Sicherheitsplan Vigipirate

Der Sicherheitsplan Vigipirate wurde entwickelt um die Sicherheit im Kampf gegen Terror zu erhöhen

Der Sicherheitsplan Vigipirate, der von der Pariser Stadtverwaltung eingeführt wurde, um die Sicherheit im Kampf gegen Terror zu erhöhen, erfordert die Beteiligung eines jeden, insbesondere durch Hinweise an die Behörden über jede Art von liegen gelassenem Gepäck oder Paketen.

Nicht identifizierte Pakete können von den Polizeikräften zerstört werden

 

 

 

 

 

Wenn der Plan Vigipirate ausgerufen wird

Werden öffentliche Abfalleimer versiegelt, die Gepäckaufbewahrung an Bahnhöfen und Flughäfen verboten, die Zugangskontrollen an öffentlichen und touristischen Orten sowie in Behörden verstärkt und die Garderoben und Gepäckaufbewahrungen in Museen und Sehenswürdigkeiten möglicherweise geschlossen.