Die Europäische Nacht der Museen im Rampenlicht

Die Europäische Nacht der Museen bietet eine außergewöhnliche Entdeckung der Museen im Schutze der Nacht.

Nuit des musées 2017 © Zoo

Die Europäische Nacht der Museen wird seit 2005 vom Ministerium für Kultur und Kommunikation organisiert und bietet die Möglichkeit, Museen auf originelle Weise bei Einbruch der Nacht zu entdecken.

Groß und Klein haben die privilegierte Gelegenheit, die zahlreichen kulturellen Reichtümer und ungeahnten Facetten der Museen für Kunst, Geschichte, Völkerkunde oder Wissenschaften in einer fröhlichen und einladenden Atmosphäre zu bewundern.

Diese 13. Ausgabe findet am 20. Mai 2017 in ganz Frankreich und in 30 weiteren europäischen Ländern statt und lädt die Öffentlichkeit ein, nicht nur Dauer- und Wechselausstellungen auf andere Weise zu entdecken, sondern auch Museen selbst. Dabei helfen zahlreiche unterhaltsame Veranstaltungen wie Führungen, Workshops, Konzerte, Filmvorführungen, Lesungen, Klang- oder Bildinstallationen und mehr.

Die Höhepunkte der Europäischen Nacht der Museen 2017

Viele Pariser Museen nehmen am Event teil. Die Top 10 der außergewöhnlichen und kostenlosen Besichtigungen, die man an dieser 13. Europäischen Nacht der Museen machen kann.

Petit Palais - Musée des Beaux Arts de la ville de Paris

Petit Palais vue façade nuit © Petit Palais

Petit Palais - Avenue Winton Churchill, Paris 8

> 18:45-23:30

Getanzte, musikalische und theatralische Darbietungen rund um die Ausstellung Das Barock der Lichter.

> 19:30-23:45

Barockmusik-Konzerte vom Ensemble Léviathan und dem Taylor Consort des Vereins Jeunes Talents.

Mehr Info

Musée de l'Orangerie

Die Seerosen von Claude Monet, Musée de l'Orangerie, Paris © OTCP - Marc Bertrand

Musée de l'Orangerie - Jardin des Tuileries, Paris 1

> 21:00-21:30

Konzert für Laute und japanische Flöte zwischen den Seerosen von Monet anlässlich der Ausstellung Tokyo-Paris.

> 22:00-22:15

Konzert für japanische Trommeln unter der Glaskuppel des Museums.

Mehr Info

Musée Dapper

Musée Dapper - Oeuvres , Paris © OTCP

Musée Dapper - 35 bis rue Paul Valéry, Paris 16

> 16:30-18:30

Verkostung von Bissap, einem afrikanischen Getränk aus Hibiskusblüten.

> 17:00-18:00

Einführung in Awale, ein Gesellschaftsspiel, das seit über 1000 Jahren in Afrika gespielt wird.

Mehr Info

Fondation Louis Vuitton

Fondation Louis Vuitton, vue panoramique 1, Paris © Todd Eberle for Fondation Louis Vuitton - 2014

Fondation Louis Vuitton - 8 avenue Mahatma Gandhi, Paris 16

> 22:00-23:00

Konzert der Band Africa Express. Die 18 Musiker dieses Ensembles interpretieren das Meisterwerk In C der minimalistischen Musik von Terry Riley auf Instrumenten aus ganz Afrika.

Mehr Info

Musée Cernuschi - Musée des arts de l'Asie de la Ville de Paris

Musée Cernuschi

Musée Cernuschi - 7 avenue Velasquez, Paris 8

> 18:00-22:00

Zeichenworkshop für Kinder von 3 bis 15 Jahren.

> 19:00-22:00

Einführungsworkshop ins Zeichnen lebender Modelle, angeleitet von den Workshops der Schönen Künste der Stadt Paris. Die Sitzungen finden mitten in der Ausstellung des chinesischen Künstlers Pan Yuliang statt.

Mehr Info

Grand Palais

Grand Palais © Fotolia

Grand Palais - Avenue Winston Churchill, Paris 8

> 21:00-22:30

Anlässlich der Ausstellung Gärten gibt die urbane Urban Pop Band Grand Blanc und ihre Gäste Iñigo Montoya und Sébastien Forrester ein Konzert vom Balkon des Grand Palais aus.

> 21:00-00:00

Modern Dancer interpretieren mit Bewegung die Skulpturen von Auguste Rodin in der Ausstellung selbst, die ihm gewidmet ist.

Mehr Info

Musée des Arts et Métiers

Musée des arts et métiers - Nuit tombante © Pline - Wikimedia Commons

Musée des Arts et Métiers - 60 rue Réaumur, Paris 3

> 18:00-23:30

Eintauchen in eine dreidimensionale Klangwelt mit 50 Lautsprechern. Lassen Sie sich von den sphärischen Klängen dahintreiben!

Mehr Info

Musée de Cluny - Le monde médiéval

Hôtel de Cluny - Voûtes © NonOmnisMoriar - Wikimedia Commons

Musée de Cluny - 6 place Paul Painlevé, Paris 5

> 18:45-23:30

Das Festival Jazz à Saint-Germain-des-Près organisiert ein einzigartiges Konzert im Frigidarium der Thermen von Cluny. Auf dem Programm: die schönsten amerikanischen Jazz-Standards der 1960er Jahre.

Mehr Info

Musée d'Orsay

Nuit des musées - Musée d'Orsay, Paris © Ralph Starkweather

Musée d'Orsay - 1 rue de la Légion d'Honneur, Paris 7

> 20:00-22:20

Astrophonie: eine Darbietung, die Musik, Astronomie, Kunst und Poesie im Beisein des Astrophysikers Hubert Reeves und des Ensemble Calliopée vereint.

Mehr Info

Palais de la découverte

Palais de la Découverte © OTCP - A.Robin-EPPDCSI

Palais de la découverte - Avenue Franklin D. Roosevelt, Paris 8

> Von Samstag 20. Mai um 19:00 bis Sonntag 21. Mai um 19:00

Der Palais de la Découverte feiert seinen 80. Geburtstag! Jung und Alt können die außergewöhnlichen Öffnungszeiten von 24 Stunden dazu nutzen, anhand von Führungen und einer einzigartigen Darstellungsweise in das große Bad wissenschaftlicher Erforschung einzutauchen.

Mehr Info

Am Event teilnehmende Pariser Einrichtungen

Les Arts Décoratifs (1er), Musée de l’Orangerie (1er), Musée du Louvre (1er), Musée en Herbe (1er), Musée du Barreau de Paris (1er), Archives Nationales (3e), Musée d’art et d’histoire du Judaïsme (3e), Musée de la Chasse et de la Nature (3e), Musée des Arts et Métiers (3e), Musée Cognac-Jay (3e), Musée National Picasso (3e), Centre Culturel Suisse (3e), Centre Pompidou (4e), Centre Wallonie-Bruxelles (4e), Maison de Victor Hugo (4e), Bibliothèque polonaise de Paris (5e), Institut du Monde Arabe (5e), Musée de Cluny – Musée National du Moyen-Age (5e), Muséum National d’histoire Naturelle (5e), Musée de la Préfecture de Police (5e), Centre Culturel Irlandais (5e), Musée Curie (5e), Musée du Service de Santé des Armées (5e), Ecole Mines Paristech – Musée de minéralogie (6e), Musée Zadkine (6e), Monnaie de Paris (6e), Beaux-Arts de Paris – Palais des Beaux-Arts (6e), Musée Eugène-Delacroix (6e), Maison d’Auguste Comte (6e), Institut Hongrois (6e), Musée du Luxembourg (6e), Grilles du jardin du Luxembourg (6e), UNESCO (7e), Musée d'Orsay (7e), Centre Culturel Canadien (7e), Musée du Quai Branly (7e), Musée de la Légion d’Honneur et des Ordres de Chevalerie (7e), Maison du Danemark (8e), Petit Palais – Musée des Beaux-Arts de la Ville de Paris (8e), Grand Palais (8e), Palais de la Découverte (8e), Les Arts Décoratifs – Musée Nissim de Camondo (8e), Musée Cernuschi – Musée des arts de l’Asie de la ville de Paris (8e), Musée Gustave Moreau (9e), Musée de la Vie Romantique (9e), Musée de la franc-maçonnerie (9e), Cinémathèque Française – Musée du Cinéma (12e), Palais de la Porte Dorée – Musée de l'Histoire de l'Immigration (12e), Palais de la Porte Dorée – Aquarium tropical (12e), Maison du Portugal (14e), Musée du général Leclerc et de la Libération de Paris (16e), Musée Bourdelle (15e), Maison de la culture du Japon à Paris (15e), Musée des Arts asiatiques Guimet (16e), Palais Galliera – Musée de la Mode de la Ville de Paris ( 16e), Cité de l’Architecture et du Patrimoine (16e), Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris (16e), Musée de l’Homme (16e), Maison de Balzac (16e), Musée Dapper (16e), Fondation Louis Vuitton (16e), Musée National Jean-Jacques Henner (17e), Institut des Cultures d’Islam (18e), Universcience – Cité des Sciences et de l'industrie (19e), Musée de la Musique – Philharmonie 2 (19e)… Château de Fontainebleau (77), le Château de Versailles – Grande écurie du Roi (78), la Maison d’Alphonse Daudet (91), le Musée de l’Air et de l’Espace (93), le MAC/VAL – Musée d’Art Contemporain du Val-de-Marne (94), le Musée National de la Renaissance (95)…

Praktische Informationen

Die Europäische Nacht der Museen

20. Mai 2017

Das vollständige Programm