Geeks: Die wichtigsten Events

Messen, Ausstellungen, Festivals… die wichtigsten Geek-Events von der Japan-Expo bis zur Paris Games Week!

Paris manga & sci-fi show © Yann Delcambre

Als Symbol für die Geek-Kultur hat Japan bei vielen Events einen festen Platz. Die MesseJapan Expo dient seit ihrer Entstehung im Jahre 1999 als Wahrzeichen und ist dafür der beste Beweis. Sie wurde im Laufe der Jahre immer gewichtiger und bringt Manga, Videospiele und Veranstaltungen zusammen. Diese Messe richtet sich jeden Sommer im Messegelände Paris-Nord Villepinte ein und öffnet sich auch für Kampfkunst, Cosplay, J-Pop und alles, was zur Popkultur gehört. Angesehene Gäste mengen sich unter die Aussteller und tausenden von Teilnehmer und verleihen den Daruma-Preis für die besten Mangas, der von Fans heiß ersehnt wird. Bonus: Der Eintritt ist für Kinder unter 8 Jahren kostenlos und es gibt Pässe für mehrere Tage.

Im gleichen Zug interessiert sich die Paris Manga und Sci-Fi-Show aus der Nähe für die japanische Kultur und vereint zwei Events in Porte de Versailles. Ebenso nach dem Vorbild der Themenmesse mit Ausstellern, Gästen und enthusiastischen Besuchern grenzen sich diese beiden Messen voneinander ab durch Merchandisingprodukte, ein riesiges Karaoke, Modenschauen oder Schmink-Workshops. Ein Herbsttermin, den man mit Freunden erleben kann!

Die Popkultur ist die Geek-Essenz schlechthin - das hat die Comic-con bereits verstanden! Diese jährliche Convention, die im Jahre 1970 in den vereinigten Staaten entstand, findet in Paris einen ausgezeichneten Standort. Nach nur wenigen Jahren kann dieses unverzichtbare Treffen erlesene Gäste empfangen, die das wiederspiegeln, was sich im Bereich Science fiction-Fernsehserien, Fantasy-Filme oder Comics tut! Das Event findet in der Grande Halle de la Villette statt und bietet den Besuchern Begegnungen und Austausch bei Vorführungen und Masterclasses zu Themen wie „Der Krieg von Marvel gegen DC Comics“. Ein reichhaltiges Programm, das ein Wochenende lang auch Fans von Cosplay begeistert, da ein sehr beliebter Wettbewerb organisiert wird!


Comic Con - cosplayer © Faust Favart Collectif

Die Fantasy-Messe orientiert sich an der interdisziplinären Geek-Kultur: ein vielseitiges Event, das sich dem heroic-fantasy, der Welt der Magie oder dem Science fiction widmet. Die Fantasy-Messe profitiert vom weiträumigen Gelände Espace Champerret und ist eine vielseitige Veranstaltung mit verschiedenen Angeboten wie Quizz, Konzerte, Händler, literarische Workshops, Rollenspiele... und für jeden, der kostümiert ist, gibt es freien Eintritt! Es gibt zahlreiche Gäste, von Schauspielern der großen Sagas wie Harry Potter bis zu Autoren und Illustratoren bekannter Werke.

Da es dieses Mal vorrangig um Videospiele geht, dringen auch das Festival Press Start und die Paris Games Week in die Welt der Pariser Geeks vor. Das Festival Press Start wird im BPI veranstaltet, das an das Centre Pompidou angrenzt, und beschäftigt sich zwei Wochen lang mit allem, was das Videospielen betrifft: Retrogaming, Geschichte des Videospiels, Revival - unter anderem in Form von Workshops und Begegnungen! Es werden Videospiel-Sessions am PC oder an Konsolen organisiert, allein oder im Team und angeleitet von Profis. Bei jeder Ausgabe bietet das Festival neue Erfahrungen wie virtuelle Realität oder das Testen von neuen Spielen, die gerade entwickelt werden.

Paris Games Week

Die Paris Games Week hingegen setzt auf Größe. Sie ist DAS unumgängliche und weltweite Event für Fans von Videospielen, dem „Gaming“. Jedes Jahr gibt es ein großes Sinfoniekonzert mit Musik aus Videospielen, das im Grand Rex gespielt wird. Sie richtet auch die eSports World Convention (Weltmeisterschaft des virtuellen Sports) in Porte de Versailles aus und präsentiert an einigen Tagen alle Neuheiten aus dem Bereich Videospiele und technologische Innovationen von rund 160 Ausstellern. Ein Bonus der Messe ist die Organisation eines Juniorbereichs - unentbehrlich, wenn man dieses Highlight-Event standesgemäß genießen will.

Numok, das digitale Festival der Pariser Bibliotheken, ist unterhaltsam und für eine breite Öffentlichkeit gedacht. Es bietet zwei Wochen lang rund 50 Gratis-Events in vierzig Bibliotheken der Stadt. Zum Beispiel einen Workshop, in dem man einen eigenen Klingelton erstellen kann, Podiums-Diskussionen („Kann man Wikipedia vertrauen?“), geolokalisierte Klangspaziergänge, Roboter-Workshop, 3D-Drucken - viele Dinge, die man sehen und gemeinsam mit der Familie erleben kann. Ab 3 Jahren, je nach Workshop. Die offizielle Website von Numok stellt eine unentbehrliche interaktive Karte zur Verfügung, die die Events des Festivals nach Thema und Altersgruppe aufteilt.

Japan Expo

Messe, Ausstellung
vom 14 Juli 2022 bis 17 Juli 2022
Paris Nord Villepinte - VIPARIS - 82 avenue des Nations - ZAC Paris Nord 2, Villepinte

Begegnen Sie Ihren Helden.

Comic Con Paris

Messe, Ausstellung | Festival
Oktober 2021
Grande Halle de La Villette - Parc de la Villette - 211 avenue Jean Jaurès, Paris

Die Messe für Popkultur aus Kalifornien findet in der Grande Halle de La Villette statt.

Paris Games Week

Festival | Messe, Ausstellung
Zweite Hälfte 2022
Paris expo Porte de Versailles - VIPARIS - 1 place de la Porte de Versailles, Paris

Der unumgängliche Treffpunkt für Liebhaber von Videospielen.

Paris manga & sci-fi show

Messe, Ausstellung
vom 06 November 2021 bis 07 November 2021
Paris expo Porte de Versailles - VIPARIS - 1 place de la Porte de Versailles, Paris

Ein Muss für Manga- und Science-Fiction-Fans!

Fantasy Messe

Messe, Ausstellung
2022
Espace Champerret - VIPARIS - 6 rue Jean Oestreicher, Paris

Eine Messe für alle Fantasy-Fans