Concept-Stores, Designerboutiquen und kunstbewusstes Shopping

Avantgarde-Produkte, die Liebhaber von eher untypischen Shoppingzügen überzeugen.

Concept-Stores

Concept-store Merci © OTCP - Stéphanie Rivoal

Vor 15 Jahren war Colette der erste Concept-Store in Paris. Seitdem hat er viele Nacheiferer gefunden, die von den vielfältigen und oft innovativen Produkten angezogen wurden.

Auf dem Boulevard Beaumarchais bietet Merci Kleider, Möbel, Einrichtungsgegenstände und zwei entspannte Gastrobereiche. Nur 100 Meter davon entfernt, auf dem Boulevard des Filles-du-Calvaire, ist Bonton ein Concept-Store speziell für Kinder.

L’Éclaireur, im 8. Arrondissement zeigt den Trend auf mit modischen Gegenständen, Accessoires, Spielsachen, Büchern und Deko.

Im Centre Commercial, nahe des Canal Saint Martin, findet man Schuhe von Veja, Kleidung, alte Möbel, Kunstwerke und Second-Hand-Fahrräder.

Im Viertel South Pigalle präsentiert 30 Cancan junge internationale Designer. Auf der Avenue Champs-Elysées ist das Le 66 ein weiträumiger Laden für Mode, Accessoires, Bücher und Musik. Afwosh, im 10. Arrondissement, verkauft Kleidung, Schmuck, Schuhe und Taschen und verfügt über ein Feinkostregal.

Edward.Edward, der Concept-Store der Prêt-à-Porter-Marke Weill hat im September 2012 seine Pforten geöffnet. Für Männer auf der Suche nach hochwertigen Schuhen bietet Black & Goodyear ein Must für Richelieu und Derby, aber auch einen Polier- und Putzservice.

Die Welt der Concept-Stores erstreckt sich auch auf Tiere, zum Beispiel bei Moustaches, der sich den vierpfotigen Freunden verschrieben hat.

In den Geschäften, die mehrere Marken führen, kann man sich ganz einfach eine neue Garderobe zulegen, neue Designer kennenlernen und auf die Trends von morgen setzen. Montaigne Market in der Avenue Montaigne bietet Prêt-à-Porter für Herren und Damen sowie Accessoires und Schmuck. Im Marais präsentiert Suite.341 die Kollektionen von Maje, Sandro und Claudie Pierlot. Und schließlich hat sich Lilou au Balcon auf Lingerie spezialisiert.

Geschäfte für Design

Fleux, collection d'ampoules, Paris © OTCP - DR

Paris ist ein unumgängliches Ziel für Liebhaber von zeitgenössischem Design. Französische Designer, wie die Brüder Ronan und Erwan Bouroullec oder Patrick Jouin bzw. Christophe Pillet überzeugen ebenso in Frankreich wie auf internationaler Ebene.
Im Rambuteau-Viertel stellt das kleine Werkstätten-Geschäft des Duos Les Sismo (Antoine Fenoglio und Frédéric Lecourt) deren Objekte aus.

Der Marais als Designhochburg beherbergt zahlreiche Design-Showrooms wie das Byzance Home, das sich mit exklusiven skandinavischen Designkollektionen auf Gegenstände für das Haus spezialisiert hat.

Bei Lieu Commun liegen die Kreationen von Matali Crasset neben der Kleiderkollektion für Männer von Ron Orb. Bei Fleux et Pylones gibt es praktische und originelle Designobjekte zu vernünftigen Preisen. Neuester Trend sind auch Concept-Stores wie Les Eclairagistes für Beleuchtung oder The House Factory und Serendipity, wo es Möbel und andere Einrichtungsgegenstände gibt.

Kunstshopping

Librairie, Paris © OTCP - Nicky Bouwmeester

Der Trend zum Kunstshopping hält weiter an in Paris. Arteum, der Concept-Store für Kunst, präsentiert Bilder, Fotos und Skulpturen von zeitgenössischen Künstlern und Nachbildungen berühmter Künstler in drei Geschäften in Paris — im Carrousel du Louvre, in Bercy Village und in La Défense. Hier findet man wunderschöne Kunstbücher, von Mondrian inspirierte Stühle, Nanas mit rundem Gesäß von Niki de Saint Phalle oder Regenschirme mit Magritte-Motiven.

Bei der Galerie Wanted findet man Kunstdrucke zu Freundschaftspreisen in einer Serie von 150 Exemplaren.

Die Marke YellowKorner entwickelt sich in der Hauptstadt stets weiter und bietet sehr schöne Abzüge zu kleinen Preisen in ihren sieben Pariser Galerien.

Paul Bert Serpette

Antiquitäten | Art de vivre | Juwelierskunst | Schuhe | Kunstgalerien und Kunsthandwerk | Haute Couture, Luxus | Spezialisierte Märkte | Lederwaren und andere Handtaschen | Damenmode | Accessoires
96-110 rue des Rosiers - 18 rue Paul Bert, Saint-Ouen, 93400

Zeit 1946 laufen tausende von Kunden jedes Wochenende durch den Flohmarkt. In diese 400 Antiquitätengeschäften können wir......

Publicis Drugstore

Conceptstores, Multimarken
133 avenue des Champs-Élysées, Paris, 75008

Der berühmte Drugstore der Champs-Élysées (wieder geöffnet seit dem 4. Februar 2004) erstreckt sich auf zwei Etagen, mit einer......

La Boutique du Centre Pompidou

Conceptstores, Multimarken
Place Georges Pompidou, Paris, 75004

Für die Neugestaltung des Museumsshops des Centre Pompidou hat die Architektin Marie Deroudilhe, eine Schülerin von Patrick......

The Broken Arm

Conceptstores, Multimarken | Damenmode | Herrenmode
12 rue Perrée, Paris, 75003

The Broken Arm eröffnete zu Beginn 2013 und ist Concept-Store und Café zugleich. Hier findet man Kleidung und Accessoires von......

Bobbi Brown Studio

Conceptstores, Multimarken | Kosmetik, Parfüm
1 bis rue des Francs-Bourgeois, Paris, 75004

Die berühmte New Yorker Kosmetikmarke Bobbi Brown hat sich im Marais niedergelassen, ganz in der Nähe der eleganten Place des......

Parashop

Conceptstores, Multimarken | Kosmetik, Parfüm
20 avenue de l’Opéra, Paris, 75002

Parashop ist eine Drogeriemarktkette, deren Filialen in zahlreichen Pariser Stadtteilen zu finden sind. Die Marke konzentriert......

Naturalia

Conceptstores, Multimarken | Kosmetik, Parfüm | Feinkostläden und Gastronomie (Catering, Süßwarenhändler etc.)
116 boulevard Raspail, Paris, 75006

Naturalia vertreibt Bio- und Naturprodukte unterschiedlicher Marken. Die Geschäfte sind in allen Stadtteilen der französischen......

La Vie Claire

Conceptstores, Multimarken | Kosmetik, Parfüm | Feinkostläden und Gastronomie (Catering, Süßwarenhändler etc.)
60 rue Brançion, Paris, 75015

La Vie Claire vertreibt bereits seit 1948 biologische Produkte in Frankreich. Das Unternehmen bietet sowohl eigene Produkte als......

Biocoop

Conceptstores, Multimarken | Kosmetik, Parfüm | Feinkostläden und Gastronomie (Catering, Süßwarenhändler etc.)
47 rue Jacques Hillairet, Paris, 75012

Biocoop ist ein Vertriebsnetzwerk biologischer Produkte, das in zahlreichen Stadtteilen von Paris vertreten ist. Das Geschäft im......

Paris rendez-vous

Souvenirs/Spielzeuge | Conceptstores, Multimarken
Hôtel de Ville - 29 rue de Rivoli, Paris, 75004
Reservieren

Der mitten im Hôtel de Ville befindliche Bereich „Paris Rendez-Vous“ heißt Einwohner von Paris und Touristen willkommen, die auf......

Ines de la Fressange

Conceptstores, Multimarken
24 rue de Grenelle, Paris, 75007

Das ehemalige Model Ines de la Fressange, symbolträchtige Figur der Pariser Mode, hat ihr Geschäft im Mai 2015 im Herzen von......