Die Pariser Bahnhöfe, ein architektonisches Erbe des 19. Jahrhunderts

Entdecken Sie die Pariser Bahnhöfe: ein historisches Erbe

Gare de l'Est, vue panoramique, Paris © Fotolia - eyetronic

Ihre beeindruckenden Umrisse stellen sowohl für Besucher als auch die Einwohner von Paris wichtige Bezugspunkte im Stadtbild dar. Die Pariser Bahnhöfe sind eng mit der Entwicklung der Hauptstadt verknüpft. Sie wurden im 19. Jahrhundert mit der Einführung des Schienenverkehrs gebaut und haben das alltägliche Leben in einigen Vierteln tief greifend verändert. 

Der erste Bahnhof, Saint-Lazare, wurde 1837 fertiggestellt. Nach nur kurzer Zeit folgten der Gare du Nord, der Gare de l’Est und der Gare de Lyon. Jeder Einzelne stellt ein beeindruckendes und einzigartiges architektonisches Erbe dar, wie der Gare du Nord, mit seiner neoklassizistischen Fassade und den 23 von berühmten Künstlern angefertigten Skulpturen.

Dieses historische Erbe ist in jedem Fall einen Besuch wert. Dennoch ist die Zeit in den wichtigsten Bahnhöfen von Paris nicht stehen geblieben. Jeder Einzelne wurde im Laufe der Zeit grundlegenden Veränderungen unterzogen, um dem täglichen Zugverkehr gewachsen zu sein. Dies gilt insbesondere für den Einsatz der Schnellzüge und den ständig anwachsenden Besucherverkehr.

Sie befinden sich im Herzen des französischen und europäischen Schienenverkehrs und haben sich zu richtigen Handelszentren entwickelt, zu Orten des alltäglichen Lebens, die immer mehr Menschen anziehen.

Gare Saint-Lazare

Bahnhöfe und Gepäckaufbewahrung
13 rue d'Amsterdam, Paris, 75008

Der 1837 in der Nähe der Kaufhäuser des boulevard Haussmann eingeweihte Bahnhof Saint-Lazare sollte zwischen 1842 und 1853......

Gare de l'Est

Bahnhöfe und Gepäckaufbewahrung
Place du 11 novembre 1918, Paris, 75010

Der Bahnhof Gare de l‘Est wurde 1849 eröffnet. Er beherbergt heute zahlreiche Geschäfte und Dienstleister. Herkunft der Züge:......

Gare du Nord

Bahnhöfe und Gepäckaufbewahrung
18 rue de Dunkerque, Paris, 75010

Der Bahnhofgare du Nord ist der größte Bahnhof von Paris. Dieser Bahnhof wurde 1846 eröffnet und vom Architekten Jacques Hittorf......

Gare de Lyon

Bahnhöfe und Gepäckaufbewahrung
Place Louis Armand, Paris, 75012

Der Gare de Lyon ist einer der sieben Endbahnhöfe des SNCF-Netzes der Hauptstadt. Er wurde 1855 erbaut und brannte bei einem......

Gare d'Austerlitz

Bahnhöfe und Gepäckaufbewahrung
85 quai d'Austerlitz, Paris, 75013

Der Gare Paris Austerlitz ist einer der größten Bahnhöfe von Paris. Er befindet sich im 13. Arrondissement. Er wurde 1840 in......

Gare Montparnasse

Bahnhöfe und Gepäckaufbewahrung
17 boulevard de Vaugirard, Paris, 75015

Der Bahnhof Gare Montparnasse auf der Rive Gauche ist einer der größten SNC-Bahnhöfe der Hauptstadt. Der aktuelle Bahnhof wurde......