Aktivitäten für Kinder an der frischen Luft

Die meisten Pariser Parks und Gärten verfügen über Spielplätze speziell für Kinder!

Haben Sie Lust auf Familienspaß? Das trifft sich gut: die meisten Pariser Parks und Gärten verfügen über Spielplätze speziell für Kinder!

Insgesamt gibt es fast 600 davon. Hier ist für jedes Alter und jeden Geschmack alles vertreten: Schaukeln im Parc Montsouris, Inline- und Rollerpisten im Parc Monceau, Ping-Pong-Tische im Jardin du Ranelagh, Schwebebalken und Drehkreuz im Parc de Bercy...

Sichere Werte

Jardin d'Acclimatation, les miroirs déformants, Paris © Frédéric Grimaud

In der Hitparade der Lieblingsspielplätze für Kinder findet man natürlich den des Jardin d’Acclimatation. Er wurde 1860 im Bois de Boulogne von Napoleon III. eingeweiht und ist der älteste Freizeitpark von Frankreich.

Dieser einzigartige, althergebrachte Ort hat sich einen Charme bewahrt, der ihn von allen anderen abhebt. Hier sind die Kinder Könige. Zu ihrer Verfügung steht ein 19 Hektar großer Bereich mit zahlreichen Schätzen, die in einer prachtvollen Vegetation verteilt sind.

Auf dem Programm sind viele Spiele, von denen einige gratis und andere kostenpflichtig sind. Unter den wichtigsten Attraktionen ist der verzauberte Fluss, der seit 1927 Groß und Klein erfreut, aber auch die unwiderstehlichen Zerrspiegel oder der kleine Zug - nichts wie los!

Im Bois de Vincennes gelegen beherbergt der Parc floral de Paris nicht nur eine wunderschöne Sammlung von 3000 verschiedenen Pflanzenarten sondern, auch einen schönen Spielplatz für die Kleinsten! Den Kids stehen hier kostenlos Rutschen, Schaukeln und Drehkreuze zur Verfügung, und nicht zu vergessen der Amazonenturm, mit der der sechs Meter hohen Rutsche!

Was die kostenpflichtigen Attraktionen angeht, so hat man die Wahl zwischen einem akrobatischenParcours in den Bäumen, der Rundfahrt in kleinen Taxis, einem Bällebad, einem Minigolf, der Paris im Kleinformat nachstellt, den berühmten Vierrädern Rosalies und der neuen Attraktion „Trésors du Parc“ (Schätze des Parks), der einer modernisierten Schatzjagd ähnelt.

Der Jardin des Tuileries genießt eine ideale Lage zwischen Concorde und Louvre und verfügt über mehr als einen Trumpf. Es ist der perfekte Ort für einen Spaziergang mit Kindern und bei einer Fläche von 2,5 Hektar ist genügend Platz, um sich auszutoben: Fahrradtour, Laufen in den Alleen, Ballspielen, Verstecken hinter den Bäumen... ohne natürlich die Gerätschaften, die zur Verfügung gestellt werden, zu vergessen. Für einige Euro können sie auf einem riesigen Trampolin hüpfen oder eine Runde auf dem Holzpferd-Karussell drehen.

Der Spielplatz des Grand Couvert wurde 2010 vollständig renoviert und ist kostenlos zugänglich. Hier findet man eine Holzhütte, die in den Bäumen hängt, und die man über Kletternetze erreicht. Nach der Anstrengung wird man mit einer wohlverdienten Rutschpartie belohnt.
Nicht vergessen: Jeden Sommer verwandelt sich der Jardin des Tuileries in einen großen Jahrmarkt und richtet seit über 20 Jahren die Fête des Tuileries aus. Ein Familienevent, das man nicht verpassen sollte!

Das Jahr des Drachen

Parc de la Villette, le Dragon conçu par Ursula Kurtz, Paris © Bruno Delamain

Als größte Grünfläche der Hauptstadt kann sich der Parc de la Villette Kindern nicht verwehren, und so stehen hier für sie auch drei Spielplätze bereit! Der Jardin des Vents et des Dunes wird Balancierkünstler von morgen mit seinen Luftmatratzen, Seilrollen, Tampolines, Wippen und Rutschen begeistern.

Der Jardin des Voltiges hingegen ist den Seilen und dem Klettern gewidmet. Und schließlich der Clou: Der Jardin du Dragon, der seine Pforten im April 2015 nach acht Jahre langen Renovierungsarbeiten wieder geöffnet hat. Dieses riesige Tier ist 25 Meter lang und erfreut Kinder mit seiner Zunge, die eine elf Meter lange geschlossene Rutsche formt. Hier wollen alle rutschen!

Pony-Leidenschaft

Promenade à dos de poney pour les enfants dans un parc parisien avec Animaponeys © DR

Kinder lieben Ponyausritte! Damit sich die kleinen Reiterlehrlinge ihrer Leidenschaft hingeben können, gibt es in der Hauptstadt verschiedene Möglichkeiten. Animaponey organisiert Ausritte auf dem Rücken von Ponys in den schönsten grünen Gegenden von Paris an: Bois de Vincennes, Bois de Boulogne, Parc Montsouris, Parc Georges-Brassens, Parc Monceau, Parc des Buttes-Chaumont und mehr.

Innerhalb von Paris bietet das Centre équestre de la Villette ebenso zahlreiche Aktivitäten, darunter auch Geburtstagsfeiern.

Vor den Toren von Paris ist das Centre équestre du Jardin d’acclimatation im Bois de Boulogne für alle Kinder ab vier Jahren geöffnet. Auf dem Programm: Spiele und Veranstaltungen, Schnupperpraktika und Einführungsausflüge.

Im Herbst sollte man die Aktion Paris Poneys nicht verpassen, die einen Monat lang im Parc de Choisy im 13. Arrondissement angeboten wird. In diesem vorübergehenden Reiterzentrum können Kinder von 3 bis 14 Jahren kostenlos Ponyausritte und Aktivitäten rund um die Welt der Einhufer wahrnehmen.

Die neue Ära der Spielplätze

Berges de Seine © Maxime Dufour

Heutzutage kann man eine Erneuerung der Aktivitäten und traditionellen Spiele für Kinder beobachten. Neue Gelände zeugen mit experimentellen und spielerischen Installationen von großem Einfallsreichtum.

Im 15. Arrondissement beherbergt der Parc André-Citroën seit 2014 einen innovativen Spielplatz genannt „Là-Haut“ („Da oben“). Dieser luftige Parcours richtet sich an Jugendliche und ist eine erfinderische Kombination aus Ebenen auf Pfählen in verschiedenen Höhen sowie Turngeräten mit Seilen, die die Kinder durchqueren müssen, um einen drei Meter hohen Aussichtspunkt zu erreichen.

Mitten in Paris gelegen hat der Terrain d’aventures im Jardin Nelson-Mandela (eh. Jardin des Halles) einen Entdeckungsparcours von 2500 m² zu bieten, der sich ausschließlich an Kinder zwischen 7 und 11 Jahren richtet. Auf dem Programm: ausgefallene Spielgeräte, riesige Skulpturen, die den jungen Geist und die Vorstellungskraft anregen, Erholungsbereiche und mehr.

Im 20. Arrondissement bietet der parc de Belleville ebenso einen Spielplatz der neuen Generation für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Dieser hängende Kletterparcours ist vollkommen außergewöhnlich und gespickt mit Rutschen, Aluminiumröhren, Kletternetzen, einem Kletterbereich, Fallen und Balancier-Balken.

An der Rive Gauche wurden die Seineufer kürzlich als neue Spielstätte für Kinder ausgestattet. Auf dem Programm: eine weitläufige Plattform an der frischen Luft mit auf den Boden gezeichneten Spielen: ein Globus, Tiere, Himmel und Hölle, Schach, Labyrinth, ein riesiges Gänsespiel... Kleine Kletterkünstler können sich am Parcours des kleinen Abenteurers und seiner Mini-Kletterwand versuchen. Künstler von Morgen können ihr ganzes Talent auf einer 20 Meter langen Schiefertafel ausdrücken. An die Kreide!

Parc Floral de Paris - Jardin botanique de Paris Mitglied

Park, Garten, Promenade
Esplanade du château de Vincennes, Paris, 75012

Der Parc Floral wurde 1969 angelegt und ist eine Landschaft, die ständig in Bewegung ist und ein einzigartiger Ort zur......

Jardin des Tuileries

Park, Garten, Promenade
Place de la Concorde, Paris, 75001

Der Jardin des Tuileries hat seinen Namen von den Ziegeleien, die sich an der Stelle des damaligen Palais des Tuileries befanden,......

Jardin d'Acclimatation Mitglied

Freizeitpark
Bois de Boulogne, Paris, 75016
Reservieren

Erleben Sie einen einzigartigen Tag im neuen Jardin d’Acclimatation! In Paris zwischen der Porte de Neuilly und der Porte des......

Parc Montsouris

Park, Garten, Promenade
2 rue Gazan, Paris, 75014

Der Parc Montsouris ist eine der größten Grünflächen innerhalb der Hauptstadt. Er befindet sich im 14. Arrondissement, zwischen......

Parc Monceau

Park, Garten, Promenade
35 boulevard de Courcelles, Paris, 75008

Der Parc Monceau wurde im 17. Jahrhundert auf Betreiben des Herzoges von Chartres erbaut. Er befindet sich im 8. Arrondissement......

Parc de Bercy

Park, Garten, Promenade
41 rue Paul Belmondo, Paris, 75012

Am Standort eines ehemaligen Weinlagers bewahrt der Parc de Bercy einige Zeugnisse seiner Vergangenheit, wie einen Weinberg und......

Parc de Belleville

Park, Garten, Promenade
47 rue des Couronnes, Paris, 75020

Bis zum 18. Jahrhundert war Belleville ein ländlicher Streifen mit Bauernhöfen, Windmühlen und einzeln entstehenden......

Jardin du Ranelagh

Park, Garten, Promenade
Avenue du Ranelagh - Avenue Ingres - avenue Prudhon - Avenue Raphaël, Paris, 75016

Der Jardin de Ranelagh bietet eine Fläche von 60.500 m². Er wurde 1860 von Baron Haussmann ins Leben gerufen und hat viele......

Parc de La Villette - Plein Air Mitglied

Ausstellungsort und Messe
211 avenue Jean Jaurès, Paris, 75019

Auf dem ehemaligen Gelände eines Schlachthofes erbaut und von Architekt Bernard Tschumi konzipiert, ist der Parc de la Villette......

Parc André Citroën

Park, Garten, Promenade
2 rue Cauchy, Paris, 75015

Der Parc André Citroën befindet sich am Standort einer ehemaligen Pariser Citroën-Fabrik. Er wurde 1992 eröffnet und ist mit......

Jardin Nelson Mandela

Park, Garten, Promenade
Passage de la Canopée - Rues Rambuteau et Coquillère - Rue de Viarmes - Rue Berger, Paris, 75001

Der Jardin Nelson Mandela befindet sich im Herzen des neuen Viertels Les Halles. Er ist komplett offen und bietet einen......

Buchen Sie eine Aktivität
Buchen Sie Ihr Hotel