Die großen Termine der Herbstsaison in Paris

Paris hat in diesem Herbst viel zu bieten! Theater, Ausstellungen, Konzerte, Festivals, Ballette oder Opern, für jeden ist etwas dabei.

Bald ist der Sommer in Paris zu Ende. Ab September nehmen Museen, Vorführungssäle und Freizeitlocations den Betrieb wieder auf und Festivals, Messen, Theaterstücke oder Ausstellungen sprießen überall in der Hauptstadt.

Das jährlichen Termine im Herbst in Paris

Journées européennes du patrimoine 2021 - Affiche avec date, Paris

Was die Kultur angeht, so sind die Europäischen Tage des Kulturerbes in Paris im September ein unumgängliches Event. Im Jahr 2021 finden sie am 18. und 19. September zum Thema Kulturerbe für alle statt. Im Oktober kommen Nachtschwärmer auf ihre Kosten, die sich jeden ersten Samstag im Oktober zur langen Nacht oder auch Nuit Blanche versammeln. Zahlreiche Künstler erobern jeden Winkel der Stadt mit ausgefallenen Kreationen, die einen anderen, ungewöhnlichen und überraschenden Blick auf die Stadt bieten. Die 21. Ausgabe im Jahr 2022 hat unter anderem den Garten der Köstlichkeiten, das Fest und die Beziehung zwischen Kunst und Sport zum Thema!

Mehr Info über die Europäischen Tage des Kulturerbes in Paris

Mehr Info über Nuit Blanche

Ausstellungen, die Sie in Paris nicht verpassen sollten

Zum Ende des Sommers werden in der Hauptstadt neue Ausstellungen eröffnet. Vom 18. September bis zum 3. Oktober 2021 wird der Künstler Christo den Arc de Triomphe verpacken, als ein großes Geschenk, das ein originelles, vergängliches Werk schafft. Die Louis Vuitton Stiftung beginnt mit einer Ausstellung über die Sammlung der Moskauer Brüder Mikhail Abramovich Morozov (1870-1903) und Ivan Abramovich Morozov (1871-1921). Die Ausstellung Die Sammlung Morozov. Ikonen der modernen Kunst findet vom 22. September 2021 bis zum 3. April 2022 statt. Das Museum Jacquemart-André präsentiert vom 10. September 2021 bis zum 24. Januar 2022 eine Ausstellung, die einem der größten Maler der italienischen Renaissance gewidmet ist: Sandro Botticelli (1445-1510).

Die Shows im Herbst in Paris

Theater, Musicals, Opern, Balletts und Konzerte: Die neue Kultursaison fährt auf den schönsten Pariser Bühnen voll auf!

Theater

Oh my god she's Parisian! - Coulisse maquillage, Paris © DEAREST PARIS PRODUCTION

Auf ins Théâtre de Paris, um humorvolle Shows zu entdecken, insbesondere Amour, die neue Show von Bérengère Krief (vom 8. September bis 24. Oktober 2021). Humor steht auch im Mittelpunkt im Bo Saint-Martin-Theater mit der unwiderstehlichen 100 % englischen Stand-up-Show von Julie Collas, Oh my God, she’s Parisian! (vom 11. September bis 18. Dezember 2021). Im Théâtre des Nouveautés ist und bleibt Olivier Girauds Ein-Mann-Show How to become a Parisien in one hour mit bislang 800.000 Zuschauern ein Muss für die Herbstsaison.

Buchen Sie Ihre Tickets für Oh my God, She's Parisian!

Buchen Sie Ihre Tickets für How to becoma a Parisian in one hour

Musicals

Le Roi Lion - L'arbre Rafiki, Paris

Was Musicals betrifft, so steht Afrika im Rampenlicht des Mogador-Theaters mit der Rückkehr eines der berühmtesten Musicals: Der König der Löwen (ab 6. November 2021). Auf der Galopprennbahn von Paris Longchamp nimmt Noé, la force de vivre die Zuschauer mit auf eine Reise zur Entdeckung der Geschichte der Arche Noah (ab 5. November 2021). Ebenfalls mit Spannung erwartet: Die Produzenten, ein Musical von Alexis Michalik, basierend auf dem Kultfilm von Mel Brooks (im Théâtre de Paris ab Dezember 2021).

Buchen Sie Ihre Tickets für Der König der Löwen

Opern

Elixir d'amour

Auch die Oper kehrt im Herbst zurück! In der Opéra Bastille entfaltet sich Œdipe, die einzige Oper des rumänischen Komponisten Georges Enesco vor dem Hintergrund von pflanzlichen, organischen, Luft- und Wasserbildern (vom 20. September bis 14. Oktober 2021). Immer noch in der Bastille inszeniert Laurent Pelly die komisch-sentimentale Oper Elixier der Liebe, vom 28. September bis 9. November 2021. Im Palais Garnier vermischt 7 Deaths of Maria Callas, eine Schöpfung von Marina Abramović lyrisches Theater, Performance und Videokunst. Zu entdecken vom 1. bis zum 4. September 2021.

Balletts

L'Opéra Garnier, Paris © OTCP - Claire Pignol

Die Pariser Oper eröffnet ihre neue Tanzsaison mit der Eröffnungsgalaam 24. September 2021 im Palais Garnier. Ebenfalls im Garnier verspricht das zeitgenössische Ballett Play von Alexander Ekman - vom 28. September bis 6. November 2021 - zwei Stunden visuelle Unterhaltung! Um das Jahr stilvoll zu beenden, lädt vom 8. Dezember 2021 bis zum 7. Januar 2022, der Palais des Congrès de Paris die Öffentlichkeit ein, mit dem Meisterwerk Der Nussknacker von Piotr Iljitsch Tschaikowsky den Zauber der Weihnacht zu erleben!

Konzerte

Elton John - Farewell Yellow Brick Road

Fans von Johnny Hallyday, dem großen Star des französischen Chansons, aufgepasst! Die Accor-Arena wird Gastgeber am 14. September 2021 für das Tributkonzert Johnny Hallyday: Que je t'aime.

Der britische Sänger Elton John wird im Rahmen seiner Abschiedstournee Farewell Yellow Brick Roaddrei außergewöhnliche Konzerte in der Accor Arena geben, am 10., 12. und 13. Oktober 2021. Und schließlich stellt der französische Musiker Woodkid Tracks aus seinem neuesten Album S16 vor, in der Seine Musicale vom 2. bis 4. November 2021.

Festivals in Paris im Herbst

Champs-Elysées Film Festival 2022 - Affiche, Paris

Ganz wie im Sommer gibt es in der Herbstsaison auch Festivals aller Arten. Über eine Woche lang, vom 9. bis 18. September 2021, feiert Paris die Kreation und das Design mit der Pariser Designwoche! Das Champs-Élysées Filmfestival vom 14. bis 21. September 2021, das dem französischen und amerikanischen Independent-Kino gewidmet ist, bläst zur Freude aller Liebhaber der 7. Kunst seine zehnte Kerze aus. Das Festival d’automne ist eine der vielseitigsten Veranstaltungen der Saison. Es bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen an 65 Veranstaltungsorten in und um die Hauptstadt. Die 50. Ausgabe findet vom 1. September 2021 bis 18. Februar 2022 statt.

Kulturelle Messen und Ausstellungen in Paris

Grand Palais Éphémère - Facade, Paris

Jedes Jahr werden in Paris über 1.600 Veranstaltungen organisiert, darunter mehr als 400 internationale Fachmessen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind. Vom 9. bis 12. September 2021 werden fast 150 internationale Galerien auf der Grand Palais Ephémère für die 23. Ausgabe von der Art Paris Kunstmesse zugegen sein! Paris, die Hauptstadt der Mode zeigt die schönsten Kreationen der Haute-Couture während der Fashion Week (vom 27. September bis 5. Oktober 2021 für Damenmode). Und schließlich findet das Omnivore Food Festival, ein 100 % französisches Gourmet- und Gastronomieereignis, im Parc Floral de Paris vom 11. September bis 13. September 2021 statt.

Mehr Info über Was man in Paris im September unternehmen kann ?

Mehr Info über Was man in Paris im Oktober unternehmen kann ?

Mehr Info über Was man in Paris im November unternehmen kann ?

Cirque Arlette Gruss - Excentrik

Schauspiel - Zirkus
vom 01 Oktober 2021 bis 29 Mai 2022
Pelouse de Reuilly - Bois de Vincennes, Paris

Der berühmte Zirkus Arlette Gruss feiert sein 30-jähriges Jubiläum mit einer atemberaubenden Show.

Tentation, Künstler und Designer X Baccarat

Ausstellung
vom 01 Oktober 2021 bis 30 September 2022
Galerie-Musée Baccarat - 11 place des États-Unis, Paris

Die Museumsgalerie Baccarat in Paris präsentiert die Ausstellung „Tentation, artistes et designers X Baccarat“