Die Europäische Nacht der Museen im Rampenlicht

Die Europäische Nacht der Museen bietet eine außergewöhnliche Entdeckung der Museen im Schutze der Nacht.

Die Europäische Nacht der Museen wird seit 2005 vom Ministerium für Kultur und Kommunikation organisiert und bietet die Möglichkeit, Museen auf originelle Weise bei Einbruch der Nacht zu entdecken.

Groß und Klein haben die privilegierte Gelegenheit, die zahlreichen kulturellen Reichtümer und ungeahnten Facetten der Museen für Kunst, Geschichte, Völkerkunde oder Wissenschaften in einer fröhlichen und einladenden Atmosphäre zu bewundern.

Diese 14. Ausgabe findet am 19. Mai 2018 in ganz Frankreich und in 30 weiteren europäischen Ländern statt und lädt die Öffentlichkeit ein, nicht nur Dauer- und Wechselausstellungen auf andere Weise zu entdecken, sondern auch Museen selbst. Dabei helfen zahlreiche unterhaltsame Veranstaltungen wie Führungen, Workshops, Konzerte, Filmvorführungen, Lesungen, Klang- oder Bildinstallationen und mehr.

Die Europäischen Nacht der Museen 2018 : Unsere Auswahl

Viele Pariser Museen nehmen am Event teil. Die Top 10 der außergewöhnlichen und kostenlosen Besichtigungen, die man an dieser 14. Europäischen Nacht der Museen machen kann.

Musée du Louvre

Paris, le musée du Louvre et sa Pyramide illuminés © OTCP - DR

Eine unumgängliche lange Museumsnacht

Das berühmteste Museum Frankreichs öffnet ausnahmsweise und kostenlos bei der langen Europäischen Nacht der Museen seine Pforten für die Öffentlichkeit! Der Sieg von Samothrake, die Venus von Milo und natürlich die Mona Lisa erwarten die Besucher ab 18:00 Uhr.

Parallel dazu gibt es eine Ausstellung von Studenten der Beaux-Arts de Paris rund um Mosaiken zu entdecken.

Musée du Louvre - Place du carrousel, Paris 1
> Samstag 19. Mai 2018, 18:00 - 00:00

Mehr Info

Musée Yves Saint-Laurent

Musée Yves Saint Laurent Studio

Außergewöhnliche Modelle

Für seine erste Teilnahme bei der Europäischen Nacht der Museen holt das Musée Yves-Saint-Laurent seine außergewöhnlichen Schätze heraus, die nur selten ausgestellt werden.

Parallel dazu werden die Besucher eingeladen, den aktuellen Rundgang zu entdecken, der die Geschichte eines der berühmtesten Haute-Couture-Häuser der Welt nachzeichnet.

Musée Yves Saint-Laurent - 5 avenue Marceau, Paris 8
> Samedi 19 Mai 2018, 19:00 - 00:00

Mehr Info

Musée des Arts et Métiers

Musée des arts et métiers - Nuit tombante © Pline - Wikimedia Commons

Selten ausgestellte Erfindungen

Laterna magica, ein Flugzeug von Clément Ader, ein Dampfwagen von Cugnos und natürlich das berühmte Pendel von Foucault - die größten Erfindungen machen einen Ausflug ins Musée des Arts et Métiers in Paris! Eine seltene Gelegenheit, Vorführungen beizuwohnen oder die raffiniertesten Forschungen der Geschichte zu entdecken.

In anderen Bereichen des Ortes sind verschiedene Veranstaltungen vorgesehen: Führungen (auf Französisch), originelle Selfies, Ausstellung.

Musée des Arts et Métiers - 60 rue Réaumur, Paris 3
> Samstag 19. Mai 2018, 18:30 - 00:00

Mehr Info

Palais de la découverte

Cité des sciences et de l'industrie, Paris - Planétarium © A Robin

Show mit Klavier und Astronomie und Wandeln unter den Sternen

Der Pariser Wissenschaftstempel hat ausnahmsweise abends geöffnet, um den Zuschauern eine unvergessliche Darbietung zu bieten: ein Konzert, das unter den Sternen des Planetariums gegeben wird, um diese zu den schönsten Kompositionen von Mozart, Kurt Weill, Johann Sebastian Bach oder Erik Satie zu beobachten.

In anderen Bereichen des Ortes sind verschiedene Veranstaltungen vorgesehen: wissenschaftliche Vorführungen, Treffen mit Forschern, Ausstellung, Entdeckungsführungen.

Palais de la découverte - Avenue Franklin D. Roosevelt, Paris 8
> Samstag 19. Mai 2018, 19:00, 20:00, 21:00, 22:00 und 23:00

Dauer 30 min

Mehr Info

Monnaie de Paris

Monnaie de Paris - Nuit des Musées © Monnaie de Paris

Präge-Vorführung

Entdecken Sie ein ausgefallenes Knowhow mit dem Monnaie de Paris! Im Rahmen dieser außergewöhnlichen Museumsnacht bietet diese Pariser Institution, die sich der Münzprägung und Medaillenherstellung widmet, Besuchern Vorführungen dieses faszinierenden Handwerks an.

In anderen Bereichen des Ortes sind verschiedene Veranstaltungen vorgesehen: Führungen, Lesungen, Ausstellung.

Monnaie de Paris - 11 quai de Conti, Paris 6
> Samstag 19. Mai 2018, 19:00 - 23:00

Mehr Info

Musée de l'Orangerie

Musée de l'Orangerie - Nuit des musées © Sophie Crepy-Boegly

Die Monet-Nacht: Charlie Parker Jazz Konzert

Anlässlich dieser außergewöhnlichen Nacht lädt das Museum der Orangerie das Quartett WATT ein, die Musik von Charlie Parker bei einem Konzert zu spielen, das seinesgleichen sucht.

Musée de l'Orangerie - Jardin des Tuileries, Paris 1
> Samstag 19. Mai 2018, 23:00 - 23:30

Mehr Info

Grande galerie de l’évolution

Nächtliche Safari

Tipp für Tierforscher aller Altersgruppen: Die große Evolutionsgalerie bleibt den ganzen Abend lang geöffnet und bietet die Möglichkeit, Arten aus der ganzen Welt zu begegnen, unter einem wandelbaren Himmel, der die Lichtverhältnisse der Jahreszeiten nachstellt.

Grande galerie de l’évolution - 36 rue Geoffroy Saint-Hilaire, Paris 6
> Samstag 19. Mai 2018, 19:00 - 00:00

Mehr Info

Musée du Luxembourg

façade de nuit

Tanz und Musik rund um Tintoretto

Im Rahmen der Ausstellung „Tintoretto. Geburt eines Genies“ lädt das Musée du Luxembourg Schüler des Konservatoriums Jean-Philippe Rameau ein, Kompositionen zu spielen und zu tanzen, die an die Produktion von Tintoretto anlehnen. Parallel dazu werden die Besucher eingeladen, die Ausstellung zu entdecken.

Musée du Luxembourg - 19 rue Vaugirard, Paris 6
> Samstag 19. Mai 2018, 20:00, 21:00, 22:00, 23:00

Mehr Info

Musée de l’Homme

Musée de l'Homme - Nuit des Musées © MNHN - JC Domenech

Wenn die Urgeschichte filmreif wird

Treffpunkt Kino! Anlässlich dieser besonderen Museumsnacht steht der Höhlenmensch in diesem berühmten Museum im Vordergrund, durch zwei Langspielfilme, die im Auditorium Jean Rouch vorgeführt werden. Auf dem Programm: Der Höhlenmensch (Originaltitel Caveman) von Carl Gottlieb (ab 15 Jahre) und Eine Million Jahre v. Chr. von Don Chaffey (ab 10 Jahre).

In anderen Bereichen des Ortes sind verschiedene Veranstaltungen vorgesehen: Führungen, Shows, Workshops, Ausstellungen.

Musée de l’Homme - 17 place du Trocadéro, Paris 16
> Samstag 19. Mai 2018, 20:30 - 00:00

Mehr Info

Musée de la musique

Philharmonie de Paris - Musée - Musique © W Beaucardet

Ein Konzert im Museum

Anlässlich dieser 14. Europäischen Nacht der Museen treffen die Besucher in der Cité de la Musique auf Bach, Berlioz, Dvorak oder Debussy. Mitten in dieser unglaublichen Sammlung an Musikinstrumenten dieser Musikhöhle interpretieren die Musiker des Konservatoriums Conservatoire à Rayonnement Régional de Paris eine Auswahl der größten Klassikmelodien in verschiedenen Bereichen des Museums.

Musée de la musique - 221 avenue Jean-Jaurès, Paris 19
> Samstag 19. Mai 2018, 19:30 - 23:00

Mehr Info

Am Event teilnehmende Pariser Einrichtungen

Les Arts Décoratifs (1er), Conciergerie (1e), Musée de l’Orangerie (1er), Musée du Louvre (1er), Musée en Herbe (1er), Musée du Barreau de Paris (1er), Archives Nationales (3e), Musée d’art et d’histoire du Judaïsme (3e), Musée de la Chasse et de la Nature (3e), Musée des Arts et Métiers (3e), Musée Cognac-Jay (3e), Musée National Picasso (3e), Centre Culturel Suisse (3e), Centre Pompidou (4e), Crypte Archéologique de l’Ile de la Cité (4e), Bibliothèque polonaise de Paris (5e), Institut du Monde Arabe (5e), Musée de la Préfecture de Police (5e), Musée Curie (5e), Musée du Service de Santé des Armées (5e), Grande Galerie de l’Evolution (5e), Ecole Mines Paristech – Musée de minéralogie (6e), Musée Zadkine (6e), Monnaie de Paris (6e), Beaux-Arts de Paris – Palais des Beaux-Arts (6e), Musée Eugène-Delacroix (6e), Maison d’Auguste Comte (6e), Institut Hongrois (6e), Musée du Luxembourg (6e), UNESCO (7e), Musée d'Orsay (7e), Centre Culturel Canadien (7e), Musée du Quai Branly (7e), Musée de l’Armée (7e), Musée des Plans Reliefs (7e), Musée de la Légion d’Honneur et des Ordres de Chevalerie (7e), Petit Palais – Musée des Beaux-Arts de la Ville de Paris (8e), Grand Palais (8e), Palais de la Découverte (8e), Musée Cernuschi – Musée des arts de l’Asie de la ville de Paris (8e), Musée Nissim Camondo – Musée des Arts Décoratifs (8e), Musée Gustave Moreau (9e), Musée Fragonard (9e), Musée de la franc-maçonnerie (9e), Cinémathèque Française – Musée du Cinéma (12e), Palais de la Porte Dorée – Musée de l'Histoire de l'Immigration (12e), Palais de la Porte Dorée – Aquarium tropical (12e), Galerie des Gobelins – mobilier national (13e), Maison du Portugal (14e), Musée du général Leclerc et de la Libération de Paris (15e), Musée Bourdelle (15e), Musée des Arts asiatiques Guimet (16e), Mona Bismarck American Center (16e), Palais Galliera – Musée de la Mode de la Ville de Paris ( 16e), Musée Yves Saint Laurent (16e), Cité de l’Architecture et du Patrimoine (16e), Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris (16e), Musée de l’Homme (16e), Musée Paul Marmottan (16e), Maison de Balzac (16e), Fondation Louis Vuitton (16e), Musée National Jean-Jacques Henner (17e), Institut des Cultures d’Islam (18e), Universcience – Cité des Sciences et de l'industrie (19e), Musée de la Musique – Philharmonie 2 (19e)… et bien d’autres institutions en Ile-de-France, comme le Château de Fontainebleau (77), le Château de Versailles – Grande écurie du Roi (78), Musée Paul Landowski (92), Sèvres – Cité de la Céramique (92), Musée de l’Air et de l’Espace (93) le MAC/VAL – Musée d’Art Contemporain du Val-de-Marne (94)…


Praktische Informationen

Die Europäische Nacht der Museen

19. Mai 2018

Das vollständige Programm