Was man in Paris am Valentinstag 2022 unternehmen kann

Eingekuschelt, kunstvoll, lecker oder ausgefallen - unzählige Möglichkeiten für einen Valentinstag in Paris!

Paris ist und bleibt die Hauptstadt der Liebe, trotz der Gesundheitskrise! Ganz besonders am Valentinstag. So sind dieses Jahr vielleicht eine originelle Nacht im Hotel, ein Spaziergang in den schönsten Gärten oder romantische Besichtigungen für diesen eher untypischen Valentinstag angesagt? Ganz gleich, Hauptsache mit dem Kopf in den Wolken und Sternen in den Augen

Ein kuscheliger Valentinstag

Ritz Paris - Suite Windsor © OTCP

Die meisten Pariser Hotels haben geöffnet und bieten die Möglichkeit, zu entfliehen, besonders wenn es sich um Hotels mit Aussicht handelt!

In Montmartre verführt das Terrass'' Hôtel mit seinem Panorama auf den Eiffelturm von seinem Rooftop aus und einem Sonderangebot voller Überraschungen.

An der schönsten Allee der Welt gelegen, gibt das Plaza Athénée einen Blick auf den Arc de Triomphe frei, während das Brighton Sicht auf das Zentrum von Paris, den Louvre und die Tuileries bietet (und einen Zimmerservice nach Art von Joël Robuchon!).

Luxushotels sind eine gute Wahl für Momente der Entspannung und des Luxus, ohne die Stadt zu verlassen. So hat das Lutetia ein romantisches Programm für Paare zusammengestellt. Auf Wunsch sind auch Massagen oder der Zugang zum Spa möglich, um alle Sinne zu erwecken.

Das La Réserve seinerseits öffnet die Türen seines wunderschönen Stadthauses für eine unvergessliche Nacht zu zweit im Herzen des 8. Arrondissements. 

Dampfbad, Sauna, Schwimmbäder und Massagen - um sich an diesem besonderen Tag zu entspannen, bieten viele Spas Angebote für Paare, die eine sanfte Auszeit suchen. Finden Sie deshalb unter den luxuriösen Spas wie im Hotel Cheval Blanc de la Samaritaine, im Bristol oder im Nolinski, den erschwinglichen wie Ban Sabaï, La Sultane de Saba, The Vendôme Spa by Asian Lounge Spa oder den ausgefalleneren wie Spa Dans le noir oder Lush Spa dasjenige, das Ihnen am meisten zusagt.

EIN VALENTINSTAG AM WASSER

Bateaux Mouches - Le Patache de nuit avec tour Eiffel, Paris

Bewundern Sie Paris in einem neuen Licht, indem Sie sich auf der Seine während eines Spaziergangs, eines Feinschmecker-Essens oder entlang der Kais treiben lassen. In ihren schönsten Farben geschmückt und mit tausend Lichtern beleuchtet, erwarten Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

So organisieren die Marina, Ducasse sur Seine und die Bateaux ParisiensDinner-Kreuzfahrten, bei denen Gaumenfreuden und Raffinesse im Vordergrund stehen.

Die Bateaux Mouches und Green River Cruise versprechen ihrerseits ebenfalls Magie mit ihrem Angebot einer romantischen Bootsfahrt mit Champagner.

Ein kunstvoller Valentinstag

Der Kuss von Rodin , jardin des Tuileries, Paris © OTCP - Amélie Dupont

In den Pariser Museen wird die Liebe als unerschöpfliche Inspirationsquelle für Künstler immer wieder gefeiert. Das Rodin-Museum veranstaltet einen LOVE-Abend, an dem Sie einen Rundgang durch den Garten und das Museum zum Thema Liebe machen können, mit einer Beleuchtung und einem Soundtrack, die speziell für diesen Anlass ausgewählt wurden. Auch das Pariser Aquarium öffnet seine Pforten für einen Abend umgeben vom Walzer der Fische. 

Neben den prächtigen Brunnen der größten Künstler, wie dem Fontaine des Quatre-Parties-du-Monde im Jardin des Grands Explorateurs, dem Strawinsky-Brunnen von Jean Tinguely und Niki de Saint Phalle gegenüber dem Centre George Pompidou oder dem Warschauer Brunnen am Trocadéro gegenüber dem Eiffelturm, gibt es viele Meisterwerke zu bewundern, ohne durch Museen oder Galerien zu laufen (die derzeit geöffnet sind).

Zögern Sie also nicht, für einen romantischen Spaziergang durch die Alleen des Gartens des Rodin-Museums zu schlendern, um die Skulpturen des Meisters zu entdecken. Gehen Sie dann zum Kiosque des Noctambules von Jean-Michel Othoniel, der den Ausgang der Metrostation Palais Royal gegenüber der Comédie-Française schmückt, und machen Sie einen Abstecher ein paar Meter weiter, um Les Deux Plateaux, besser bekannt als die Säulen von Buren, zu bewundern.

Und wenn Sie eine Liebeserklärung machen möchten, sollten Sie unbedingt einen Halt in Montmartre vor der Je-t‘aime-Mauer machen. Dieses Werk von Frédéric Baron und Claire Kito verkleidet eine ganze Wand mit wunderschönen emaillierten Lavakacheln, auf denen 311 Mal Ich liebe dich in 250 Sprachen steht. Eine großartige Art und Weise, eine Botschaft zu überbringen!

Mehr Informationen über Kunst im Freien in Paris

Ein leckerer Valentinstag

Mon Chouchou - Saint-Valentin - Conticini

Die besten Restaurants machen es sich zur Aufgabe, Verliebte mit einem umwerfenden Valentinstagsdinner zu begeistern.

Warum testen Sie nicht dieses Sternerestaurant, von dem Sie schon immer geträumt haben? Die Küchenchefs warten nur auf Sie, um ihre Verkostungsmenüs zusammenzustellen, an die Sie sich erinnern werden.

Für eine entspanntere Atmosphäre besuchen Sie Autorenrestaurants (Fleur de Sel, Septime...), unumgängliche Brasserien wie das Bistrot Parisien, Ihre Lieblingstische im Viertel oder gute Weinkeller wie Dilettantes oder die Caves du Louvre.

Auf der süßen Seite lassen es sich die Patissiers und Chocolatiers nicht nehmen, hochkarätiges Naschwerk zu kreieren. Die Patisserie von Spitzenköchen wie Pierre Hermé, Philippe Conticini oder Christophe Michalak, die Neuheiten der jungen und talentierten Generation wie Jeffrey Cagnes oder Yann Couvreur, die Kreationen von Palastköchen wie Cédric Grolet oder François Perret ... Sie haben die Qual der Wahl, wenn Sie sich etwas Gutes gönnen möchten!

Ein ausgefallener Valentinstag

Retro Tour - Ruelle Montmartre, Paris

Auch in diesen besonderen Zeiten bietet Paris die Möglichkeit für einzigartige und erstaunliche Erfahrungen.

Das Kube Hotel hält dieses Versprechen mit seiner Pflanzenlobby und den hängenden Betten. Das Hotel 1K, seine mexikanische Atmosphäre und seine Suite mit Swimmingpool werden auch Sie überraschen. Im 15. Arrondissement können Sie der Tristesse im Hotel Cabane entfliehen, das in einem hübschen Holzkokon am Ende des Innenhofs liegt.

In einem Hubschrauber zu fliegen geht nur im Traum? Mitnichten! Fliegen Sie mit Hélipass über einen Teil der Hauptstadt, betrachten Sie den Eiffelturm, die Champs Elysées und den Invalidendom aus der Luft, bevor Sie sich auf den Weg nach Versailles machen. Ein romantischer Flug, der Ihre/n Liebste/n sicher begeistern wird! Und wenn Sie hoch hinaus wollen, bieten Ihnen der Ballon Paris Generali, das Observatorium des Tour Montparnasse oder auch der Eiffelturm ebenfalls einen herrlichen Blick auf die Stadt!

Paris lässt sich auch mit dem Fahrrad entdecken, mit Paris à vélo - wo man Tandems mieten kann - oder mit dem Auto! Lassen Sie sich in einem authentischen 2CV, dem legendären französischen Auto, durch die schönsten und romantischsten Gassen der Hauptstadt fahren. Paris Authentic nimmt Sie an Bord des legendären Wagens mit auf eine zweistündige Fahrt zwischen Montmartre und den Champs-Élysées. Den ganzen Februar über gibt es zum Valentinstag bei jeder Buchung eine Flasche Champagner gratis. Perfekt, um zu Füßen der schönsten Sehenswürdigkeiten anzustoßen! 4 roues sous un parapluie offenbart auch ein romantisches Angebot für Ausflüge zu zweit im Herzen des ewigen Paris.

Und für eine noch originellere Fahrt testen Sie den Tuktuk von Tuktuk so French, der für alle Buchungen im Februar eine Blume anbietet, oder die GastronomiebusseBustronome und Bus Toqué, die Ihnen versprechen, Ihnen die Schätze von Paris zu zeigen und Sie gleichzeitig mit einem schmackhaften Abendessen zu verwöhnen!

Um etwas Abwechslung in Ihr Leben zu bringen, planen Sie eine kreative Zeit als Paar mit Workshops, die zu Ihnen passen. Der Spezialist Wecandoo bietet Experimente zu zweit wie Schmuckherstellung oder Blumenarrangements (und vieles mehr!), die Kochschule Le Cordon Bleu bietet Koch- oder Backworkshops an und Greets lädt Sie seinerseits dazu ein, ganz unterschiedliche Welten rund um die Gastronomie, den Sport oder auch Kunst und Kultur zu entdecken!


Ein Valentinstag in der Natur

Nutzen Sie die Chance, in den schönsten Gärten von Paris Natur zu tanken.

Der Jardin de Bagatelle, der aus einer Wette zwischen Marie-Antoinette und ihrem Schwager hervorging, ist mit seiner chinesischen Pagode, seinen schönen Hainen, majestätischen Bäumen, geheimen Höhlen, Wasserspiegeln und Wasserfällen eine wahre Oase der Ruhe und Romantik.

Auch der Jardin du Luxembourg, die Tuileries, der Park Monceau oder der Park von Bercy beherbergen einige überraschende kleine Sehenswürdigkeiten. Warum veranstalten Sie nicht eine vertrauliche Schnitzeljagd für Ihre bessere Hälfte, um das herauszufinden?

Lust, das Leben in einem Schloss zu entdecken? Nur wenige Kilometer von Paris entfernt sollten Sie es nicht versäumen, durch die Wunder des französischen Kulturerbes zu streifen: die Gartenwege des Schlosses von Versailles mit ihren Springbrunnen, das herrliche Gelände des Schlosses von Chantilly mit seinen Stallungen oder den großen Park des Schlosses von Fontainebleau. Um ganz in die Welt einzutauchen, empfangen die guten Restaurants, die sie beherbergen, die Besucher für die Dauer eines romantischen Abendessens.

Wenn Sie Lust auf eine Auszeit haben, bietet Le Tour de Vignes private Tagesausflüge in die Champagne mit einem Spaziergang durch die Weinberge, einem bistronomischen Mittagessen und einem Treffen mit einem Produzenten an.

Ein kultureller Valentinstag

Couple en bords de Seine devant Louvre

Der Valentinstag ist die perfekte Gelegenheit für einen außergewöhnlichen Ausflug, bei dem Sie zu zweit staunen können. Zu den unumgänglichen Sehenswürdigkeiten gehören natürlich die berühmten Pariser Kabaretts. Das Lido und das Moulin Rouge bieten am 12., 13. und 14. Februar spezielle Dinnershow-Angebote mit leckeren Menüs, die eigens für diesen Anlass zusammengestellt wurden. Sie können auch die farbenfrohe Show L'Oiseau de Paradis im Paradis Latin erleben und dabei ein exklusives Abendessen in diesem erhabenen, von Gustave Eiffel errichteten Gebäude genießen. Das Crazy Horse seinerseits bietet vom 11. bis 14. Februar ebenfalls besondere Abende an. Ein unvergesslicher Abend in Aussicht!

Auch die Konzerthäuser und Theater bieten ein verlockendes Programm für den Tag der Liebenden: der wunderschöne König der Löwen im Théâtre Mogador, Jazzkonzerte und besondere Abende im Jazz Club Étoiles oder im Duc des Lombards.

Wie wäre es, wenn Sie sich auf den Weg machen, um die Geheimnisse Ihres Viertels oder eines anderen Viertels anhand thematischer Touren zu entdecken?

Nachdem Sie zum Beispiel die versteckten Städte des 20. Arrondissements erkundet haben, erklimmen Sie bei Sonnenuntergang die Höhen zwischen den Hügeln Chaumont und Bergeyre, um die Aussicht auf die Stadt zu bewundern. Wenn Sie sich im Zentrum von Paris befinden, haben die überdachten Passagen einen altmodischen Charme und eignen sich perfekt zum Flanieren bei schlechtem Wetter.

Paris côté cœur(s), Paris romantique... Zögern Sie nicht, einigen der von l'Échappée Belle oder auch Cultivalvorgeschlagenen Touren zu folgen. Die Potins de Paris führen Neugierige auf eine Tour zu den verruchten Untergründen von Paris, während sie gleichzeitig pikante Geschichten entdecken, die das Pariser Leben im Laufe der Jahrhunderte geprägt haben. Schließlich ist es auch möglich, bei Fremdenführern wie ParisVisites private Besichtigungen zu buchen, um sich einen intimeren und maßgeschneiderten Moment zu gönnen.

Entdecken Sie unsere Vorschläge für GPS-Spaziergänge in Paris

Ein pikanter Valentinstag

Couple bords de Seine pont des Arts et Académie Française

Im Herzen des 18. Arrondissements ist das sehr elegante 5-Sterne-Hotel La Maison Souquet in einem ehemaligen Bordell untergebracht. Mit seinem Rokoko-Dekor, dem hübschen Spa und der einhüllenden Intimität ist es ideal für einen zeitlosen Kurzurlaub zu zweit. Für ein ungewöhnliches Stelldichein buchen Sie im Love Hotel in der Rue Saint-Denis ein Themenzimmer für eine Stunde oder eine Nacht. Sie haben die Wahl zwischen einer Reise ins Land von 1001 Nacht, einem Zimmer mit japanischen Einflüssen oder einem Safari-Dekor.

Wagemutige genießen es, durch die Galerie Le Bonheur du Jour zu schlendern, sich in der Buchhandlung Les Larmes d'Éros zu verlieren - beide sind auf erotische Werke spezialisiert - oder einer immersiven und sinnlichen Show im erotischen Theater Chochotte in der Rue Saint-André des Arts beizuwohnen.