Mitten auf den Pariser Inseln

Ile de la Cité, Ile Saint-Louis… die Inseln von Paris sind privilegierte Orte, die man nicht verpassen sollte.

Cathédrale Notre-Dame de Paris - Gargouille regardant Paris, Paris

Entlang der Seine liegen mehrere Inseln, die groß oder klein, alt oder künstlich, bevölkert oder verlassen sind. Einige sind verkehrsbefreit, alle sind angenehm - und sie bieten einen unvergleichlichen Rahmen für einen Spaziergang, Paris-typische Erlebnisse, das Ausüben von Sport oder eine Shoppingtour. Hier ein Porträt dieser Pariser Perlen.

Ile Saint-Louis

Ile Saint-Louis, rue Jean du Bellay, Paris © Paris Tourist Office - Photographe : Fabian Charaffi

   
Die Ile St-Louis verbreitet eine lauschige Atmosphäre. Sie besteht aus lediglich acht Straßen und vier Quais und ist ein elf Hektar großes Dorf, das noch so aussieht, wie vor Jahrhunderten.

Die Häuserfronten der zahlreichen Herrenhäuser, die der Insel den Beinamen „Insel der Paläste“ gegeben haben, sind eine erste Entdeckung. Auf jeder der Fassaden erinnert eine Tafel an den einen oder anderen der illustren Bewohner, wie Charles Baudelaire, Marie Curie, Georges Pompidou oder Camille Claudel, die von der Sanftheit der Ile Saint-Louis verzaubert wurden.

Alle Sträßchen münden auf einen der Quais: Béthune, Bourbon, Anjou oder Orléans und jede von ihnen bietet denkwürdige Spaziergänge. Die östliche Spitze (Square Barye) und die westliche (Place Louis-Aragon), die ein wenig wie das Ende der Welt anmuten, sind besonders bei Menschen die es ruhig mögen, Verliebten auf der Suche nach einem einsamen Plätzchen und Fotografen, die von der Aussicht begeistert sind, beliebt.

Im Herzen der Ile Saint-Louis steckt die Rue Saint-Louis-en-Île voller Geschäfte aller Arten, in denen man seine Einkäufe tätigen kann. Buchhandlungen, Hutmacher, Souvenirläden und viele Kunstgalerien beleben diese wichtige Ader. Nicht verpassen sollte man die Kirche Saint-Louis-en-l’île mit ihrer Barockfassade und einem Inneren, das mit wunderschönen Vergoldungen, Wandmalereien, Kirchenfenstern und Skulpturen verziert ist. Wer seinen Rundgang mit einer leckeren Pause versüßen möchte, die legendäre Eisdiele Berthillon bietet Eiscreme, die als die beste von Paris gehandelt wird.

Ile de la Cité

Cathédrale Notre-Dame de Paris - contreplongé avec lampadaire © DR

Im Westen der Ile Saint-Louis liegt die Brücke Saint-Louis, über die man die Ile de la Cité erreicht.

Die Ile de la Cité ist zweimal so groß wie ihr Nachbar und bietet die unvergesslichsten Besichtigungen der Hauptstadt. Den ihren Namen erhielt sich nicht von ungefähr: sie ist das historische Zentrum von Paris zu Zeiten, als die Stadt noch Lutetia genannt wurde. Die Überbleibsel der mittelalterlichen Epoche sind hier noch sehr präsent, wie die Conciergerie, die Sainte Chapelle und die Kathedrale Notre-Dame. Eine Straße von der letzten entfernt liegt das Hôtel de la Motte-Montgaubert oder auch Maison des Chantres, das heute ein historisches Gebäude und Zeugnis des neogotischen Stils ist. Die ehemalige Polizeipräfektur und der alte Palais de la Justice stehen am Standort des ehemaligen Palais de la Cité und offenbaren Fassaden im neoklassizistischen Stil, genau wie das Handelstribunal, das am Quai de Corse liegt. Das Hotel-Dieu hingegen ist eine der letzten Anlagen von Baron Haussmann. Und schließlich kann das Mémorial des Martyrs de la Déportation am Quai de l‘Archevêché gratis besichtigt werden.

Die Brücken sind ebenso Teil der Geschichte der Insel, besonders die Pont-Neuf, die die beiden Arme der Seine überquert und die älteste der Stadt ist. Die Maskaronen mit den faszinierenden Gesichtern verleihen dem Bauwerk ein ungewöhnliches Aussehen und werden von Passanten bewundert. Hier findet man auch die Reiterstatue von Henri IV. in der Verlängerung des sehr romantischen Place Dauphine. Dieser letzte ist einer der fünf königlichen Plätze von Paris und ein einladender Ort, der viele Künstler anzieht.

Die Insel verfügt über vier Squares: Vert-Galant, Place Dauphine, Place Jean-Paul-II und Jean-XXII, die sich alle wunderbar für eine Pause nach einem stundenlangen Marsch anbieten. Wer es grüner mag, begibt sich an den Quai de Corse, wo seit zwei Jahrhunderten jeden Tag der Blumenmarkt auf dem Place Louis-Lépine stattfindet. Am Sonntag verwandelt sich der gleiche Markt, der auch „Blumenmarkt der Königin Elizabeth II.“ genannt wird, in den Vogelmarkt.

Cathédrale Notre-Dame de Paris et son trésor

Religiöse Orte
6 parvis Notre-Dame - Place Jean-Paul II, Paris, 75004

Die Kathedrale Notre-Dame de Paris ist ein Meisterwerk der Gotik und die meist besuchte Sehenswürdigkeit von ganz Frankreich. Sie......

Tours de Notre-Dame de Paris

Monument
1 rue du cloître Notre-Dame, Paris, 75004

Nach dem Anstieg über 402 Treppenstufen auf die Türme der Kathedrale von Notre-Dame, wird der Besucher mit einer der schönsten......

Conciergerie

Monument
2 boulevard du Palais, Paris, 75001
Reservieren

Entdecken Sie die wunderbaren gotischen Säle dieses mittelalterlichen Königspalastes, der zum Revolutionstribunal und zum......

Sainte-Chapelle

Monument
8 boulevard du Palais, Paris, 75001
Reservieren

Lassen Sie sich von den 1113 Glasfenstern dieses Juwels aus der Hochgotik bezaubern. Mitte des 13. Jh. ließ Ludwig IX. in seiner......

Île Saint-Louis

Straße, Viertel
Île Saint-Louis, Paris, 75004

Die Ile Saint-Louis ist die kleinste der Pariser Inseln. Sie liegt im historischen Viertel der Hauptstadt und bietet einen......

Marché aux oiseaux

Spezialisierte Märkte
Place Louis Lépine - Quai de la Corse, Paris, 75004

Am Sonntag belebt der Gesang von tausenden von Vögeln den Blumenmarkt auf der Place Louis Lépine auf der Ile de la Cité.......

Marché aux fleurs

Spezialisierte Märkte
Place Louis Lépine - Quai de la Corse, Paris, 75004

Die Ile de la Cité birgt einige Überraschungen! Auf dem Place Louis Lépine, zwischen der Kathedrale Notre-Dame de Paris und der......

Pont Saint Louis

Straße, Viertel
Quai d’Orléans - Quai aux Fleurs, Paris, 75004

Die Pont Saint-Louis ist die einzige Brücke, die die Ile de la Cité mit der Ile Saint-Louis verbindet. Sie ist nur Fußgängern......

Pont Marie

Straße, Viertel
Quai des Célestins - Quai de Bourbon, Paris, 75004

Der erste Stein dieser kleinen Brücke im 4. Arrondissement wurde 1604 von Ludwig XIII. gelegt. Im 17. Jahrhundert wurden darauf......

Île de la Cité

Straße, Viertel
Île de la Cité, Paris, 75004

Die Ile de la Cité, früher Lutetia, ist das älteste Viertel von Paris. Hier befinden sich ein paar der wichtigsten......

Crypte archéologique de l'Ile de la Cité

Museum
7 parvis de Notre-Dame - Place Jean-Paul II, Paris, 75004

Die Krypta, die 1980 unter dem Vorplatz der Kathedrale Notre-Dame de Paris ausgebaut wurde, bietet ein einzigartiges Panorama auf......

Hôpital Hôtel-Dieu

Krankenhäuser
1 place du Parvis de Notre-Dame, Paris, 75004

Situé sur l'Île de la Cité, à quelques mètres de la cathédrale Notre-Dame de Paris, l'Hôtel-Dieu est fondé en 651 en face de son......

Pont de l'Archevêché

Straße, Viertel
Quai de la Tournelle - Quai de l'Archevêché, Paris, 75005

Willkommen auf der Brücke der Verliebten! Die Pont de l’Archevêché ist eine der schmalsten Brücken von Paris und der Treffpunkt......

Mémorial des Martyrs de la Déportation

Monument
Square de l'Île de France - 7 quai de l'Archevêché, Paris, 75004

Haut-lieu de la mémoire nationale. Monument dédié à la mémoire des 200 000 déportés de France pendant la Seconde Guerre Mondiale......

Pont de Sully

Straße, Viertel
Quai de la Tournelle - Boulevard Henri IV, Paris, 75005

Die Pont Sully wurde auf Initiative von Baron Haussmann im Jahre 1875 erbaut und befindet sich am Ende der Insel Saint-Louis. Sie......

Palais de justice

Monument
4 boulevard du Palais, Paris, 75001

Der mitten in Paris auf der Île de la Cité gelegene Justizpalast nimmt eine Fläche von über 4 Hektar ein und die Fläche seiner......

Église Saint-Louis-en-l'Île

Religiöse Orte
19 bis rue Saint-Louis-en-l'Île, Paris, 75004

Begun in 1664 on plans by Le Vau, it was completed in 1726 and dedicated to St. Louis. A curious bell tower houses a modern clock......

Flo Sortelle Photographe

Kommunikation (E-Kommunikation, Verlag, Telekommunikation…)
NC, Paris, 75000
Reservieren

EIN SHOOTING IN PARIS Flo Sortelle Photographe ist spezialisiert auf Aufnahmen von Familien, Paaren, Einzelpersonen und......

Glacier Berthillon

Eisdiele
29-31 rue Saint-Louis-en-l'Ile, Paris, 75004

Die Eisdiele Glacier Berthillon ist ein Familienunternehmen mit handwerklicher Tradition, dessen Berufung es ist, unsere Sinne zu......