Die Ausstellungen im Grand Palais

Der Grand Palais ist einen unbestrittenen Ort für die beliebtesten Ausstellungen von Paris.

Der Grand Palais, eine Hochburg für Pariser Ausstellungen

Beleuchtung, Grand Palais, Paris © OTCP - Marc Bertrand

Der Grand Palais ist ein symbolträchtiges Bauwerk der Hauptstadt. Er wurde anlässlich der Weltausstellung von 1900 erbaut und bietet einen einzigartigen Ort für Ausstellungen. Im außergewöhnlichen Längsschiff des Grand Palais können Veranstaltungen im ganz großen Maßstab abgehalten werden, während die eher klassischere Nationalgalerie bei Wechselausstellungen die Werke der größten Künstler organisiert.

Die einzigartige Location kombiniert mit einem Ausnahme-Programm machen aus dem Grand Palais einen unbestrittenen Ort für die beliebtesten Ausstellungen von Paris. Die Warteschlangen zu den gezeigten Werken und Künstlern sind oftmals lang, weshalb Sie gut beraten sind, Ihren Besuch im Voraus zu planen und Ihre Tickets online zu kaufen.

Von 10:00-20:00 Uhr. Dienstags geschlossen 
Grand Palais - 8e

Grand Palais Mitglied

Museum
3 avenue du Général Eisenhower, Paris, 75008

Der Grand Palais ist eines der symbolträchtigsten Bauwerke von Paris. Er wurde für die Weltausstellung von 1900 erbaut und......