Straße, Viertel

La Campagne à Paris

Rue du Père Prosper Enfantin - Rue Irénée Blanc - Rue Mondonville - Rue Jules Siegfried - 75020 Paris

Père-Lachaise - Ménilmontant - 20e Bezirk

Beschreibung

Diese charmante Siedlung war einst eine Arbeitersiedlung, die sich auf der Anhöhe der Porte de Bagnolet niedergelassen hatte. Gestern ein belebtes Viertel, heute Standort wohlhabender Residenzen, die charmant unter ihren Pflanzenmauern liegen. Gepflasterte Straßen umschließen dieses originelle Viertel, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Sie können von der Place Octave Chanute, der Rue du Lieutenant Chauré oder der Rue du Capitaine Ferber dorthin gelangen. La Campagne à Paris wird begrenzt durch den Boulevard Mortier, die Rue du Capitaine Ferber und die Rue Géo Chavez. Nicht zu verpassen: die Cité de l'Ermitage, die Cité Leroy- Villa de l'Ermitage, die Villa du Borrégo, die Villa Georgina... wo Sie Häuser aus Backstein, Mühlstein, mit Spitzdächern, mit anglonormannischer oder elsässischer Inspiration entdecken werden.

Voir la carte

La Campagne à Paris

Rue du Père Prosper Enfantin - Rue Irénée Blanc - Rue Mondonville - Rue Jules Siegfried
75020 Paris

  • U-Bahn - Porte de Bagnolet
  • Straßenbahn - Porte de Bagnolet, Porte de Vincennes
  • Bus - 76, 102, 351

transport: Straße, Viertel

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an