Vorführungssaal

L'Olympia Bruno Coquatrix

28 boulevard des Capucines - 75009 Paris

Opéra - Grands Boulevards - 9e Bezirk

Salle de l'Olympia © OTCP - David Lefranc

Was ist los?

COVID19: Die Olympia wurde am 6. September 2020 mit einem Konzert von Brigitte Fontaine wiedereröffnet.

Beschreibung

Zwischen der Place de l‘Opéra und la Madeleine gelegen, ist das Olympia Bruno Coquatrix ein mythischer Veranstaltungssaal und das erste Varieté-Theater der Hauptstadt, das 1893 eröffnet wurde. Der erste große Star, der auf dieser legendären Bühne auftrat, war La Goulue, die berühmte Cancan-Tänzerin aus dem Ende des 19. Jahrhunderts Seither folgten ihr die größten französischen und internationalen Stars: Edith Piaf, Joséphine Baker, die Rolling Stones, die Beatles, Madonna… und viele mehr! Das Olympia zeigt auch viele Humor-Shows.

Services und Ausstattung der Unterkunft

  • Geschenkladen
  • Parkplätze
  • Garderobe

Preise und Konditionen

Freie Besichtigung

Preis entsprechend der Veranstaltung.

Akzeptierte Zahlungsweisen

  • CB/Visa
  • Eurocard/Mastercard
  • Amex

Öffnungszeiten

Je nach Programm.

Außerordentliche Öffnung

  • 1. Januar
  • Ostern
  • Ostermontag
  • Himmelfahrt
  • 1. Mai
  • 8. Mai
  • Pfingsten
  • Pfingstmontag
  • 14. Juli
  • 15. August
  • 1. November
  • 11. November
  • 25. Dezember

Voir la carte

L'Olympia Bruno Coquatrix

28 boulevard des Capucines
75009 Paris
Tel.. +33 (0) 8 92 68 33 68
www.olympiahall.com

  • U-Bahn - Madeleine, Opéra
  • RER - Auber
  • Bus - 20, 21, 27, 29, 42, 52, 84, 94, 95

Angebot angepasst für Personen mit Behinderung

  • Körperbehinderung Körperbehinderung

Vorführungssaal im gleichen Viertel: Opéra - Grands Boulevards

Vorführungssaal im gleichen Arrondissement: 9. Arrondissement

Vorführungssaal in Paris Umgebung: Vorführungssaal

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an