Schauspiel im Schloss Versailles

Feuerwerke, Wasserspiele, Konzerte...: Das Versailler Schloss versetzt seine Besucher den ganzen Sommer lang in Schwingungen!

Für sein Sommerprogramm hat sich Versailles Großes vorgenommen! Festliche Veranstaltungen, Musikshows und einmalige Abende werden den ganzen Sommer über bis zum 30. Oktober 2018 organisiert. Besucher können den „Großen musikalischen Wasserspielen“, den „Großen nächtlichen Wasserspielen“... die „Königlichen Stimmen“ entdecken oder an einem Kostümball teilnehmen ... das Veranstaltungsprogramm sollten Sie nicht verpassen!.

Les Grandes Eaux Musicales (die Großen musikalischen Wasserspielen)

Vom 31. Märzo bis 28. Oktober 2018 - Samstag und Sonntag und Dienstag (vom 22. Mai bis 26. Juni) ; 30. Märzo, 08. Mai , 10. Mai, und 15. August 2018

Bassin de Latone Chateau de Versailles © Thomas Garnier

Bis Ende Oktober laden die Großen musikalischen Wasserspiele Besucher ein, durch die Gärten von Versailles zu wandeln, die der Sonnenkönig so schätzte. Ein erfrischender Spaziergang entlang der Becken und Springbrunnen, die dank des jahrhundertealten Wissens der Brunnenmeister einige Stunden lang zum Glanz und Prunk des Hofes von Ludwig XIV. zurückfinden.
Rinnende Wasserfälle, Strahlen, Spritzdüsen und Blubbern erschaffen ein kristallklares Wasserballett zu den Klängen der Musik von Lully.

  • Öffnung der Wäldchen: von 9:00 bis 19:00 Uhr
  • Musik von 10:00-19:00 Uhr.
  • Wasserspiele (Wochenende) von 11:00-12:00 Uhr und von 15:30-17:00 Uhr. Dienstag: von 11:00-12:00 Uhr und von 14:30-16:00 Uhr.
  • Wasserspiele im Spiegelbecken alle 10 min, von 10:00-19:00 Uhr.
  • Wasserspiele im Bosquet du Théatre d'Eau: alle 15 Minuten von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
  • Flutung des Neptun-Beckens alle 15 min von 10:00-17:00 Uhr, dazu von 17:45-18:45 Uhr am Wochenende und an Feiertagen.
  • Flutung des Neptun-Beckens alle 15 min von 10:00-18:45 Uhr dienstags (vom 22. Mai bis 26. Juni) und am Freitag, den 30. März.

Eintrittspreis 9.5 €. Ermäßigter Eintritt: 8 €. Kinder unter 6 Jahren gratis

Mehr Infos über die Großen nächtlichen Wasserspiele

Les Grandes Eaux Nocturnes (die Großen nächtlichen Wasserspielen)

Vom 16. Juni bis 15. September 2018 - Samstag

Les Grandes Eaux Nocturnes 2018  © Thierry Nava - Groupe F

Die Großen nächtlichen Wasserspiele verzaubern die Gärten von Versailles in der Abenddämmerung. Die Groupe F sind junge Künstler - Lichtdesigner, Musiker, Bühnenbildner sowie eine Gruppe von Feuerwerkern, die unter dem Sternenhimmel der Domaine de Versailles einen Parcours errichten, in dem sich visuelle, akustische, aquatische und Feuerwerksinstallationen im Rhythmus von barocker französischer Musik des Orchesters Musica Antiqua Köln unter der Leitung von Reinhard Goebel aneinanderreihen.

  • Rundgang: von 20:30 bis 23:05 Uhr.
  • Abschluss-Feuerwerk vor dem Grand Canal: von 22:50 bis 23:05 Uhr

Eintrittspreis: 26 €. Ermäßigter Eintritt: 22 €. Kinder unter 6 Jahren gratis

Undatiertes Ticket ohne Anstehen: 30 €, ermäßigt 26 €, Prestige-Ticket 48 €
Familien-Ticket: 2 Erwachsene + 2 Kinder (6-17 Jahre) nur gültig am 16. Und 23.Juni 2018, 52 € statt 96 €

Die königliche Nachtmusik in der Spiegelgalerie

Vom 16. Juni bis 15. September 2018 - Samstag

Sérénade royale - Château de Versailles © Stéphane Bellocq

Kurz vor den Großen nächtlichen Wasserspielen bieten die Tänzer der Kompanie L'Eventail und die Musiker Les Folies Françoises den Besuchern einen Rundgang zu den Klängen einer Serenade von den großen Gemächern des Königs bis zum Spiegelsaal an. Ein punktgenauer Parcours von Einaktern, die die Sitten und Gebräuche des Hofes des 17. Jahrhunderts nachzeichnen.

  • Rundgang von 40 Minuten: um 18:30, 18:50, 19:10, 19:30 und 19:50 Uhr

Eintrittspreis: 24 €. Ermäßigter Eintritt: 21 €. Kinder unter 6 Jahren gratis

Kombiticket Nachtmusik und Große nächtliche Wasserspiele: 42 €. Ermäßigter Eintritt: 35 €. Kinder unter 6 Jahren gratis

Kombiticket Nachtmusik und Großen musikalischen Wasserspielen: 28 €. Ermäßigter Eintritt: 24 €. Kinder unter 6 Jahren gratis

Die musikalischen Gärten

Vom 6. April bis 26. Oktober 2018 - Freitag ; vom 27. März bis 24. April, 15. Mai und vom 3. Juli bis 30. Oktober 2018 - Dienstag

Jardins musicaux château de Versailles - Bassin des enfants dorés © Thomas Garnier

Bei den Musikalischen Gärten kann man die erhaltenen Bereiche der Domaine de Versailles entdecken, wie den französischen Garten, der vom Landschaftsbauer André Le Nôtre entworfen wurde. Wäldchen und andere grüne Oasen offenbaren Statuen, Skulpturen, architektonische Heldentaten und Wasserspiele zu den Klängen leiser Musik.

  • Öffnung der Wäldchen von 9:00-19:00 Uhr.
  • Musik von 10:00-19:00 Uhr.
  • Wasserspiele im Spiegelbecken alle 10 min, von 10:00-19:00 Uhr.
  • Wasserspiele im Bosquet du Théatre d'Eau: alle 15 Minuten von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Eintrittspreis: 8.5 €. Ermäßigter Eintritt: 7.5 €. Kinder unter 6 Jahren gratis.

Les voix royales (die königlichen Stimmen)

Vom 11. April bis 9. Juli 2018

Peggy Kriha Dye - Opéra © Bruce Zinger

Der Sommer in Versailles wird von einer Konzert- und Opernreihe eingeläutet, von der die meisten Werke unter der Herrschaft von Louis XIV. komponiert wurden. In der Königlichen Kapelle oder in der legendären Opéra Royal werden Stücke von seltener Schönheit gespielt, darunter Médée von Marc-Antoine Charpentier, eine Oper von Vivaldi und sogar ein Requiem von Mozart.

Purcell : King Arthur
Henry Purcell (1659-1695)
Marshall Pynkoski
11. Mai - 20h
Opéra Royal
Lully : Phaéton
Jean-Baptiste Lully (1632-1687)
Le Poème harmonique - Opéra de Perm - Opéra Royal
Dir. Vincent Dumestre
30. Mai, 1., 2. (19h) und 3. Juni (15h) - 20h
Opéra Royal
Gluck : Orféo ed Euridice
Christoph Willibald Gluck (1714-1787)
Dir. Diego Fasolis
8. Juni - 20h
10. Juni - 17h
Opéra Royal
Franc Fagloll : Récital
Antonio Vivaldi (1678-1741) / Georg Friedrich Haendel (1685-1759)
Franco Fagioli / Venice Baroque Orchestra
9. Juni - 20h
Opéra Royal
Filippo Mineccia : Jommelli, la voix des anges
Niccolò Jommelli (1714-1774)
Ensemble Nereydas. Dir. Javier Ulises Illán
Mit Filippo Mineccia
9. Juni - 18h
Chapelle Royale
Riccardo Angelo Strano : Récital
Nicola Fago (1677-1745) et bien d'autres
Ensemble Cantar Lontano. Dir. Marco Mencobini
Le 10 juin - 15h
Grande Salle des Croisades
Eric Jurenas : British Heroes
Henry Purcell (1659-1695) / Georg Friedrich Haendel 1685-1759)
Airs d'opéras et d'oratorio
Le 10 juin - 20h30
Grande Salle des Croisades
Benevolo : Messe de Saint-Louis des Français/Allegri : Miserere
Orazio Benevolo (1605-1672) / Gregorio Allegri (1582-1652)
Dir. Hervé Niquet Choeur et Orchestre Le Concert Spirituel
17. Juni - 17h30
Chapelle Royale
Bach : Cantates du temps de Pâques
Johann Sebatian Bach (1685-1750)
Monteverdi Choir Dir. Sir John Eliot Gardiner
20. Juni - 20h
Chapelle Royale
Bach : Cantates du temps de l'Avent
Johann Sebatian Bach (1685-1750)
Monteverdi Choir Dir. Sir John Eliot Gardiner
21. Juni - 20h
Chapelle Royale
  • Mozart : Requiem
  • Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)/ Jean Gilles (1668-1705)
  • Les Petits Chanteurs de Sainte-Croix de Neuilly
  • Dir. Jean-Claude Magloire
  • 26. Juni - 20h
  • Chapelle Royale
  • Rossini : L'italienne à Alger
  • Gioachino Rossini (1792-1868)
  • Ensemble Matheus Dir. Jean-Christophe Spinosi
  • 29. Juni - 20h
  • Opéra Royal
  • La Guerre des Te Deum
  • Esprit Joseph Antoine Blanchard (1696-1770):François Colin de Blamont (1690-1760)
  • Dir. Daniel Culler Stradivaria - Ensemble Baroque de Nantes
  • 30. Juni - 19h
  • Chapelle Royale
  • La Journée de Louis XIV
  • Dir. Gaétan Jarry Ensemble Marguerite Louise
  • Dir. Vincent Dumestre Le Poème Harmonique
  • 8. und 9. Juli - 11h um Mitternacht
  • Opéra Royal

Preis: von 25 €  bis 150 €. Ermäßigter Eintritt: von 20 € bis 115 €

Die Nächte der Orangerie

Vom 29. Juni bis 12. Juli 2018

Nuits de l'Orangerie - château de Versailles © Thierry Nava - Groupe F

Der Garten der Orangerie werden bei Sonnenuntergang zur Bühne großer Open-Air-Vorführungen, die Musik, Ballett und pyrotechnische Effekte vereinen und an die hochherrschaftlichen Feste des Sonnenkönigs erinnern.

Marie-Antoinette
Pyrotechnische Show. Groupe F
NEU: mit der Stimme von Stéphane Bern
29. Juni und 5, 6, 11 un 12 Juli - 22h
Jardins de l'Orangerie

Preis: von 35 € bis 110 €. Gruppentarif: von 32 € bis 75 €. Mit Château de Versailles Spectacles Karte: von 32 € bis 100 €. Unter 26 Jahren: von 25 € bis 70 €.

Gericht Kostüme

Vom 28. Mai bis 23. Juni 2018

Costumes de cour - Grand bal masqué Versailles 2017 © DR

Was könnte spannender sein, als einen Abend lang in die Haut eines Höflings zu schlüpfen?
Am 28. Mai organisiert das Schloss Versailles sein Galantes Fest: Vorführungen und Kurse im Barock-Tanz mit anschließendem Ball, all dies verkleidet in historischen Kostümen. Wem das noch nicht ausreicht, für den wird am 23. Juni von 23:30 Uhr bis zum Morgengrauen ein großer Maskenball veranstaltet

Fêtes galantes
Kostüm-Party in der Spiegelgalerie
28. Mai – 19:30 Uhr
Grands et Petits Appartements,
Chapelle Royale, Galerie des Glaces
Großer Maskenbal
23. Juni – 23:30 Uhr
Orangerie du Château de Versailles
  • Fête Galantes: Preis: von 150 € bis 410 €. Gruppentarif: von 135 € bis 260 €. Mit Château de Versailles Spectacles Karte: von 135 € bis 370 €. Unter 26 Jahren: von 135 € bis 260 €.
  • Großer Maskenbal: Preis: von 98 € bis 330 €. Gruppentarif: von 88 € bis 173 €. Mit Château de Versailles Spectacles Karte: von 88 € bis 310 €. Unter 26 Jahren: von 88 € bis 173 €.

Château de Versailles Adhérent

Schloss
Place d'Armes, Versailles, 78000
Reservieren

Dieser Architekturkomplex vergegenwärtigt architektonische Entwicklungen des 17. und 18. Jahrhunderts. Mit seinen Parks und......