Das chinesische Neujahr in Paris feiern

Viele Pariser Viertel feiern das Chinesische Neujahrsfest. Karneval und Paraden begrüßen das Jahr desErdhundes

Am 16. Februar 2018 feiert die asiatische Community das Chinesische Neujahr, das auch bisweilen „Frühlingsfest“ oder von den Vietnamesen „Têt-Fest“ genannt wird. 2018 weicht das Jahr des Feuerhahns dem Jahr des Erdhundes

In Paris bereiten sich einige Viertel auf das große Fest vor, putzen sich mit Dekorationen heraus und organisieren für diesen Anlass besondere Aktionen. Drachen, Lampions, tanzende Löwen, Böller und Laternenbeleuchtung stimmen auf die Feierlichkeiten ein... Hier geht's zu den Festumzügen!

Im chinesischen Viertel des 13. Arrondissements

Défilé du Nouvel An Chinois, Paris © DR

Der chinesische Neujahrsumzug ist für Sonntag, den 25. Februar 2018 geplant. Der älteste Pariser Festumzug zieht auch die meisten Schaulustigen an.

Die geplante Strecke:

  • 44 avenue d’Ivry
  • Avenue de Choisy
  • Boulevard Masséna
  • Avenue d’Ivry

Im 13. Arrondissement finden vom 19. Februar bis 3. März 2018 viele kostenlose Veranstaltungen rund um das chinesische Neujahr statt.

  • Am 23. Februar 2018 um 18:30 Uhr: Konzert Music' Harmonie, Festsaal des Rathauses des 13. Arrondissements
  • Am 24. Februar 2018 um 19:30 Uhr: Vorführung 13. Feier, Festsaal des Rathauses des 13. Arrondissements
  • Am 26. Februar 2018 um 19:30 Uhr: Vorführung und Debatte des Films „Die chinesischen Arbeiter des Ersten Weltkriegs“ von Karim Houfaïd, Festsaal des Rathauses des 13. Arrondissements
  • Am 27. Februar 2018 um 19:30 Uhr: Konferenz „Handwerker und Künstler - Die Verbindungen der Grafiken vom 16. bis zum 20. Jahrhundert“, Festsaal des Rathauses des 13. Arrondissements
  • Am 1. März 2018 um 19:30 Uhr: „Daoyin: Atmung und Selbstmassage“, Konferenz zur traditionellen chinesischen Medizin, Festsaal des Rathauses des 13. Arrondissements
  • Am 2. März 2018 um 19:30 Uhr: Konzert „Frühlingsdämmerung“, Festsaal des Rathauses des 13. Arrondissements
  • Am 3. März 2018,  ab 16:00 Uhr, Festsaal des Rathauses des 13. Arrondissements: das Lanternfest. Workshops und Vorführungen

Sowie Ausstellungen:

  • „Schöne Traditionen des Frühlingsfestes“, vom 19. bis 23. Februar 2018, Galerie Bièvre
  • „Die besten Wünsche von Kwok“, vom 19. bis 23. Februar 2018, Galerie Athéna und Antichambre
  • „Handwerker und Künstler - Die Verbindungen der Grafiken vom 16. bis zum 20. Jahrhundert“, vom 26. Februar bis 2 März 2018, Galeries de la Mairie

Mehr Infos über die Parade und Feierlichkeiten im 13. Arrondissement 


Im chinesischen Viertel des 3. Arrondissements

Affiche du nouvel an chinois dans le 3e arrondissement © DR

Eine belebte kulturelle Festwoche vom 12.-17. Februar 2018 im 3. Arrondissement. Auf dem Programm steht ein bunter Strauß an Veranstaltungen für Groß und Klein: Ausstellungen, Konzerte, Kalligraphie- und Origami-Workshops, Märchenlesungen, Vorträge, Tanz des Löwen oder traditionelle Tanzdarbietungen.

  • Vom 12. bis 17. Februar 2018: Ausstellung von Malereien chinesischer Künstler
  • Am 12. Februar 2018 am 19:00 Uhr: Klassikkonzert junger Künstler des Comité International de la Jeunesse
  • Am 13. Februar 2018 von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr: Kalligraphie-Workshop. Von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr: Origami-Workshop. 19:00 Uhr: Vorträge von Yu Zhou und Sergio Costa über die Geschichte von chinesischen Volksliedern.
  • Am 14. Februar 2018: Veranstaltungen für Kinder: 14:00 Uhr: Bastel-Workshop für Hundemasken 15:00 und 16:00 Uhr: Märchenlesung in der Bibliothek Marguerite Audoux. 16:00 Uhr: Kpop-Kurs
  • Am 15. Februar 2018 um 19:00 Uhr: Wunschabend in der chinesischen Gemeinschaft im Rathaus des 3. Arrondissements (Tanz des Löwen und traditionelle Tänze).
  • Am 16. Februar 2018 am 19:00 Uhr: Klavierkonzert
  • Am 17. Februar: 10:30 Uhr/11:30 Uhr: Entdeckungsworkshop für Gu Qi Dao. 11:30 Uhr/12:30 Uhr: Qi Qong-Kurs 12:30 Uhr/13:30 Uhr: Vorstellung des therapeutischen Gigong

Mehr Infos über die Veranstaltungen des 3. Arrondissements


Im Belleville-Viertel (10., 11., 19. und 20. Arrondissement)

Paris, défilé du nouvel an chinois © OTCP - Fabien Charaffi

Für Belleville steht der Termin des chinesischen Neujahrsumzugs noch aus.

Die geplante Strecke:

  • Metro Belleville
  • Boulevard de la Villette
  • Rue Rebeval
  • Rue Jules Romains
  • Rue de Belleville
  • Rue Louis Bonnet
  • Rue de la Présentation
  • Rue du Faubourg du Temple
  • Métro Belleville

Auf dem Vorplatz des Rathauses des 11. Arrondissements werden am 14. Februar ab 16:00 Uhr Veranstaltungen organisiert.

Das große Konzert zum chinesischen Neujahr in der Philharmonie de Paris

Shanghai Chinese Orchestra à la Philharmonie de Paris © DR

Die Philharmonie de Paris bietet vom 9.-11. Februar 2018 ein Wochenende zum Thema China. Auf dem Programm: Oper, Kammermusik, Sinfoniekonzert, Filmkonzert, Shows für ein junges Publikum, Workshop-Besichtigungen... Highlight der Feierlichkeiten: das große Konzert anlässlich des chinesischen Neujahrs am 11. Februar 2018, mit dem Shanghai Chinese Orchestra unter der Leitung von Muhai Tang.

Im Panorama-Observatorium des Montparnasse-Turms

Nouvel an chinois a la tour Montparnasse, Paris © DR

Die 56. Etage des Montparnasse-Turms feiert das chinesische Neujahr am 10. und 11. Februar 2018 mit einem vielseitigen Veranstaltungsprogramm in den Farben Chinas, wie Schminkworkshop, Einführung ins Tai-Chi, Kalligraphie-Stunden, chinesische Kuchen und Getränke und mehr.
Am 10. und 11. Februar 2018, von 14:00 bis 18:00 Uhr
Die Feierlichkeiten sind kostenlos für jeden, der eine Eintrittskarte besitzt. Eintritt kostenlos für Kinder unter 4 Jahren

Live Escape Game im Museum Cernuschi

Musée Cernuschi

Zur Feier des chinesischen Neujahrs organisiert das Museum Cernuschi am 17. und 18. Februar 2018 ein riesiges „Live Escape Gamein der Dauerausstellung. Im Museum geschehen mysteriöse Dinge und nur ein außergewöhnlicher Ermittler, der sich auf übernatürliche Geschehnisse spezialisiert hat, kann das Rätsel lösen! Lassen Sie sich von diesem ausgefallenen Erlebnis begeistern.

Team von 4 bis 6 Personen. Dauer des Escape Game: 1 h. 10 € pro Person

In einem großen Pariser Hotel

Nouvel an chinois au Shangri-La, Paris © DR

Die Sternehotels der Hauptstadt feiern mit und räumen der chinesischen Gastronomie einen besonderen Platz ein.
Das Restaurant Camélia des Mandarin Oriental Paris bietet einen Brunch mit asiatischen Aromen. Preis: 98 € pro Person oder 118 € mit einem Glas Champagner. Kinderpreis: 54 € für unter 12-jährige.

Das Hotel The Peninsula Paris schafft ein chinesisches Neujahr im Zeichen der Haute Couture: kräftig rote Dekoration, ein Acht-Gänge-Menü mit einer Küche aus Shanghai im Restaurant Lili und natürlich die traditionellen Tänze der Löwen am 15. und 16. Februar.

Das Shangri-La markiert den Eintritt ins neue Jahr mit einem Tanz der Löwen, choreografiert von der Kung-Fu-Schule Pak Mei von Lao Wei San, am 16. Februar ab 11:00 Uhr. Das Sterne-Restaurant Shang Palace hingegen bietet am 15. und 16. Februar ein Abendessen rund um die kantonesische Kochkunst. Menü Kostprobe: 168 € pro Person Einklang Gerichte und Wein: 88 € pro Person

Im Pariser Umland

Paris, défilé du nouvel an chinois © Fotolia

Jedes Jahr bieten die Städte Courbevoie und Aubervilliers Veranstaltungen in den chinesischen Farben: Paraden, Vorführungen, Workshops und mehr.

In Noisy-le-Groß (93) richtet sich das Chinesische Neujahr am 18. Februar 2018 vor dem Espace Michel-Simon. Auf dem Programm: Asiatisches Dorf, Kampfkunst-Vorführungen, Schminken und Maskenbasteln, Tanz des Löwen... Parade um 15:30 Uhr: Start vor dem Espace Michel-Simon. Um 17:00 Uhr: Abschlussveranstaltung im Garten des Rathauses.

Der Hotelkomplex Hotel Huatian Chinagora Hotel in Alfortville feiert das chinesische Neujahr mit einem Feuerwerk, das am 15. Februar um 21:30 Uhr gezündet wird, und mit dem Tanz der Löwen am 16. Februar um 12:00 Uhr.

Chinesisches Neujahr in Paris 2018

Fest
vom 16 Februar 2018 bis 16 Februar 2018
Tout Paris - Paris, Paris

Paris feiert dieses traditionelle Fest in ihren chinesischen Stadtteilen mit Umzügen, Löwentänzen und Drachen.