Was man in Paris im Mai und Juni unternehmen kann

In Paris gibt es was auf die Ohren! Im Mai und Juni treffen sich alle Musikliebhaber in der Hauptstadt, um die musikalischen Events voll auszukosten.

Wenn die Sonne und die wärmeren Temperaturen wieder zurückkehren, spielt Paris mit zahlreichen Events, die draußen stattfinden den Open Air-Trumpf: Eishockey-Weltmeisterschaft, Roland Garros, Europäische Nacht der Museen, Fête de la musique - für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Musik in all ihren formen

Unter freiem Himmel, Jazz,  kostenlose Konzert ...

Grands événements - mai juin - festival © Christophe Caudroy - Studio J'Adore

Im Mai und Juni beginnt die Zeit namhafter Festivals ! Villette Sonique, das Festival für Talentsucher, ist wieder zurück im Parc de la Villette (vom 21. bis 24. Mai). Danach, Bahn frei für das idyllische und engagierte We Love Green im Bois de Vincennes (6. bis 7 Juni 2019) Solidays, einer der Höhepunkte im Sommer, erobert das Hippodrome de Longchamp (19. - 21. Juni 2020). Auf dem Programm steht ein vielseitiges Angebot von Rock über Electro bis zu Pop)

Was den Jazz angeht, so gibt es zwei Events, die man sich nicht entgehen lassen sollte! Es swingt an der Rive gauche mit der 18. Ausgabe des Festival Jazz à Saint-Germain-des-Prés, vom 16. bis 27. Mai markiert auch die Rückkehr des Paris Jazz Festival im Parc Floral (30. Juni bis 22. Juli) während Musicora 2019 die Grande Halle de La Villette zum Schwingen bringt, wo der größte Showroom für Musikinstrumente in Frankreich präsentiert wird!

 Im Juni kehrt auch wieder das Défense Jazz Festival zurück (Daten folgen), mit seinen Gratiskonzerten unter freiem Himmel auf dem Vorplatz von la Défense, außerdem auch das Paris Jazz Festival (Daten folgen), das samstags und sonntags die Nachmittage im Parc Floral belebt.

Zahlreiche weitere musikalische Veranstaltungen erblühen im Mai und Juni in allen Ecken der Hauptstadt und der Umgebung: die Messe Musicora (vom 8.-10. Mai 2020) lässt die Seine Musicale erklingen und fungiert als größter Showroom für Musikinstrumente in Frankreich, und natürlich auch die Festivals Onze Bouge (vom 21. bis 25. Mai 2020), LaPlage de Glazart, Mini Opéra Côté Cour in Bercy VillageEt 20 l'été (vom 18. bis 21. Juni 2020), Kiosques en fête und mehr.

Nicht zu verspassen : Fête de la musique

Ein weiteres großes Treffen ist die Fête de la musique am 21. Juni, das die Rückkehr des Sommers mit großen Fanfaren ankündigt. Zudem werden an wichtigen Standorten der Hauptstadt große Gratiskonzerte organisiert, und jedem steht es frei, sein Lieblingsinstrument auf der Straße zu spielen. An diesem längsten Tag des Jahres bekommen Sie mächtig was auf die Ohren!

Fête de la musique - Misteur Valaire © Clément RG

Musicals und Oper unter freiem Himmel

Der Mai feiert die Oper! Dank der Aktion Tous à l‘opéra (alle in die Oper) reicht Ihnen die lyrische Welt den Arm. Alle Vorführungen sind ein Wochenende lang in zahlreichen an der Aktion teilnehmenden Einrichtungen kostenlos. Die Opéra en plein air zeigt von 12. Juni bis 5. September ein lyrisches Werk aus dem klassischen Repertoire an prachtvollen Orten von Frankreich.

Im Schloss von Versailles lassen die Großen nächtlichen Wasserspiele und die Königlichen Serenaden des Spiegelsaals den Hof des Sonnenkönigs musikalisch erklingen (15. Juni - 14. September).

Im Schloss von Versailles kündigen sich großartige Events an, insbesondere mit den Großen nächtlichen Wasserspielen und den Königlichen Serenaden des Spiegelsaals, die den Hof des Sonnenkönigs vom 13. Juni bis 19. September musikalisch erklingen lassen.

Austellungen

Im Mai und Juni werden Ausstellungen großgeschrieben! Beginnen wir mit den Highlights der Saison.


Der Louvre eröffnet den Ball mit einem Fokus auf die italienische Renaissance und die außergewöhnliche, fast schon wissenschaftliche Arbeit der Künstler dieser Zeit, die den Körper und Geist des Menschen interpretierten, in der Ausstellung Körper und Seele. Skulpturen der Renaissance in Italien von Donatello bis Michelangelo (vom 6. Mai bis 17. August 2020).

Im Centre Pompidou wird vom 13. Mai bis 31. August der Maler Henri Matisse zu seinem 150. Geburtstag geehrt, mit der Retrospektive Matisse. Hier werden die Meisterwerke des Künstlers, aber auch Schriften ausgestellt, die seine Karriere von 1890 bis zu den 50er Jahren durchzogen.

Im Musée du Quai Branly – Jacques Chirac nimmt man Kurs auf Mexiko! Mit der faszinierenden Ausstellung Die Olmeken und die Kulturen des Golfs von Mexiko (ab dem 19. Mai) beleuchtet das berühmte Museum, das sich der „Art premier“ widmet, eine der wichtigsten Zivilisationen von Mittelamerika.

Im Centre Pompidou heißt es Platz für die Frauen in der zeitgenössischen Kunst mit der großen Retrospektive Alice Neel (vom 10. Juni bis 24. August 2020). 70 Malereien und Zeichnungen sowie zahlreiche Archivdokumente zeigen den Werdegang dieser nordamerikanischen Künstlerin nach, die sich ihre ganze Laufbahn über für Klassenkampf und Geschlechtergleichheit eingesetzt hat.

Ein weiteres Event neben den traditionellen Ausstellungen sind die Tage der offenen Tür der Künstlerateliers in den Vierteln Père Lachaise (vom 1. bis 4. Mai 2020) und Belleville (vom 15. bis 18. Mai 2020). Hier kann jeder aus nächster Nähe die Schaffenswelten zahlreicher Maler, Bildhauer oder Illustratoren erkunden, die in Paris ihrer Arbeit nachgehen.

Wiedereröffnungen

Bourse de Commerce - Pinault Collection - Détails, Paris

Ganz in der Nähe von Les Halles bietet die Bourse de Commerce neue kulturelle Räumlichkeiten in Paris. Die ehemalige Kornhalle wurde vollständig restauriert und vom japanischen Architekten Tadao Ando in ein Museum umgewandelt. Mitte Juni 2020 wird hier die Sammlung zeitgenössischer Kunst von François Pinault ausgestellt. Ein interdisziplinärer Ausstellungsbereich mit 7700 m², den man sich schnell ansehen sollte.

Nach drei Jahre andauernden Restaurierungsarbeiten wird das Hotel de la Marine, das ehemalige königliche Möbellager am Place de la Concorde, im Juni 2020 seine Pforten für die Öffentlichkeit öffnen. Das Bauwerk wird zu einem wahren Lebensmittelpunkt und bietet ein kulturelles Programm mit Wechselausstellungen, Besichtigung der Prunksäle und Privatwohnung des ehemaligen Verwalters, dazu viele Boutiquen, Restaurant, Buchhandlung, Café, Teesalon und mehr.

Sports

Internationaux de France de tennis - Roland Garros © FFT / Christophe Saïdi

Mit der Ankunft der schönen Tage regt sich der Sport wieder in Paris!
Dann geht es mal wieder um einen kleinen gelben Ball, beim Roland Garros-Turnier, das die größten Tennisspieler der Welt vom 18. Mai bis 7. Juni versammelt.

Ebenso auf dem Programm: die legendären 23 Hindernisse der Grand Steeple-Chase von Paris am 16. und 17. Mai im Hippodrome d’Auteuil. Nicht zu vergessen natürlich den Prix du Jockey Club im Hippodrome de Chantilly (60), der am 30. Mai angaloppiert sowie den sehr eleganten Prix du Jockey Club am 30. Mai.

Am 8. Mai ist es an der Zeit, im Finale de Coupe de France des Frauenfußballs die Siegerinnen zu wählen (Ort noch nicht bekannt).

Auch der Juni bewegt sich. Der Monat beginnt mit dem heißersehnten Finale der Rugby Top 14 im Stade de France am Samstag, den 15. Juni, der den besten französischen Club der Saison hervorbringt!

Und schließlich kehrt Ende Juni das French Open auf das Green des Golf national de Guyancourt (78) zurück.

Der Juni bleibt weiterhin sportlich, mit dem eleganten Prix de Diane Longines (14. Juni 2020) in der Pferderennbahn Chantilly, der Videospiel-Wettbewerb Trackmania Cup (am 13. Juni 2020) in der Accorhotels Arena, dem Finale der Top 14 im Rugby im Stade de France (26. Juni 2020), an dessen Ende der beste Verein der Saison gekürt wird und den Garmin Triathlon Paris Ile-de-France am 28. Juni 2020.

Sehen Sie auch...

Feste und messen, märkte

La Marche des fiertés 2017, Paris © Studio TTG

Im Mai öffnen sich die Museen für Nachtschwärmer, mit Nuit européenne des musées (Europäische Nacht der Museen). Zu diesem Anlass können Sie die Hauptstadt unter einem neuen Blickwinkel anhand von außergewöhnlichen nächtlichen Veranstaltungen kennenlernen, die in rund hundert Museen in Paris und Umgebung geboten werden (16. Mai). Wer die Feinheiten des Kunsthandwerks entdecken möchte, geht zu Révélations, der internationalen Biennale für Kunst und Kreativberufe vom 23.-26. Mai im Grand Palais.

Ab dem 2. Mai 2020 kann man das Schloss Vaux le Vicomte bei der Soirée aux Chandelles im Kerzenschein erleben.
In der Pferderennbahn Paris Longchamp nehmen die JeuXdi by Parislongchamp wieder ihren Dienst auf (vom 14. Mai bis 10. September 2020). Auf dem Programm: Pferderennen bis zum späten Abend, eine musikalische Bühne und Essensstände.

Im Mai und im Juni sind auch Feinschmecker und Gastronome in Paris beschäftigt. Die unumgängliche Messe Taste of Paris bezieht ihr Quartier unter dem Schiff des Grand Palais (vom 4. bis 17. Mai 2020). Auf der Speisekarte stehen Verkostungen, Treffen mit Küchenchefs, kulinarische Veranstaltungen und mehr. Süßes gibt es bei der Pâtisserie-Messe vom 20. bis 22. Juni in Paris Expo Porte de Versailles. Mjam!

Anfang Juni hingegen ist die Messe Gärten, Jardin aux Tuileries ein Event, das sich beginnende oder erfahrene Gärtner nicht entgehen lassen sollten (vom 4. bis 7. Juni). Eine Tour durchs Grüne, die man im Jardin des Tuileries unternehmen kann.
Ein weiteres Highlight des Jahres ist die Gay Pride Parade, hier bekannt unter dem Namen Marche des fiertés lesbiennes, gaies, bi, trans et intersexes, die an jedem letzten Wochenende im Juni die Hauptstadt erobert. Auf dem Programm, dass für gleiche Rechte ohne Unterscheidung von Genres und sexueller Orientierung steht: eine einladende und feierfreudige Atmosphäre, Partymusik, ausgefallene Verkleidungen und rund fünfzig Vereinswagen.

Konzerten und Shows

AccorHotels Arena

Die Philharmonie de Paris richtet Klavierabende von Nicholas Angelich (4. Mai 2020) und Hélène Grimaud aus (12. Mai 2020). Zwei einmalige Konzerte werden in der Paris la Défense Arena erwartet: der legendäre Paul McCartney (26. Mai 2020) und die Diva Céline Dion (26. Juni 2020). Die Accorhotels Arena zieht nach, mit der Performance von Lenny Kravitz (21. Juni 2020).

Der zauberhafte Shakespeare-Garten des Pré Catelan verwandelt sich ab dem 1. Mai 2020 in ein charmantes Theater im Grünen unter freiem Himmel, wo das Festival IN Pré Catelan ausrichtet wird. Auf dem Programm: Komödien und große Klassiker auf Französisch oder Englisch und Vorführungen für Kinder.

Die Opéra Bastille präsentiert zwei große lyrische Klassiker, die man sich unbedingt ansehen sollte: Die Walküre von Richard Wagner (vom 5. bis 27. Mai 2020) und Boris Godunow von Modeste Petrovitch Moussorgski (vom 17. Mai bis 17. Juni 2020).

Wer Tanz liebt, dem sei der Palais Garnier ans Herz gelegt, wo man zwei Vorstellungen ansehen kann: Mayerling (vom 12. bis 30. Mai 2020), dessen Choreographie von Kenneth MacMilan stammt, und das Nederlands Dans Theater vom 3. bis 7. Juni 2020, das nach zehnjähriger Abwesenheit seine Rückkehr auf die Bühne der Oper feiert. Nicht verpassen sollte man ebenso in der La Grande Halle de la Villette den belgischen Choreografen Sidi Larbi Cherkaoui, der von der Göteborgsoperans Danskompani & Eastman getanzt wird (vom 14. bis 17. Mai 2020) und die Flamenco-Performance von Rafaela Carrasco in El viaje (am 16. und 17. Juni 2020).

Und schließlich hält die neue Show Werq The World 2020 von RuPaul’s Drag Race, die zurzeit auf Welttournee ist, für ein einziges Datum am 13. Mai 2020 in der Hauptstadt im Zénith de Paris!

Film

Ende Juni wird die 7. Kunst in Paris geehrt, zunächst mit dem Champs-Elysées Film Festival (Daten folgen), das das Beste des französischen und amerikanischen Independent-Films in verschiedenen Sälen auf der schönsten Avenue der Welt präsentiert, dazu außergewöhnliche Rooftop-Abende gegenüber des Triumphbogens.

Im Juni wird die . Kunst geehrt. Für eine günstige Vorführung verpassen Sie nicht die Fête du cinéma mit Vorstellungen für nur 4 €.

Kinder

Manège de la Fête des Tuileries, Paris © Mary Quincy

Der Beginn des Monats Juni steht auch für die Rückkehr der Pestacles im Parc Floral im Bois de Vincennes. Auf dem Programm stehen zahlreiche Events für die Kleinen: Konzerte, Shows, Zirkus und mehr. Für Unternehmungen mit der Familie sollten Sie Ende Juni die Fête des Tuileries nicht verpassen, die rund sechzig Jahrmarktsattraktionen mitten in Paris vereint.

Für zukünftige Astronauten gibt es Astronomie-Vorführungen im Planetarium des Palais de la découverte. Das bietet Anlass zu erfahren, wie Eklipsen Sterne, Galaxien, der Mond oder das Sonnensystem funktionieren.

Shopping

Haben Sie Lust auf Schnäppchen? Dann auf in den Sommerschlussverkauf, der am 24. Juni beginnt. Hier gibt es sechs Wochen lang Ermäßigungen bis zu 70 %. Alles muss raus! (24. Juni - 21. Juli)


Die Philharmonie de Paris richtet Klavierabende von Nicholas Angelich (4. Mai 2020) und Hélène Grimaud aus (12. Mai 2020). Zwei einmalige Konzerte werden in der Paris la Défense Arena erwartet: der legendäre Paul McCartney (26. Mai 2020) und die Diva Céline Dion (26. Juni 2020). Die Accorhotels Arena zieht nach, mit der Performance von Lenny Kravitz (21. Juni 2020).

 

Der zauberhafte Shakespeare-Garten des Pré Catelan verwandelt sich ab dem 1. Mai 2020 in ein charmantes Theater im Grünen unter freiem Himmel, wo das Festival IN Pré Catelan ausrichtet wird. Auf dem Programm: Komödien und große Klassiker auf Französisch oder Englisch und Vorführungen für Kinder.

 

Die Opéra Bastille präsentiert zwei große lyrische Klassiker, die man sich unbedingt ansehen sollte: Die Walküre von Richard Wagner (vom 5. bis 27. Mai 2020) und Boris Godunow von Modeste Petrovitch Moussorgski (vom 17. Mai bis 17. Juni 2020).

 

Wer Tanz liebt, dem sei der Palais Garnier ans Herz gelegt, wo man zwei Vorstellungen ansehen kann: Mayerling (vom 12. bis 30. Mai 2020), dessen Choreographie von Kenneth MacMilan stammt, und das Nederlands Dans Theater vom 3. bis 7. Juni 2020, das nach zehnjähriger Abwesenheit seine Rückkehr auf die Bühne der Oper feiert. Nicht verpassen sollte man ebenso in der La Grande Halle de la Villette den belgischen Choreografen Sidi Larbi Cherkaoui, der von der Göteborgsoperans Danskompani & Eastman getanzt wird (vom 14. bis 17. Mai 2020) und die Flamenco-Performance von Rafaela Carrasco in El viaje (am 16. und 17. Juni 2020).

 

Und schließlich hält die neue Show Werq The World 2020 von RuPaul’s Drag Race, die zurzeit auf Welttournee ist, für ein einziges Datum am 13. Mai 2020 in der Hauptstadt im Zénith de Paris!

 

Film

 

Ende Juni wird die 7. Kunst in Paris geehrt, zunächst mit dem Champs-Elysées Film Festival (Daten folgen), das das Beste des französischen und amerikanischen Independent-Films in verschiedenen Sälen auf der schönsten Avenue der Welt präsentiert, dazu außergewöhnliche Rooftop-Abende gegenüber des Triumphbogens.

French Open, Tennis-Turnier

Sport
vom 20 September 2020 bis 04 Oktober 2020
Stade Roland-Garros - 2 avenue Gordon Bennett, Paris

Auch dieses Jahr wird auf diesem französischen internationalen Tennis-Turnier ein neues Tennis-Kapitel geschrieben.

Grand Steeple-Chase

Sport
vom 16 Mai 2020 bis 17 Mai 2020
Hippodrome d'Auteuil - Route des Lacs, Paris

Das Grand Steeple Chase von Paris ist eines der symbolträchtigsten Rennen im Pferderenn-Kalender.

Festival Solidays (Abgesagt)

Festival | Aktuelle Musik
vom 19 Juni 2020 bis 21 Juni 2020
Hippodrome ParisLongchamp - Bois de Boulogne - 2 route des Tribunes, Paris

Solidays ist eines der größten solidarischen Events der französischen Hauptstadt : Konzerten, unterschiedlichsten Animationen und...

Fête des Tuileries

Fest
June 2020
Jardin des Tuileries - Place de la Concorde, Paris

Touristen und Pariser können sich hier zwei Monate lang mit 60 Attraktionen amüsieren

La Défense Jazz festival (Verschoben)

Festival | Jazz Music
vom 21 September 2020 bis 27 September 2020
Paris La Défense - Parvis de la Défense, Paris La Défense

Der Vorplatz des Geschäftsviertels von Ile-de-France verwandelt sich anlässlich dieses berühmten Jazzfestivals in einen Open-Air-K...

We love green(Verschoben)

Festival | Aktuelle Musik
vom 05 Juni 2021 bis 06 Juni 2021
Bois de Vincennes - Bois de Vincennes, Paris

Das umweltfreundliche Event erwartet die Festivalteilnehmer mit einem Programm der Extraklasse!

Open de France de golf (abgesagt)

Sport
Oktober 2020
Le Golf National - 2 avenue du Golf, Guyancourt Cedex

Das Open de France de Golf auf dem Golf National von Saint-Quentin en Yvelines.

Prix de Diane Longines

Sport
vom 14 Juni 2020 bis 14 Juni 2020
Hippodrome de Chantilly - 16 avenue du Général Leclerc - 209 BP 90, Chantilly

Dieses Pferderennen verleiht einen der prestigereichsten Preise der Pferdesportsaison und steht im Zeichen der (französischen) Ele...

Taste of Paris

Messe | Festival | Fest
vom 10 Dezember 2020 bis 13 Dezember 2020
Grand Palais - 3 avenue du Général Eisenhower, Paris

Anlässlich des Taste-of-Paris-Festivals verwandelt sich der Grand Palais in einen Küchentempel.

Pride Parade (Ex-Gaypride) (Verschoben)

Fest
vom 27 Juni 2020 bis 27 Juni 2020
Tout Paris - Paris, Paris

Der Pride Parade zeugt von einer fröhlichen und geselligen Stimmung und setzt sich für Gleichheit der Rechte