Bahnhöfe und Gepäckaufbewahrung

Gare Montparnasse

17 boulevard de Vaugirard - 75015 Paris

Montparnasse - Alésia - 15e Bezirk

Gare Montparnasse, Paris © OTCP  - Amélie Dupont

Beschreibung

Der Bahnhof Gare Montparnasse auf der Rive Gauche ist einer der größten SNC-Bahnhöfe der Hauptstadt. Der aktuelle Bahnhof wurde in den 60er Jahren während des Baus des Montparnasse-Turms erbaut, beherbergt den Atlantischen Garten und verfügt über eine imposante Innenarchitektur aus Beton. Seine Geschichte wird vom Datum des 25. August 1944 mit der Übergabe von General Von Choltitz geprägt, der die Befreiung von Paris während des Zweiten Weltkriegs verkündete. Herkunft der Züge: Westen und Südwesten von Frankreich (Süden der Normandie, Bretagne, Pays von la Loire, Tours per TGV, Poitou-Charentes,Aquitaine, Midi-Pyrénées) und Nordwesten von Spanien. Einer der sechs großen SNCF-Bahnhöfe von Paris. Der Bahnhof ist täglich geöffnet (einschließlich Feiertage), von 4:30-1:15 Uhr morgens. Die automatische Gepäckaufbewahrung ist täglich geöffnet (einschließlich Feiertage) von 7:00-23:00 Uhr, Ebene +1 (Zwischengeschoss) in der Nähe der Beauty Bubble.

Zeiten: Der Bahnhof ist täglich geöffnet (einschließlich Feiertage), von 4:30-1:15 Uhr morgens. Die automatische Gepäckaufbewahrung ist täglich geöffnet (einschließlich Feiertage) von 7:00-23:00 Uhr, Ebene +1 (Zwischengeschoss) in der Nähe der Beauty Bubble.

Preise

Preise für die Gepäckaufbewahrung: Kleines Fach: 5,50 € - Mittleres Fach: 7,50 € - Großes Fach: 9,50 € - Pauschaldauer für die Aufbewahrung: 24 Stunden - darüber hinaus: 5 € pro Zeitraum von 24 Stunden.

Voir la carte

Gare Montparnasse

17 boulevard de Vaugirard
75015 Paris cedex 15
Tel.. 36 35 (0,34 €/min)
gares-connexions@sncf.fr
www.gares-sncf.com

  • U-Bahn - Montparnasse - Bienvenüe
  • Bus - 28, 58, 82, 88, 89, 91, 92, 94, 95, 96

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an