Spaziergänge durch die romantischsten Viertel von Paris

Historische Viertel, geheime Gärten, malerische Plätze... Die romantischsten Orte der Hauptstadt nur für Sie!

Montmartre maisons © Bertrand Marc 192-40

Neben den großen unumgänglichen Sehenswürdigkeiten für einen Besuch als Verliebte ermöglicht ein Spaziergang durch die Pariser Viertel ein Blick in die Kulissen und ein Eintauchen in die Intimität der Stadt. Von Montmartre über Saint-Germain-des-Prés oder den Marais bis zu den geheimsten Orten können Sie Hand in Hand durch die romantischsten Viertel von Paris.

Im Norden der Hauptstadt ist das Montmartre-Viertel ein charmantes kleines Dorf, das Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Turteltäubchen lieben es, sich in den bohèmen kleinen Sträßchen zu verlieren, die zu den Treppen des Hügels bis zur Basilika Sacré-Coeur führen (die auch mit dem kleinen Zug von Montmartre erreichbar ist), und eine Karussellfahrt auf dem hübschen Place des Abbesses zu machen. Auf eben diesem Platz lässt sich auch die berühmte „Mur des „je t‘aime“ („Ich liebe Dich“-Mauer) bewundern. Dieses berühmte Mosaik wurde von Frédéric Baron und Claire Kito entworfen und zeigt die Worte „Ich liebe Dich“ in 280 verschiedenen Sprachen. Tagsüber können sich Pärchen von den Porträtmalern auf dem Place du Tertre malen lassen. Nur wenige Schritte von dort befindet sich das charmante Musée de la Vie romantique, ein ruhiger und geschützter Ort, an dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.

Mehr Infos über Montmartre

Der Marais befindet sich im historischen Zentrum der Stadt und ist ein angesagtes und zugleich historisches Viertel, das besonders auch Verliebte entzückt. Diese spazieren gerne durch die kleinen engen Sträßchen des alten Paris und treffen auf die ältesten Bauwerke der Hauptstadt... Der Place des Vosges, auf dem sich das Haus von Victor Hugo befindet, ist ein romantisches Must, das man sich nicht entgehen lassen darf.

Im Herzen der Rive Gauche liegt Saint-germain des Prés im 6. Arrondissement, ein weiteres sehr romantisches Viertel, das unter Nostalgikern des alten Paris sehr bekannt ist. Es steckt voller Geschichte und war ein Treffpunkt für Künstler und Intellektuelle, die sich im Deux Magots und im Café de Flore verabredeten. Lassen Sie sich von der Magie verzaubern, die von diesen unvergesslichen Orten ausgeht, die bereits Jean-Paul Sartre, Pablo Picasso oder Simone de Beauvoir frequentierten. Und direkt neben dem Museum Eugène Delacroix entdecken Sie den sehr romantischen Place de Furstenberg, einem der best bewahrtesten Orte der Hauptstadt.

Paris, passage des Panoramas © OTCP - Marc Bertrand

Weiter geht es Richtung Börsenviertel im 2. Arrondissement, für einen charmanten und authentischen Spaziergang durch die überdachten Passagen. Hier findet man eine Atmosphäre aus der Belle Epoque, als wäre man da. Mit ihren Glaskuppeln und den charmanten Boutiquen verströmen diese Passagen ein ganz besonderes Flair, das zum Schlendern einlädt. Pärchen spazieren hier gerne eng umschlungen und abseits des Lärms der Stadt. Ideal für einen Regentag! Unter den wichtigsten ist die Galerie Vivienne mit ihren wunderschönen Mosaiken eine der schönsten der Hauptstadt. Die Passage des Panoramas wiederum wird auch „Passage des Geschmacks“ genannt, da es hier eine Vielzahl an leckeren Adressen gibt: Bistro, Teesalon, Weinbar und mehr. Man findet auch andere überdachte Passagen in Paris, besonders im 9. Arrondissement.

Lust auf einen Spaziergang abseits der ausgetretenen Pfade? Wer mit seinem Schatz eine Pause weit weg von der Hektik der Stadt machen möchte, kann verschiedene Viertel in Paris ansteuern, die sich noch einen „dörflichen Charakter“ bewahrt haben. Im Süden der Hauptstadt ist die Butte-aux-Cailles im 13. Arrondissement beispielweise ein kleines Stückchen vom Paradies. Hoch auf einem Hügel gelegen verführt dieser Charmante Ort Verliebte mit seinen gepflasterten Straßen, gesäumt von kleinen Häuschen mit blumigen Vorgärten. Sehr malerisch ist auch das Mouffetard-Viertel im 5. Arrondissement, das mit seinen alten Häusern und verworrenen Sträßchen an ein altes Dörfchen von anno dazumal erinnert. Wenn man durch das Charonne-Dorf im 20. Arrondissement bummelt, könnte man sich gast auf dem Land wähnen, so friedlich und idyllisch ist die Atmosphäre. Nicht zu vergessen ist natürlich auch das Mouzaïa-Viertel im 19. Arrondissement, bei von Touristen nicht sehr bekannter Ort, der eine wahre grüne Insel in Paris ist, genauso wie Campagne à Paris im 20. Arrondissement.

Im Osten der Hauptstadt findet man einen Ort, den man sich unbedingt ansehen muss. Für eine außergewöhnliche Besichtigung sollten Sie wissen, dass der Friedhof Père-Lachaise, anders als man denken sollte, ein unumgängliches Spazierziel für Verliebte ist. Von seinen romantischen Alleen und den gewundenen Pfaden aus trifft man auf illustre Gräber: Proust, Jim Morrison, Colette, Fréderic Chopin, Héloïse und Abélard… das lädt zur Meditation und zum Träumen ein.

Balwinder Prabhakar Mitglied

Führungen

Mein Name ist Balwinder. Ich stamme ursprünglich aus Indien und bin dort aufgewachsen, lebe aber seit inzwischen 40 Jahren......

Parisians Clichés Mitglied

Führungen

Eine originelle und einzigartige Fototour Ohne Abenteuer gibt es keine Fotografie Parisian Clichés bietet hauptsächlich......

Basilique du Sacré-Coeur de Montmartre

Religiöse Orte
Parvis du Sacré-Coeur - 35 rue du Chevalier de la Barre, Paris, 75018

Die Basilika Sacré-Coeur wurde 1919 geweiht und ist eins der Wahrzeichen von Paris. Sie liegt auf dem Gipfel des Butte Montmartre......

Le mur des je t'aime

Monument
Square Jehan Rictus, Paris, 75018

Die Ich-liebe-Dich-Mauer, ein Werk aus der Feder von Frédéric Baron und Claire Kito, ist ein Muss für Verliebte aus der ganzen......

Place des Abbesses

Platz
Place des Abbesses, Paris, 75018

30 Meter unter der Erde, in der tiefsten Metrostation von Paris, stehen zwar Aufzüge zur Verfügung, doch der tapfere......

Place des Vosges

Platz
Place des Vosges, Paris, 75004

Das Schmuckstück eines Viertels, in dem es nicht an Sehenswürdigkeiten mangelt! Die Place des Vosges ist einer der ältesten und......

Place du Tertre

Platz
Place du Tertre, Paris, 75018

Hier tobt die Folklore zwischen Restaurantterrassen und den Staffeleien von Malern und Porträtisten, die sich 140 Standorte......

Quartier du Marais

Straße, Viertel
Le Marais, Paris, 75004

Der Marais erhielt seinen Namen von einer ehemaligen Sumpflandschaft, die seit dem 12. Jahrhundert bebaut wurde. Heute ist dieses......

Butte Montmartre

Straße, Viertel
Parvis du Sacré-Coeur, Paris, 75018

Montmartre ist ein Viertel mit authentischem Charme, berühmt für seine Basilika Sacré-Cœur und die sagenhafte Aussicht über......

Quartier Saint-Germain-des-Prés

Straße, Viertel
Place Saint-Germain-des-Prés, Paris, 75006

A visit to the area should begin with the church of Saint-Germain-des-Prés. Its tower and nave constitute some of the oldest......

Buchen Sie eine Aktivität
Buchen Sie Ihr Hotel