Straße, Viertel

Rue des Martyrs

De Notre-Dame de Lorette à la Butte Montmartre - 75009 Paris

Montmartre - La Chapelle - 9e Bezirk

Rue des Martyrs, Paris © DR

Beschreibung

Zwischen dem 9. und dem 18. Arrondissement befindet sich die Rue des Martyrs, eine der handelsumtriebigsten Straßen des Pigalleviertels. Sie verbindet Notre Dame de Lorette und das Sacré Coeur und hat sich über die Jahre hinweg den früheren Charme mit traditionellen Händlern, zahlreichen typischen Pariser Cafés, belebten (und feuchtfröhlichen) Bars, Cabarets und dem historischen Konzertsaal „Le Divan du Monde“ bewahrt. Der extravagante und farbenfrohe Charme des 18. Arrondissements konzentriert somit in einer einzigen Straße.
Als geschichtliche Anekdote: Die Rue des Martyrs (Straße der Märtyrer) erhielt ihren Namen vom heiligen Dennis, dem ersten Bischof von Paris, der, unter dem römischen Kaiserreich enthauptet, seinen Kopf aufsammelte, diese berühmte Straße überquerte und einige Kilometer nördlich tot an der Stelle zusammenbrach, an der später die Basilika Saint-Denis erbaut wurde.

Voir la carte

Rue des Martyrs

De Notre-Dame de Lorette à la Butte Montmartre
75009 Paris

  • U-Bahn - Pigalle
  • Bus - 30, 54, 67

transport: Straße, Viertel

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an