Kostenlose Vorträge

Kostenlose Philosophie-Cafés, Vorträge und Kolloquien in Paris

Für die Öffentlichkeit zugängliche Vorträge

La Sorbonne - amphithéâtre © Rectorat académie de Paris - Sylvain Lhermie

Als Kunst-und Kulturstadt fehlt es Paris nicht an lehrreichen Veranstaltungen und Aktivitäten, um sich weiterzubilden. Von der Université de la Sorbonne bis zum Collège de France bieten die großen Tempel des Wissens frei zugängliche Kolloquien, Seminare und Vorträge an.

So organisieren viele Kulturstätten, Museen, Schulen und Vereinigungen kostenlose Vorträge zu ganz unterschiedlichen Themenbereichen: Wissenschaft in der Cité des Sciences et de l’Industrie und am Institut d'Astrophysique de Paris, Kunst in der Ecole du Louvre, der Ecole Nationale des Beaux-Arts, Geschichte und Ahnenforschung in den Archives de Paris, Philosophie an der Université Conventionnelle... 

Informationen unter Télérama und Sciences Humaines

Lust auf ein ganz und gar ungewöhnliches Event? Die 1871 eingeführte Conférence Berryer, die einmal im Monat im Palais de Justice de Paris abgehalten wird, ist ein der Öffentlichkeit zugänglicher Rede-Wettbewerb, für den sich ein Umweg lohnt.

Informationen unter www.laconference.net

Philosophie-Cafés, die andere Herangehensweise an die Philosophie

Inspiriert von den literarischen Salons des 18. Jahrhunderts, ist das Philosophie-Café ein Ort der Diskussion und des Austauschs, an dem Ideen lebendig werden. Bei den für alle zugänglichen und von einem Philosophen begleiteten Debatten, werden die Teilnehmer zum eigenständigen Denken ermutigt.

Das 1992 als erstes in der Hauptstadt eröffnete Philosophie-Café Café des Phares wird jeden Sonntag von 10:00 bis 12:15 Uhr abgehalten. Zu den anderen, die von sich reden machen, gehören das in Chez Agnès und das im Café Le Bastille abgehaltene Philosophie-Café. Es ist zu beachten, dass der Eintritt kostenlos ist, aber eine Verzehrpflicht besteht.

Andere Kulturen

Maison de la Culture du Japon,, Paris  © DR

Fernweh? Schauen Sie in einem der Kulturzentren der Hauptstadt  oder in dem Cité Internationale Universitaire vorbei. Dort werden zahlreiche Aktivitäten angeboten, von denen einige kostenlos sind: Schwedisches Institut, Centre Wallonie-Bruxelles, Japanisches Haus der Kultur, Goethe Institut … Eine regelrechte Weltreise nur wenige Schritte entfernt.

La Sorbonne - Université

Monument
Place de la Sorbonne, Paris, 75005

1253 wurde auf Initiative von Louis IX. eine Schule für 16 Schüler gegründet, die Theologie studieren sollten. Sie wurde zur......