Straße, Viertel

Quartier du Marais

Le Marais - 75004 Paris

Le Marais - 4e Bezirk

Beschreibung

Der Marais erhielt seinen Namen von einer ehemaligen Sumpflandschaft, die seit dem 12. Jahrhundert bebaut wurde. Heute ist dieses historische Viertel aufgrund seiner Kulturerbeschätze und dem Ambiente, das es verströmt, eines der meist besuchten der Hauptstadt. Dieses Viertel bildet ein Dreieck zwischen den Plätze la Bastille, la République und dem Rathaus. Es weist über zahlreiche Herrenhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert auf, die in Museen von internationalem Rang verwandelt wurden, wie das Picasso Museum Paris, das Haus von Victor Hugo oder das Musée Carnavalet. Der Besuch der Place des Vosges ist einer der Höhepunkte bei einem Spaziergang durch den Marais, denn er ist ein Meisterwerk von Ausgeglichenheit und Eleganz. Die Rue des Rosiers ist das Epizentrum der jüdischen Gemeinde von Paris und einen Besuch aufgrund ihrer Atmosphäre, den Läden und den Restaurants wert. Der Marais steckt voller Modeboutiquen und Feinschmeckeradressen und verfügt sogar über sein eigenes großes Kaufhaus: Das BHV Marais! Die Bars, Läden und Clubs für Schwule im Maris kann man kaum noch zählen und machen aus dem Marais das größte Schwulenviertel von Frankreich.

Voir la carte

Quartier du Marais

Le Marais
75004 Paris

  • U-Bahn - Hôtel de Ville, Saint-Paul
  • Bus - 20, 29, 65, 69, 76, 96

transport: Straße, Viertel

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an