Pariser Feste

Lange Nächte, Winzerfest von Montmartre, Technoparade - alles über Pariser Feste

Chinesisches Neujahrsfest: Ende Januar - Anfang Februar

Défilé du Nouvel An Chinois, Paris © DR

Die chinesische Gemeinde von Paris, die in erster Linie im 13. Arrondissement vertreten ist, feiert ihr Neujahrsfest. Zu diesem Anlass gibt es eine große Parade, sehr farbenfroh, mit Drachen, Musik und traditionellen Kostümen.

 

 

 

Paris-Marathon: Anfang April

Marathon de Paris © Thinkstock

Er vereint bis zu 30.000 Teilnehmer aus mehr als 70 Ländern, die die berühmten 42,195 km im Herzen der Stadt vorbei an den glanzvollsten Orten der Metropole zurücklegen: von der Avenue des Champs-Elysées zur Avenue Foch, vorbei an der Bastille, La Nation, Vincennes, den Tuilerien etc.

 

 

Foire du Trône: Ende März bis Ende Mai

© Thinkstock

Die Foire du Trône hieß früher einmal Foire au Pain d’Epices. Sie fand von 957 bis 1965 am Cours de Vincennes statt und bekam den Namen Foire du Trône, weil sie nah an der Avenue du Trône liegt, umrahmt von zwei Kolonnaden, die die Place de la Nation mit dem Cours de Vincennes verbinden.

Ein berühmter und riesiger Jahrmarkt, auf der Rasenfläche von Reuilly im 12. Arrondissement: Riesenräder, spektakuläre Fahrgeschäfte für ausreichend Nervenkitzel und auch traditionelle Karrussels und Attraktionen (Holzpferde, Autoskooter etc.), Geisterbahnen, Schießstände mit Plüschtier-Gewinnen, Süßwarenstände, Waffeln etc.

Nuit Blanche : Anfang Juni

Nuit Blanche, Panthéon, Ile Saint-Louis, Paris  © OTCP - Amélie Dupont

Wenn die Pariser Welt der Kunst und Kultur sich ein Stelldichein gibt… bei Nacht.

 Paris bei Nacht





 

Gay Pride: Letztes Wochenende im Juni

Gay Pride, Paris © OTCP - Amélie Dupont

Marsch der Lesben, Schwulen, Bi- und Transsexuellen.

Forderungen, Fantasie, zahlreiche Themenwagen und elektronische Musik.

 

 

Canal en fête: Letztes Wochenende im Juni

Den Rahmen dieses alternativen „Öko“-Festes bildet der Canal Saint-Martin. Hier finden Musikveranstaltungen statt, Straßentheater, Tauschspiele für Kinder, private Flohmärkte und ein Vereinsdorf, in dem alle großen und kleinen Verbände vertreten sind, die den Planeten schützen.

Der Goutte d’Or im Festrausch: Ende Juni - Anfang Juli

Künstlerfestival, das die ethnische und kulturelle Vielfalt dieses Quartiers im 18. Arrondissement feiert, das von dem Boulevard Barbès, der Rue Ordener, dem Boulevard de la Chapelle und der Rue Stephenson begrenzt wird. Auf dem Programm: Theater, Ausstellungen und Musikkonzerte mit Rai, Reggae, Rap, Gospel oder Klassik. Der Name dieses Quartiers geht auf das 15. Jahrhundert zurück: Auf den einstigen Weinfeldern wuchs ein Weißwein mit dem Namen „Goutte d’Or“.

Lavagem do Sacré Cœur: Anfang Juli

Basilique du Sacré Coeur, Paris © OTCP - Amélie Dupont

Prozession durch Montmartre und rituelle Waschung der Märsche von Sacré Cœur, organisiert von der brasilianischen Gemeinde von Paris. Dieses Ereignis wurde von dem Fest des Schutzpatrons von Salvador da Bahia inspiriert. Der fröhliche Umzug, in Weiß gekleidet und mit Blumen beladen, vermischt Musik und traditionelle Kostüme.

Ganesh-Fest: Anfang September

Char de Ganesha, Paris © OTCP - DR

La communauté indienne des 10e et 18e arrondissements fête Ganesh, le dieu à tête d’éléphant, protecteur du foyer qui apporte chance et prospérité.

Ne manquez pas ce défilé traditionnel dépaysant et coloré, accompagné de musiciens, danseurs et rituels.

  
  

Fête de l’Humanité: Zweites Wochenende im September

Volksfest, das von der Kommunistischen Partei und der Zeitung L’Humanité in La Courneuve, im Norden von Paris, veranstaltet wird. Günstige Speisen und Getränke und verschiedene Konzerte (Rock, Rap, Weltmusik etc.).

Techno Parade: Mitte September

Techno Parade, Paris © OTCP - Amélie Dupont

Elektronische Musik dringt anlässlich einer großen Parade in die Pariser Straßen.

Junge und weniger Junge kommen zum Tanzen, rund um die zahlreichen Wägen.

Fête des Vendanges : 1. oder 2. Wochenende im Oktober

Défilé des confréries vineuses lors de la Fête des Vendanges de Montmartre, Paris © DR

Montmartre feiert die Weinlese auf seinem kleinen Weinfeld und die Ankunft des neuen Jahrgangs. Anlass genug für ein großes geselliges Fest.