Die Pariser Plätze

Königlich, modern, belebt - alle Plätze von Paris haben ihre eigene Geschichte.

Place de la Concorde Face l 630x405 l © DR Henri Garat 110-07

Ob nach einer Straßenbiegung oder am Ende eines Boulevards - Plätze gibt es in Paris überall. Um genau zu sein zählt Paris nicht weniger als 479 davon!

Sie sind berühmt für ihre Eleganz, dabei hat jeder Platz seine gewisse Eigenheit: einen Brunnen, eine Geschichte, eine Säule oder ähnliches. Beginnen wir mit dem Place de la Concorde, der sich rühmen kann, der größte von allen zu sein und der dazu auch noch eine wunderbare Sicht auf die Champs-Elysées und den Place Charles de Gaulle bietet. Wer die wunderschöne Architektur vergangener Zeiten bewundern möchte, für den bietet der Place de l‘Opéra unter anderem eine atemberaubende Sicht auf das vielseitige Gebäude von Charles Garnier. Seine Architektur ist ganz anders als die zeitgenössischere Architektur der anderen Oper, die wiederum auf dem Place de la Bastille steht.

Lust auf Ruhe? Der Place Dauphine oder der Place des Vosges sind kleine architektonische Juwele, auf denen man schön picknicken kann. Der Place Igor Stravinsky zieht mit seinem Brunnen, der vom Künstlerpaar Jean Tinguely und Niki de Saint-Phalle entworfen wurde, Liebhaber zeitgenössischer Kunst an - wie auch mit seinen Street-art-Werken oder der Sicht auf das berühmte Centre Pompidou. Für eine Luxus-Shoppingtour bietet sich der Place Vendôme an, der für seine Juweliere und Modeschöpfer sowie seine imposante Bronzestatue bekannt ist. In Montmartre ist der Place du Tertre ein einzigartiger Ort in Paris, auf dem sich die Staffeleien der Maler und Zeichner in einer einladenden Atmosphäre am Fuße des Sacré Coeur tummeln.

Einen wunderschönen Abschluss und Blick auf den Eisenkoloss bietet der Place du Trocadéro, der auch eine freie Sicht auf das Champs-de-Mars offenbart.


Place Monge

Platz
Place Monge, Paris, 75005

Der Place Monge liegt im Quartier Latin der Hauptstadt. Er wird von der Metrolinie 7 angefahren und es gibt dreimal in der Woche......

Place des Abbesses

Platz
Place des Abbesses, Paris, 75018

30 Meter unter der Erde, in der tiefsten Metrostation von Paris, stehen zwar Aufzüge zur Verfügung, doch der tapfere......

Place de la Nation

Platz
Place de la Nation, Paris, 75011

Der ehemalige Place du Trône-Renversé trägt seinen aktuellen Namen Place de la Nation aufgrund des Nationalfeiertags des 14. Juli......

Place de la République

Platz
Place de la République, Paris, 75003 - 75010 - 75011

Unter dem zweiten Kaiserreich erhielt der Place de la République dank der Durchbrechung des Boulevard Magenta sein heutiges......

Place de l'Hôtel de Ville

Platz
Place de l'Hôtel de Ville, Paris, 75004

Der ehemalige Place de Grève diente früher als Schauplatz öffentlicher Exekutionen, der Place de l’Hôtel de Ville hingegen wird......

Place de la Concorde

Platz
Place de la Concorde, Paris, 75008

Der Place de la Concorde befindet sich am Fuße der Avenue des Champs-Élysées. Er sticht heute durch den Obelisken von Luxor......

Esplanade des Loges

Platz
Forêt de Saint-Germain-en-Laye, Saint-Germain-en-Laye, 78100

Die Esplanade des Loges befindet sich in der Gemeinde Saint-Germain-en-Laye, rund 30 km von Paris. Jedes Jahr von Ende Juni bis......

Place de la Bastille

Platz
Place de la Bastille, Paris, 75004

In seiner Mitte erhebt sich die Julisäule, überragt vom berühmten Genius der Freiheit, der an die Revolution von 1830 erinnert.......

Place du Tertre

Platz
Place du Tertre, Paris, 75018

Hier tobt die Folklore zwischen Restaurantterrassen und den Staffeleien von Malern und Porträtisten, die sich 140 Standorte......