Humor, Komödie und Theater in Paris

Klassiker, Komödien, One-(wo)man Shows… Kurs auf das Theaterprogramm der neuen Pariser Kultursaison!

Paris bietet ein unübertroffenes Programm an Theaterstücken und Comedy-Shows : Komödien, One-(wo)man Shows, klassische oder zeitgenössische Stücke und mehr.

Humorvolle Vorführungen

Olivier Giraud, spectacle how to become parisian in one hour © DR

One-Man-Show und Live-Performances eifern voller Versprechen und Fantasien um die Wette, man kann sie mit der Familie oder mit Freunden besuchen. Als Festival der Lachmuskeln garantieren Comedys und humorvolle Shows einen lustigen und entspannten Moment.

Dieses Jahr sind die One-Man-Shows und One-Woman-Shows der Hauptstadt international! Ganz gleich, ob Sie sehr gut oder nur rudimentär englisch sprechen, Von How to become Parisian in one hour von Olivier Giraud im Théâtre des Nouveautés werden Sie begeistert sein. Im Theater Bo Saint-Martin bietet Julie Collas die zu 100 % englische Stand-up-Show Oh my God, she’s Parisian! (vom 11. September bis 18. Dezember 2021).Auf ins Théâtre de Paris, um humorvolle Shows zu entdecken, insbesondere Amour, die neue Show von Bérengère Krief (vom 8. September bis 24. Oktober 2021). Am 19. und 20. Oktober 2021 wird im Grand Rex die neue Show von Paul Taylor zu sehen sein: So British ou presque. Der in Paris lebende englische Comedian bietet eine zweisprachige Show (Französisch und Englisch) voller Humor, Witze und Anekdoten. 

Diese Shows werden auf Bühnen gezeigt, die es auf Ihre Lachmuskeln abgesehen haben: Der Palais des Glaces, das Point Virgule… aber auch in großen Sälen, die dem Humor einen Ehrenplatz geben: Casino de Paris, Folies Bergère oder Bobino.

Zu Ehren des Theaters

 Théâtre Edouard VII - Salle pleine, Paris © Emmanuel Murat

So ein Theater in Paris! Wieder einmal erfreut die neue Kultursaison auf der Bühne mit schönen Überraschungen. Hell, leicht, tiefgehend, lustig oder melancholisch, die Theaterstücke der neuen Kultursaison umgarnen und begeistern die Zuschauer. Über 100 Pariser Säle bieten Theatervorführungen, darunter: Comédie Française,Théâtre du Rond-Point, Théâtre de la Michodière, Théâtre des Bouffes Parisiens, Théâtre Edouard VII, … für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Im Théâtre de la Madeleine spielt der Sänger Matt Pokora in dem Stück Les Grandes Ambitions (vom 17. September bis 10. Oktober 2021). Vanessa Paradis schafft ein Event im Théâtre Edouard VII mit ihrem Auftritt in dem Stück Maman von Samuel Benchetrit (vom 14. September bis 30. Dezember 2021). Und schließlich beginnt mit Arnaud Denis' Inszenierung von Oscar Wildes The Importance of Being Earnest die neue Spielzeit im Théâtre Hébertot (vom 21. September bis 28. November 2021).

Beachtenswert: Vorführungen werden regelmäßig in der OriginalsprachemitfranzösischenÜbertiteln gegeben. Einige Säle sind für Hörbehinderte ausgestattet, wie das Odéon-Théâtre de l‘Europe, Opéra national von Paris, Comédie-Française, Theater National von Chaillot ...). Und schließlich kann auch das ausländische Publikum dem Pariser Theaterprogramm bei einigen Stücken dank der Projektion von englischenÜbertiteln folgen.

Herbstfestival in Paris

Festival | Schauspiel - Tanz | Schauspiel - Diverse Darbietungen | Schauspiel - theatre
vom 01 September 2021 bis 18 Februar 2022
Paris et Ile-de-France - Paris et Île-de-France, Paris

Jedes Jahr kann das Publikum hier in verschiedenen Sälen und Institutionen von Paris und der Region Ile-de-France an die 50 Darbie...