Straße, Viertel

Pont de Sully

Quai de la Tournelle - Boulevard Henri IV - 75005 Paris

Notre-Dame - Île Saint-Louis - 5e Bezirk

Beschreibung

Die Pont Sully wurde auf Initiative von Baron Haussmann im Jahre 1875 erbaut und befindet sich am Ende der Insel Saint-Louis. Sie wurde in zwei Teilen errichtet und verbindet den Pavillon de l‘Arsenal (rechte Uferseite) mit dem Institut du Monde Arabe (linke Uferseite). Die Südteil besteht aus drei gusseisernen Bögen, der Nordteil ist aus Stein. Wer Anekdoten liebt, wird die Inschrift 1910 bemerken, die den historischen Hochwasserstand der Seine aus dem Januar des gleichen Jahres anzeigt. Die Brücke Pont de Sully bietet eine der schönsten Sichten über die Quais der Ile Saint-Louis und das Chorhaupt der Kathedrale Notre-Dame de Paris.

Voir la carte

Pont de Sully

Quai de la Tournelle - Boulevard Henri IV
75005 Paris

  • U-Bahn - Sully - Morland
  • Bus - 63, 67, 86, 87, 89

transport: Straße, Viertel

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an