Was man in Paris im September 2021 unternehmen kann

Nach dem Sommer gibt es in Paris die neue Kultur- und Veranstaltungssaison.

Der September ist ein idealer Zeitpunkt, um die Hauptstadt zu besuchen und dabei von ihren noch sehr angenehmen Temperaturen zu profitieren. Nach einem sommerlichen Exkurs werden in Paris kulturell und festlich die großen Ferien beendet. Nach dem Vorbild der Natur, in der es allmählich herbstlicher zugeht, nimmt die Stadt mit zahlreichen Veranstaltungen Farbe an.

EUROPÄISCHEN TAGEN DES KULTURERBES

Panthéon, Vue parties hautes, Paris © OTCP

Vom Eiffelturm über das Sacré-Cœur bis zu dem Triumphbogen sticht die Hauptstadt durch ihr reiches Kulturerbe hervor. An jedem dritten Wochenende im September öffnen an den Europäischen Tagen des Kulturerbes (18. und 19. September 2021) zahlreiche Gelände und Monumente in Paris und Umgebung ihre Pforten.

Zu dieser Gelegenheit werden jede Menge Aktivitäten organisiert, die es dem Publikum ermöglichen, bestimmte bereits bekannte Orte auf andere Weise neu zu entdecken oder zum ersten Mal Sehenswürdigkeiten zu betreten, die normalerweise für die Öffentlichkeit geschlossen sind, wie z. B. den Palais de l'Élysée.

 Mehr info über: Die Europäischen Tage des Kulturerbes

WICHTIGE AUSSTELLUNGEN IN PARIS IM SEPTEMBER 2021

Famille dans un musée, Paris

Die Kultursaison im September ist geprägt vom Programm der neuen Ausstellungen.

Das Museum Jacquemart-André hebt einen der größten Maler der italienischen Renaissance hervor: Sandro Botticelli und die Arbeit seines Ateliers, in der außergewöhnlichen Ausstellung Botticelli, ein Labor der Renaissance (ab dem 10. September 2021). Die Retrospektive wird etwa vierzig Werke des Malers und einige Gemälde von Florentiner Künstlern seiner Zeit zeigen. 

Das Centre Pompidou zeigt eine Retrospektive über eine der größten amerikanischen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts, Georgia O'Keeffe. Eine Ausstellung mit hundert Werken des Künstlers, die ab dem 8. September 2021 zu sehen sein wird.

Buchen Sie Ihre Eintrittskarten für die Ausstellung Georgia O'Keeffe :

Das Musée de l'Orangerie stellt in seiner Ausstellung La peinture incarnée die beiden Künstler Chaïm Soutine und Willem de Kooning vor. (ab 15. September 2021).

Buchen Sie Ihre Eintrittskarten für die Ausstellung Chaïm Soutine / Willem de Kooning, die fleischgewordene Malerei :

Ab dem 15. September zeigt das Musée du Luxembourg die atypische Karriere von Vivian Maier, einer der größten Fotografen des 20. Jahrhunderts.

Die Ausstellung Pour le meilleur et pour l'Empire - Sur les pas de Napoléon 1er (Für das Beste und für das Imperium - Auf den Spuren von Napoleon I.) wird ab dem 17. September 2021 in der Monnaie de Paris zu sehen sein.

Buchen Sie Ihre Eintrittskarten für die Ausstellung Pour le meilleur et pour l‘Empire- Auf den Spuren Napoleons I

Eine weitere mit Spannung erwartete Ausstellung ist die Morozov Collection in der Fondation Louis Vuitton (ab 22. September 2021) sowie die Ultime combat im Quai Branly (ab 28. September 2021).

Buchen Sie Ihre Tickets für die Austellung Ultime combat, arts martiaux d'Asie

Vom 18. September bis zum 3. Oktober 2021 wird das zeitgenössische Künstlerduo Christo und Jeanne-Claude eines der emblematischsten Gebäude von Paris verschönern: den Arc de triomphe. Im Rahmen des Projekts Arc de triomphe empaqueté wird das Monument 16 Tage lang mit einem wiederverwertbaren Stoff überzogen und verwandelt sich unter dem Einfluss des Tageslichts in eine bewegliche Form. Während dieses Großereignisses bleibt der Arc de Triomphe für die Öffentlichkeit zugänglich, die das berühmteste Panoramadach der Stadt weiterhin genießen kann.

Buchen Sie Ihre Tickets für die Veranstaltung der verpackte Triumphbogen von Christo

Vom 9. bis 12. September findet im Grand Palais Ephémère die 23. Ausgabe der Kunstmesse Art Paris  statt. Ein Treffen von 140 internationalen Galerien, das man nicht verpassen sollte.

Mehr Infos über das Kulturprogramm im Herbst

Die Rückkehr der Pariser Kabaretts 

Le Moulin Rouge - Red feathers

Im September werden die großen Pariser Kabaretts wiedereröffnet. Die Öffentlichkeit ist eingeladen, originelle und extravagante Wiederaufnahmen zu entdecken oder wiederzuentdecken.

Le Paradis Latin wiedereröffnet am 3. September 2021

Le Moulin Rouge wiedereröffnet am 10. September 2021

Le Lido de Paris wiedereröffnet am 16. September 2021

Le Crazy Horse Paris wiedereröffnet am 21. Oktober 2021

Le Bel Canto wiedereröffnet am 4. September 2021

Le Secret Square wiedereröffnet am 1. September 2021 

Nicht zu vergessen das Au Lapin Agile (geöffnet), das Cabaret Michou (Wiedereröffnung am 3. September), das Restaurant ReminiSens, Cabaret Baroque (geöffnet) und der Whisper Club Paris (geöffnet).  

Festivitäten und Festivals in Paris im September 2021

Die Festivalsaison verlängert sich auch nach den Schulferien ...

Und um die Amateure auf den Gebieten Jazz und Swing zufriedenzustellen, bietet sich ein Ausflug zum Festival Jazz à La Villette (Daten folgen) an. Ein Familienevent, denn es bietet auch eine Version für Kinder: Jazz à la Villette for Kids.

Geheimtipp für Feinschmecker! Seit einigen Jahren erfreut das Festival Taste of Paris Leckermäuler im Grand Palais. Weil er wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist, empfängt der Grand Palais Éphémère vom 16. bis 19. September 2021 die größten Köche auf dem Champ-de-Mars, um die Vergangenheit, die Gegenwart und vor allem die Zukunft der Gastronomie zu entdecken! 

Das Filmfestival auf den Champs-Elysées, ein unverzichtbares Ereignis für das französische und amerikanische Independent-Kino, kehrt vom 14. bis 21. September 2021 zu seiner 10. Eine Auswahl französischer und amerikanischer Spiel- und Kurzfilme konkurriert um mehrere Preise (Jury-, Publikums-, Kritiker- und bester Regiepreis). Während dieser Woche finden in den Kinos der Champs-Elysées Vorführungen von Wettbewerbsfilmen, Vorpremieren und eine Auswahl an Musik statt.

Mehr Infos über das Filmfestival auf den Champs-Elysées

Design- und Modeveranstaltungen

S2S Group - Défilé mode Fashion Week, Paris

Im September wird die Lichterstadt während der Paris Design Week zur internationalen Hauptstadt des Designs (vom Donnerstag dem 9. bis Montag den 18. September 2021). Wie jedes Jahr zieht diese Veranstaltung über hundert Designer aus der ganzen Welt an, um ihre neuesten Kreationen zu präsentieren. Darüber hinaus wird die prestigeträchtige Messe Maison & Objet für ihre physische Ausgabe 2021 mit der Veranstaltung verbunden sein, sofern die Umstände dies zulassen. 

Augen auf, die Fashion Week kehrt (am 27. September 2021) mit den Modenschauen für Prêt-à-Porter für Frauen zurück (bis 5. Oktober 2021).

Musikalische Veranstaltungen in Paris im September 2021

Elixir d'amour

Die Pariser Opernhäuser: der Palais Garnier und die Opéra Bastille nehmen im September den Schulbetrieb wieder auf! Im Palais Garnier: die Eröffnungsgala am 24. September 2021, das Ballett Play vom 28. September 2021, 7 Deaths of Maria Callas vom 1. bis 4. September 2021... An der Opéra Bastille: Œdipe ab 20. September, L’élixir d’amour ab 28. September...

Die Tanzshow von Marie-Claude Pietragalla, La femme qui danse, wurde aufgrund des Coronavirus verschoben und soll vom 23. September bis 6. November 2021 im Theater Madeleine stattfinden.

Die elektronische Kultur wird auch mit der Techno Parade gefeiert, die in September 2021 alle Akteure der Elektro-Szene zu einer Party-Parade durch die Straßen der Hauptstadt versammelt.

Sportveranstaltungen im September 2021 in Paris

Der Harmonie Mutuelle Semi-Marathon de Paris soll am Sonntag, den 5. September 2021, nachgeholt werden. Läufer aus der ganzen Welt treffen sich dort, um rhythmisch durch die Straßen der Hauptstadt zu laufen und diese Veranstaltung lebendig und unübersehbar zu machen.

Jedes Jahr strömen Oldtimer-Liebhaber in das große Schiff des Grand Palais, um vor dem Start die Fahrzeuge zu bewundern, die für die 29. Ausgabe des Tour Auto Optic 2000 ausgewählt wurden. Normalerweise findet die Veranstaltung im April statt. Die Ausgabe 2021 soll im September 2021 abgehalten werden (Datum und Veranstaltungsort werden nach der vorübergehenden Schließung des Grand Palais noch bekannt gegeben).

Ausflüge mit Kindern in Paris im September 2021

Fête au Bois de Boulogne © DR

Wer sich und die Familie einmal auslüften möchte, geht zur Fête au bois de Boulogne (eh. Fête à Neuneu), die ihr Quartier Anfang September (Daten folgen) im Bois de Boulogne bezieht.  Seit über 30 Jahren verzaubert sie Groß und Klein mit zahlreichen Attraktionen wie Karussell, Mini-Achterbahn, Kettenkarussell, Riesenrad und mehr.

Vergnügungsparks 

Die Vergnügungsparks haben für den Sommer 2021 wieder geöffnet und werden natürlich auch zu Beginn des neuen Schuljahres im September geöffnet bleiben.

Mehr Infos über Disneyland® Paris

Mehr Infos über le Parc Astérix

Mehr Infos über Jardin d'Acclimatation

Mehr Infos über FlyView Paris

Mehr Infos über AccroCamp

Nicht zu vergessen das PopCorn Labyrinthe Paris Val d’Europe, das Sherwood Parc und L'Île de Robinson (Wiedereröffnung am 2. September).