Die Pariser Musicals

Grease, Die Adams Family, Singin‘ in the Rain... die Musicals erstürmen Paris.

Mit Erfolgen wie der Notre-Dame de Paris, Die zehn Gebote, Der Sonnenkönig oder noch jünger, Cats, Résiste oder Dirty Dancing ist Paris zum neuen gelobten Land für Musicals geworden. Die Hauptstadt begrüßt jedes Jahr über zehn unumgängliche Shows und bietet Fans des Genres Gänsehautmomente.

Nach dem Vorbild der Broadway Musicals in New York haben die Musicals der Pariser Bühnen eine tatsächliche künstlerische Identität entwickelt und konnten sich so in der Welt der darstellenden Künste in Frankreich behaupten. Mit Songs mit eingängigen Rhythmen, atemberaubenden Bühnenbildern und extravaganten Inszenierungen nehmen die Pariser Musicals den Zuschauer mit in alle möglichen Welten, wodurch sie schnell zu einer unentbehrlichen Aktivität mit der Familie oder mit Freunden geworden sind.

Salle spectacle musical © Fotolia

Auch dieses Jahr bieten die größten Pariser Bühnen eine breite Auswahl an Shows

Après un début d’année marqué par les adaptations scéniques de Saturday Night Fever et ses années disco new-yorkaises (jusqu’à fin avril 2017 au Palais des Sports  ), Priscilla Folle du désert (jusqu’au 9 juillet 2017 au Casino de Paris) ou Les Choristes (jusqu’au 21 mai 2017 aux Folies Bergères), la rentrée de septembre  nous gratifie d’une nouvelle salve de musicales à ne pas manquer. 

Nach einem Jahresanfang, der von szenischen Umsetzungen wie Saturday Night Fever und den New Yorker Discojahren geprägt war (bis Ende April 2017 im Palais des Sports), mit Priscilla - Königin der Wüste (bis 9. Juli 2017 im Casino de Paris) oder Die Kinder des Monsieur Mathieu (bis 21. Mai 2017 im Folies Bergères) belohnt uns der Saisonstart im September mit einer neuen musikalischen Ladung, die man nicht verpassen sollte.

Vom legendären Broadway-Erfolg Grease (ab 28. September 2017 im Théâtre Mogador) bis Jésus de Nazareth à Jérusalem von Pascal Obispo (ab 17. Oktober 2017 im Palais des Sports) ist für jeden Geschmack etwas dabei! Nicht entgehen sollte man sich außerdem die Rückkehr in die Hauptstadt von „Un été 44“ produziert von Valéry Zeitoun (ab dem 15. September 2017 im Folies Bergères) und natürlich, nach einer achtjährigen Welttournee, die gesungene und getanzte Version der Adams Family, die zum ersten Mal in Paris auf der Bühne des Palace zu sehen ist (ab dem 15. September 2017).

Zum Jahresende kommt das Publikum dann in den Genuss von Welterfolgen: Die West Side Story erobert die Seine Musicale (vom 13. Oktober bis 12. November 2017), Notre Dame de Paris kehrt in den Palais des Congrès zurück (vom 9. bis 12. November 2017), Singin’in the rain richtet sich im Grand Palais ein (vom 28. November 2017 bis 11. Januar 2018) und für Anfang 2018 verkündet der Palais des Sports schon einmal die Ankunft des Musicals Bodyguard (ab dem 2. Februar 2018).

Das ganze Jahr über gibt es vielfältige und beliebte Shows zu entdecken!


Hier eine Liste der nächsten Musicals, die Sie in Paris nicht verpassen sollten: 

Priscilla - Königin der Wüste

Musiktheater, Musical
vom 25 Februar 2017 bis 09 Juli 2017
Casino de Paris - 16 rue de Clichy, Paris

Das Musical „Priscilla - Königin der Wüste“ zum ersten Mal in Frankreich.

Soy de Cuba

Musiktheater, Musical
vom 19 Mai 2017 bis 20 Mai 2017
Dôme de Paris - Palais des Sports - 34 boulevard Victor, Paris

Das Musical Soy de Cuba am 19. und 20. Mai 2017 auf der Bühne des Palais des Sports

The Hole

Musiktheater, Musical
vom 24 Mai 2017 bis 28 Mai 2017
Dôme de Paris - Palais des Sports - 34 boulevard Victor, Paris

Von Theater bis Zirkus und von Stand-up bis Striptease zieht uns The Hole in eine ausgeflippte Welt

Un été 44

Musiktheater, Musical
vom 15 September 2017 bis 28 Oktober 2017
Folies Bergère - 32 rue Richer, Paris
Reservieren

Un voyage dans le temps mis en musique par de grands noms de la chanson française.

Grease

Musiktheater, Musical
Ab 28. September 2017
Théâtre Mogador - 25 rue de Mogador, Paris
Reservieren

Ab 28. September 2017, Grease, das Erfolgsmusical auf der Bühne im Theater Mogador

Singin'in the rain

Musiktheater, Musical
vom 28 November 2017 bis 11 Januar 2018
Nef du Grand Palais - Avenue Winston Churchill, Paris
Reservieren

Das berühmte Musical „Singin’ in the Rain“ ab dem 28. November 2017 auf der Bühne des Grand Palais