Straße, Viertel

Pont Alexandre III

Cours la Reine - Quai d'Orsay - 75008 Paris

Tour Eiffel - Invalides - 8e Bezirk

Beschreibung

Eingeweiht anlässlich der Weltausstellung von 1900 und denkmalgeschützt, ist die Alexander-III.-Brücke aufgrund ihrer Architektur und der geografischen Lage eine der symbolträchtigsten der Hauptstadt. Ihre vier Enden werden von 17 Meter hohen Masten flankiert, auf deren Spitzen jeweils ein Pegasus aus vergoldeter Bronze steht. Sie stehen für den Ruf der Kunst, der Wissenschaft, des Handels und der Industrie. Die Brücke Alexander III. verbindet auf der einen Seite Invalides mit dem Petit Palais auf der anderen Seite. Die Panoramasicht auf diese Gebäude, den Eiffelturm und die Seine machen daraus tagsüber wie nachts ein beliebtes Spazierziel.

Voir la carte

Pont Alexandre III

Cours la Reine - Quai d'Orsay
75008 Paris

  • U-Bahn - Invalides
  • RER - Invalides
  • Bus - 63, 72, 83, 93

transport: Straße, Viertel

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an