Kino: die Top 10 der Drehorte

Paris und Umgebung sind bei Regisseuren aus aller Welt beliebt. Diese 10 Filme sind der beste Beweis dafür!

1. Die Tribute von Panem

Der Film: Die Tribute von Panem: Mockingjay, Teil 2 (2015) mit Jennifer Lawrence

Drehorte: Die Espaces d'Abraxas von Ricardo Bofill in Noisy-le-Grand, Les Etoiles von Jean Renaudie in Ivry-sur-Seine.

Mit ihrer Monumentalarchitektur haben die Espaces d'Abraxas von Ricardo Boffil schon viele Regisseure angelockt, etwa Terry Gilliam, der hier 1985 Brazil drehte. Erst vor kurzem wurde hier die amerikanische Superproduktion Die Tribute von Panem: Mockingjay, Teil 2 gedreht. Der Drehort diente als Kulisse für das Kapitol, den Sitz der Regierung des imaginären Staates Panem. Einzelne Szenen des letzten Teils der Tribute von Panem wurden auch in Les Etoiles von Jean Renaudie in Ivry-sur-Seine gedreht.

Lust auf … brutalistische Architektur

2. Rush Hour 3

Aéroport de Paris - Charles-de-Gaulle, terminal 1, vue aérienne © JOUANNEAUX, Jean-Marc pour Aéroports de Paris

Der Film: Rush Hour 3 (2007) von Brett Ratner, mit Jackie Chan und Chris Tucker.

Drehort: Der Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle von Paul Andreu

Der französische Flughafen diente als Filmkulisse für die dritte Episode der Rush-Hour-Saga, die 2007 in die Kinos kam. In diesem Opus werden Lee (Jackie Chan) und Carter (Chris Tucker) bei ihrer Ankunft in Paris-Charles-de-Gaulle von der Polizei festgenommen.

Lust auf … futuristische Architektur

3. Der Da Vinci Code

Musée du Louvre, Pyramide © OTCP - DR

Der Film: Da Vinci Code (2006)

Drehort: Pyramide des Louvre von Ieoh Ming Pei (Paris, 1. Arr.)

Im Film „Der Da Vinci Code“ starten die beiden Hauptfiguren eine Suchaktion, die sie quer durch die Straßen der Hauptstadt führt. In diesem Thriller spielt der Louvre selbst eine Schlüsselrolle. Mehrere Sequenzen des Films wurden direkt vor der von Ieoh Ming Pei entworfenen Pyramide aufgenommen. Der Film bietet eine gute Gelegenheit, um die Konstruktion aus Metall und Glas des amerikanischen Architekten chinesischer Herkunft eingehender zu betrachten.

Lust auf … Hightech-Architektur

4. Lucy

La Cité du cinéma, nef, Paris © Jean-Claude Guilloux

Der Film: Lucy (2014) von Luc Besson mit Scarlett Johansson und Morgan Freeman.

Drehort: Die Cité du Cinéma in Saint-Denis, einem Bauwerk der Architekten Reichen und Robert.

In diesem von Luc Besson entworfenen Gebäudekomplex dreht sich alles um die Welt des Kinos. Hier wurden gleich mehrere Filme gedreht, darunter auch der Blockbuster Lucy. Mit mehr als 52 Millionen Zuschauern ist der Film heute der weltweit größte Kinoerfolg aus Frankreich!

Lust auf … industrielles Erbe

5. James Bond: Moonraker

Centre Pompidou © Amélie Dupont - Architecte : Renzo Piano et Richard Rogers

Der Film: Moonraker von Lewis Gilbert (1979) mit Roger Moore

Drehort: das Centre Pompidou von Renzo Piano

Die Kamerateams von James Bond stellten ihre Arbeitsutensilien im Pariser Centre Pompidou auf, um die Begegnung zwischen James Bond (Roger Moore) und Dr. Holly Goodhead (Lois Chiles) aufzuzeichnen.

Lust auf … Hightech-Architektur

6. L'Écume des jours (Der Schaum der Tage)

Espace Niemeyer - Siège du Parti communiste français, façade, Paris © Ralf Treinen

Der Film: L'Écume des jours von Michel Gondry (2013), mit Audrey Tautou.

Drehorte: Sitz der französischen kommunistischen Partei von Oscar Niemeyer, Eislaufhalle in Saint-Ouen von Paul Chemetov.

Für die filmische Adaptation des Werks L'Écume des jours von Boris Vian mit der Schauspielerin Audrey Tautou, die für ihre Rolle in Le Fabuleux Destin d'Amélie Poulain (Das märchenhafte Schicksal der Amélie Poulain) bekannt ist, wurde als Kulisse das Pariser Meisterwerk des brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer ausgewählt: der Sitz der französischen kommunistischen Partei. Auch die Eislaufhalle von Saint-Ouen (93) von Paul Chemetov ist in diesem Film zu sehen.

Lust auf … brutalistische Architektur

7. Der letzte Tango in Paris

La Tour Montparnasse 56, vue sur la tour Eiffel, Paris © OTCP - DR

Der Film: Der letzte Tango in Paris von Bernardo Bertolucci (1972), mit Marlon Brando

Drehort: Tour Montparnasse

Der Skandalfilm von Bernardo Bertolucci spielt im Paris der beginnenden 70er Jahre. Man sieht darin die Tour Montparnasse, die sich noch im Bau befindet. Der Grundstein des Hochhauses war 1970 gelegt worden. Die Bauarbeiten wurden 1973 abgeschlossen.

Lust auf … moderne ArchitekturFilm

8. La Môme (La vie en rose)

Der Film: La Môme von Olivier Dahan (2007) mit Marion Cotillard.

Drehort: Der Flughafen Paris-Le Bourget

La Môme (La vie en rose) erzählt die Lebensgeschichte der französischen Sängerin Edith Piaf (gespielt von Marion Cotillard). Der Film hat weltweit zahlreiche Preise gewonnen, darunter zwei Oscars. Gedreht wurde unter anderem auf dem legendären Flughafen Le Bourget (Dpt. 93).

Lust auf … Architektur der 30er Jahre

9. Intouchables (Ziemlich beste Freunde)

Der Film: Ziemlich beste Freunde von Eric Toledano und Olivier Nakache (2011) mit François Cluzet und Omar Sy

Drehort: Bondy im Viertel Noue-Caillet

Ziemlich beste Freunde war weltweit ein großer Erfolg des französischen Kinos und hat Millionen von Zuschauern tief gerührt. Im Film lebt die Hauptfigur Driss (Omar Sy) in einer Cité des Viertels Noue-Caillet nördlich von Bondy. Diese gegen Ende der 50er Jahre errichteten Sammelunterkünfte sind typisch für die Zeit des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg.

Lust auf … große Gebäudekomplexe

10. Napoléon

Der Film: Napoleon von Abel Gance (1927)

Drehort: Alte Pathé-Albatros-Filmstudios in Montreuil

Hinter dem angesagtesten Street-Art-Hotspot von Montreuil befinden sich in der Nr. 52 rue du Sergent Bobillot die alten Pathé-Albatros-Filmstudios. Hier wurden zahlreiche Filme gedreht, auch ein Meisterwerk des Stummfilms: Napoléon von Abel Gance.

Lust auf … Street Art

Centre Pompidou

Museum
Rue Beaubourg, côté Saint-Merri (jusqu'en mai 2021), Paris, 75004
Reservieren

Das Centre Pompidou wurde von Renzo Piano und Richard Rogers erschaffen und ist ein Architekturwunder des 20. Jahrhunderts, das......

Paris Aéroport - Charles de Gaulle

Flughäfen
Aéroport Paris - Charles de Gaulle, Roissy-en-France, 95700

Der Flughafen Paris Charles-de-Gaulle ist der wichtigste Flughafen Europas und befindet sich 27 km im Nordosten von Paris. Er......

Pyramide du Louvre

Straße, Viertel
Cour Napoléon, Paris, 75001

Der Präsident der Republik François Mitterrand hat sie gewollt, der chinesisch-amerikanische Architekt Ieoh Ming Pei hat sie......