Park, Garten, Promenade

Square René le Gall

28 rue de Croulebarbe - 75013 Paris

Place d'Italie - Quartier Chinois - 13e Bezirk

Beschreibung

Der Square René Le Gall wird auch Jardin des Gobelins genannt und wurde auf der ehemaligen „Affeninsel“ errichtet. Dieser exotische Namen stammt von der Tatsache, dass die Arbeiter der Teppichmanufaktur in diesem ehemaligen Gemüsegarten, in dem es zahlreiche kleine Inseln gab, gerne feuchtfröhliche Feiern abhielten. Während sie feierten, ließen Gaukler ihre Affen überall frei herumlaufen.
Heute gibt es hier keine Affen mehr, dafür einen der größten Grünplätze von Paris. Mit einer Oberfläche von 32.213 m² wurde er im reinsten neoklassischen Stil entworfen, davon zeugen Sommerlauben, millimetergenau gestutzte Hecken, Treillagen, kleine Wäldchen und Blumenbeete.
Kinder werden sich freuen, auf den Spielplätzen (Sandkästen, Pingpong-Tische, Schaukeln…) oder im Sommer mit den Wasserspielen spielen zu dürfen, Sie hingegen können am Obelisken ausruhen oder im Schatten verschiedenartiger Bäume wie Maulbeerfeigen, Eschen oder Obstbäume verweilen. Am kleinen Kunstbrunnen können Sie sich erfrischen.
René-Le-Gall war ein ehemaliger Ratsherr des 13. Arrondissements, der von den Deutschen am 7. März 1942 wegen seiner Zugehörigkeit zur Resistance erschossen wurde.

Preise und Konditionen

Freie Besichtigung

Kostenlos

Außerordentliche Öffnung

  • 1. Januar
  • Ostern
  • Ostermontag
  • Himmelfahrt
  • 1. Mai
  • 8. Mai
  • Pfingsten
  • Pfingstmontag
  • 14. Juli
  • 15. August
  • 1. November
  • 11. November
  • 25. Dezember

Voir la carte

Square René le Gall

28 rue de Croulebarbe
75013 Paris

  • U-Bahn - Corvisart
  • Bus - 27, 47, 64, 83

Park, Garten, Promenade im gleichen Viertel: Place d'Italie - Quartier Chinois

Park, Garten, Promenade im gleichen Arrondissement: 13. Arrondissement

Park, Garten, Promenade in Paris Umgebung: Park, Garten, Promenade

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an