Die meisterwarteten Konzerte des Herbstes in Paris

Pop Rock, Electro, Rap, Jazz, klassische Musik: die Liste der Konzerte der neuen Kultursaison in Paris

Elton John - Farewell Yellow Brick Road

Für die großen Stars der Sparten RockPopR&B, französische Schlagermusik oder Hip-Hop gehören die Konzertsäle der französischen Hauptstadt zum Pflichtprogramm bei ihren nationalen oder internationalen Touren. Auch für Jazz-, Blues- und Reggaemusiker sind die legendären Bühnen von Paris ein Muss. 

In der ständig brodelnde Kulturstadt Paris treten die großen Gruppen und Interpreten der aktuellen Musikszene auf den wichtigsten Bühnen auf: das Zénith de Paris, die Bercy Arena, das Olympia, das Casino de Paris, der Palais des Congrès, das Stade de France, … doch auch in kleineren Konzertsälen: das Cigale, das Divan du Monde, und das Café de la Danse

Mit einem hochwertigen musikalischen Programm ist der diesjährige Herbst in Paris einmal mehr der ideale Augenblick, um die Jazzclubs, die kleineren Veranstaltungsorte für Konzerte und die großen legendären Bühnen zu entdecken oder wiederzuentdecken.

Am Dienstag, den 7. September 2021, bietet das Konzept Rock-Legends eine Hommage an zwei legendäre Bands: Supertramp und Dire Straits, im Salle Pleyel. Ein weiteres Tributkonzert findet ein paar Tage später in der Accor-Arena statt, am 14. September. Diesmal ist es der sehr beliebte Sänger Johnny Hallyday, der geehrt wird. Die Veranstaltung bringt viele Stars des französischen Chansons zusammen, wie Calogero, Louane, Pascal Obispo, Kendji Girac, Slimane, Patrick Bruel, Julien Doré und viele mehr.

Im Zénith de Paris kehrt Benjamin Biolay am 2. Oktober 2021 für ein Konzert zurück und bietet die Gelegenheit, Titel aus seinem aktuellen Album Grand Prix auf der Bühne zu hören. Auch zahlreiche Sängerinnen und Sänger aus der französischen Szene stehen im Herbst auf dem Konzertplan. Francis Cabrel tritt in der Seine Musicale am 22. und 23. Oktober 2021 auf. Auch im Olympia ist das Programm sehr reichhaltig, mit Pomme (13. bis 15. September 2021), Marc Lavoine (5. und 6. Oktober 2021), Clara Luciani (17. bis 19. Oktober 2021), Hervé (25. Oktober 2021) oder den Rappern der Gruppe IAM (14. November 2021).

Der Popstar Mika, begleitet vom Orchestre national d'Île-de-France, gibt seinen Fans am 23. und 24. Oktober 2021 in der Philharmonie de Paris ein Rendezvous mit zwei außergewöhnlichen Konzerten.

In der Accor Arena wird einer der größten Stars der Musikgeschichte auftreten: Elton John. Der Sänger mit 300 Millionen verkauften Platten wird am 10., 12. und 13. Oktober 2021 drei Sonderkonzerte im Rahmen seiner Abschiedstournee Farewell Yellow Brick Road geben. Außergewöhnlich!

Jazz in La Villette

Festival | Jazz Music
vom 01 September 2021 bis 12 September 2021
Grande Halle de La Villette - Parc de la Villette - 211 avenue Jean Jaurès, Paris

Das Festival der Avantgarde.

Fête de l’Humanité

Festival | Musik - Verschiedenes
vom 10 September 2021 bis 12 September 2021
Parc départemental de la Courneuve - Georges Valbon - 55 avenue Waldeck Rochet, La Courneuve

Über 50 Konzerte feiern die Werte Frieden, Gerechtigkeit und Freiheit