den ersten Januar 2015. Der perfekte Augenblick, um mit einem Lächeln auf den Lippen ins erste Croissant des Jahres zu beißen. Ihr guter Vorsatz zu Hefegebäck erwartet Sie bereits... 

 

Mehr info über Tanzen bis zum Morgengrauen: Paris bei Nacht