Hundertjahrfeier des Waffenstillstands 14-18 in Paris

Paris erinnert an den Waffenstillstand, der das Ende des ersten Weltkriegs einläutete.

1918 kam der Erste Weltkrieg zu seinem Ende. 2018 feiert die ganze Welt diese 100 Jahre seit dem Waffenstillstand, der diesem Konflikt ein Ende bereitete.

In Paris erinnern zahlreiche Events an diesen historischen Moment, mit Ausstellungen, feierlichen Zeremonien oder Musik: Zu diesem sehr besonderen Anlass tut sich viel in der Stadt.

Zeremonien

Arc de Triomphe | 630x405 | © Fotolia

Triumphbogen

Eines der berühmtesten Symbole von Paris beherbergt das Grab des unbekannten Soldaten, der für alle gefallenen Soldaten Frankreichs steht. Am 11. November 2018 versammeln sich Staatschefs und ausländische Würdenträger zu diesem Gedenktag und hören gemeinsam, wie die Liste der Soldaten verlesen wird, die bei der Ausübung ihrer Mission im Laufe des vergangenen Jahres gefallen sind.

Mehr Infos

Friedhof Père-Lachaise

Der unumgängliche Pariser Friedhof ehrt die Opfer des Ersten Weltkriegs. Am 11. November 2018 um 17:00 Uhr weiht Paris ein Denkmal auf der Ringmauer des Père-Lachaise entlang des Boulevard de Ménilmontant ein. Auf fast 280 Meter Länge und 1,3 Meter Höhe wird der 94.415 Namen der in der Schlacht gefallenen Pariser gedacht.

Mehr Infos

Hôtel de Ville

Am Samstag, den 10. und Sonntag, den 11. November 2018 bedecken 94.415 Blumen in den Farben der französischen Flagge den Vorplatz des Hôtel de Ville de Paris. Die Stiefmütterchen und Primeln in blau, weiß und rot würdigen so die Opfer des Ersten Weltkriegs, deren Namen auf die Fassade des Gebäudes projiziert werden.

Mehr Infos

Ausstellungen

Hôtel des Invalides, Paris © OTCP - Angélique Clément

Clemenceau, le courage de la République (Clémenceau, der Mut der Republique)

 2018 ehrt das Panthéon Georges Clémenceau. Die entscheidende Figur des Ersten Weltkriegs wird auf dem Gelände eines der schönsten Pariser Monumente anlässlich einer Ausstellung gewürdigt, die sein Leben und seine Laufbahn nachzeichnet - von seiner Kindheit in Vendée bis zu seiner politischen Stellungnahme.

> Panthéon

A l’Est la guerre sans fin, 1918-1923 (Im Osten der endlose Krieg, 1918-1923)

Das Armeemuseum bietet eine Ausstellung, die sich auf einen Aspekt nach der Unterzeichnung des Waffenstillstandes konzentriert: die Fortsetzung des Konfliktes im Osten und im Nahen Osten. Ein spannender Fokus auf den Aufbau von Stabilität in verschiedenen Regionen der Welt.

> Musée de l’Armée

14-18, la monnaie ou le troisième front (14-18, Geld oder die dritte Front)

Anlässlich des Jahrestags zum Waffenstillstand des 11. Novembers 1918 zeigt das 11 Conti - Monnaie de Paris eine Ausstellung über den Geldverkehr in Frankreich und Deutschland zu Kriegszeiten. Eine außergewöhnliche Veranstaltung, bei der man auch die unglaubliche Sammlung des Museums entdecken kann.

> La Monnaie de Paris

Portrait de l’étranger. Figures de l’Autre dans la Grande Guerre (Portrait des Fremden.Gesichter des Anderen im Ersten Weltkrieg)

Vom 15. Oktober bis 15. Dezember 2018 ehrt der Garten für tropische Agrarwissenschaft die Männer und Frauen, die zwischen 1914 und 1918 geflüchtet sind, gearbeitet oder gekämpft haben und beleuchtet die Verbindungen, die nach dem Krieg zwischen den Völkern verschiedener Herkunft geknüpft wurden.

> Garten für tropische Agrarwissenschaft

Konzerte und Shows

Philharmonie de Paris Salle Pierre Boulez © Charles Platiau DR

Anlässlich des Jahrestags zum Waffenstillstand von 1918 zelebrieren zahlreiche Konzerte das Ende des Ersten Weltkriegs:

Im Petit Palais:

- Konzert zu Sieg und Frieden (Männerchor und Sinfonie-Orchester - 18. November um 16:00 Uhr, Auditorium. Anmeldung erforderlich)

In der Philharmonie: Wochenende Krieg und Frieden

- Das Violoncello des Krieges (Konzert - 9. November um 20:00 Uhr, Amphitheater der Cité de la Musique)

- Shell Shock, A Requiem Of War (Ballett - 11. November bis 16:30 Uhr, im großen Pierre-Boulez-Saal)

- An Zukunft (A-capella-Chorkonzert - 11. November um 18:00 Uhr, Studio)

Im Maison de la radio :

- Grab für Millionen von Soldaten (Philharmonie-Konzert – 16. November um 20:00 Uhr, Auditorium von Radio France )

- Les Clés de l’orchestre de Jean-François Zygel  (Philharmonie-Konzert – 17. November um 16:00 Uhr, Auditorium von Radio France)

Im Schloss Versailles :

Gedächtnisfeier zum hundertsten Jahrestag am 11. November 1918 (Sinfonie-Konzert - 11. November um 15:00 Uhr, Opéra Royal)

Im Hôtel de Ville :

- An Zukunft, aux lendemains (Konzert – 8. November um 18:30 Uhr, Festsaal. Anmeldung erforderlich)

- Le Cabaret du Poilu (Comedy- und Chanson-Show – 12. Dezember um 14:30 Uhr, Festsaal. Anmeldung erforderlich)

Arc de Triomphe Mitglied

Monument
Place Charles de Gaulle, Paris, 75008
Reservieren

Der Arc de Triomphe befindet sich auf der Place de l’Étoile oberhalb der Champs-Élysées und ist der größte Torbogen der Welt. Er......

Cimetière du Père Lachaise

Park, Garten, Promenade
8 boulevard de Ménilmontant, Paris, 75020

Der Name des Friedhofs geht auf François d’Aix de La Chaise, genannt Père Lachaise, zurück, den Beichtvater von König Ludwigs......

Hôtel de Ville de Paris Mitglied

Monument
Mairie de Paris - Place de l'Hôtel de Ville, Paris, 75004

The Hôtel de Ville de Paris has been the seat of the Paris City Council since 1357. The current building, with a neo-renaissance......

Panthéon Mitglied

Monument
Place du Panthéon, Paris, 75005
Reservieren

Seine Silhouette und seine Kuppel heben sich über Sainte-Geneviève ab, einem historischen Hügel des Quartier Latin. Diese......

Monnaie de Paris Mitglied

Museum
11 quai de Conti, Paris, 75006

Das Monnaie de Paris wurde 864 gegründet und seine Pariser Kunstateliers ließen sich ab 1775 im Zentrum, am Quai de Conti Nr. 11......

Jardin d'agronomie tropicale

Park, Garten, Promenade
45 bis avenue de la Belle-Gabrielle - Bois de Vincennes, Paris, 75012

L’origine de cet étonnant jardin exotique remonte à 1899 : il est créé par des agronomes qui y mènent des expériences sur la......

Philharmonie de Paris Mitglied

Vorführungssaal
221 avenue Jean Jaurès, Paris, 75019

Die Philharmonie von Paris ist das neue musikalische Herz der Hauptstadt. Das neue Gebäude, in dem sie eingerichtet ist, wurde......

Château de Versailles Mitglied

Schloss
Place d'Armes, Versailles, 78000
Reservieren

Dieser Architekturkomplex vergegenwärtigt architektonische Entwicklungen des 17. und 18. Jahrhunderts. Mit seinen Parks und......

Maison de la Radio Mitglied

Vorführungssaal
116 avenue du Président Kennedy, Paris, 75016

Als symbolträchtiger Ort der 60er Jahre ist das Maison de la Radio ein Gebäude mit starkem Image und Bekanntheitsgrad. Am......