Monument

Conciergerie

2 boulevard du Palais - 75001 Paris

Notre-Dame - Île Saint-Louis - 1er Bezirk

Das Ticket ist gültig an einem beliebigen Tag vor dem 20/01/2022

Reservieren

Was ist los?

Ein ergänzter Parcours zur Revolution
Die vollkommen restaurierten Küchen
Ein besonders wirklichkeitsnahes Besichtigungs-Tool: der Histopad

Beschreibung

Entdecken Sie die wunderbaren gotischen Säle dieses mittelalterlichen Königspalastes, der zum Revolutionstribunal und zum Gefängnis für Marie-Antoinette wurde.
Vom mittelalterlichen Palais de la Cité sind noch der Saal der Wachen und der immense Saal der Waffenträger, der unter Philippe dem Schönen errichtet wurde, sowie die Küchen übriggeblieben, die unter Johann dem Guten entstanden sind.
Die französischen Könige geben den Palast im späten 14. Jahrhundert nach und nach auf und lassen sich im Louvre und in Vincennes nieder. Die Gerichtstätigkeit gewinnt an Bedeutung und Gefängnisse werden eingerichtet. Die Conciergerie entwickelt sich während der französischen Revolution mit der Einrichtung des Revolutionstribunals zu einer der bedeutendsten Haftanstalten. Die berühmteste Gefangene ist Marie-Antoinette.
Zur Zeit der Restauration wird an der Stelle ihrer Zelle eine Gedächtniskapelle eingerichtet.
Steht auf der Liste des Welterbes der UNESCO.

Architekturstil

  • Gothique

Sammlungen

  • Architecture
  • Documents
  • Histoire
  • Techniques
  • Textiles

Epoque des collections

  • Byzance (IVe - XVe)
  • Moyen Age (Ve - XVe)
  • Gothique (XIIe - XVe)
Paris Je t'aime | Official Partner
Membre du Paris Museum Pass

Services und Ausstattung der Unterkunft

  • Pädagogische Aktivitäten
  • Geschenkladen
  • Buchhandlung
  • Mitglied des Paris Museum Pass
  • Parkplätze
  • Busparkplatz

Fremdsprachliche Dokumentation

  • englisch
  • deutsch
  • spanisch
  • italienisch
  • portugiesisch
  • niederländisch
  • russisch
  • japanisch
  • chinesisch

Pädagogische Aktivitäten

Kulturerbe-Workshops für Schüler. Ab 7 Jahren. Tel: 01 53 40 60 85 / Fax: 01 53 40 60 90.

Kombiticket

Kombi-Ticket mit der Sainte-Chapelle 17€. Erm 15€; Kombi-Ticket mit der Histopad 22€

Busparkplatz

Hinter der Kathedrale Notre-Dame (Chorhaupt).

Preise und Konditionen

Freie Besichtigung

9,5€ (Erm: 7,5€). Kombi-Ticket mit der Sainte-Chapelle 17€. Erm 15€. Besuch bei Histopad: 5€; Pass Marie-Antoinette 26€ (einschließlich Zugang Basilique cathédrale de Saint-Denis, Chapelle expiatoire, Conciergerie und Château de Rambouillet)

Gruppenbesichtigung

7,5 €; Obligatorische Reservierung: resailedelacite@monuments-nationaux.fr

Kostenlos

Freier Eintritt am 1. Sonntag des Monats, vom 1. November bis 31. März.
Kostenlos für unter 26-jährige Angehörige der EU und Lehrkräfte des 1. und 2. Grades (außer Wechselausstellungen).
Kostenlos für Besucher mit Behinderung und ihre Begleitpersonen, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger.

Kostenlos für Kinder und Jugendliche

- 18 Jahre

Akzeptierte Zahlungsweisen

  • CB/Visa
  • Eurocard/Mastercard

Öffnungszeiten

Täglich von 10:30 bis 18:30 Uhr

Außerordentliche Öffnung

  • 1. Januar
  • Ostern
  • Ostermontag
  • Himmelfahrt
  • 8. Mai
  • Pfingsten
  • Pfingstmontag
  • 14. Juli
  • 15. August
  • 1. November
  • 11. November

Voir la carte

Conciergerie

2 boulevard du Palais
75001 Paris
www.paris-conciergerie.fr

  • U-Bahn - Cité
  • RER - Saint-Michel - Notre-Dame
  • Bus - 21, 27, 38, 58, 85

Angebot angepasst für Personen mit Behinderung

  • Hörbehinderung Hörbehinderung
  • geistiger Behinderung geistiger Behinderung
  • Sehbehinderung Sehbehinderung

Zugang Einrichtungen

  • Angepasste Veranstaltungen und Besichtigungen
  • Freier Zugang für Personen mit Behinderung gegen Vorlage des Belegs
  • Freier Zugang für die Begleitperson

Informationen über die Zugänglichkeit

- Gehbehinderung: nicht zugänglich für Rollstuhlfahrer (Treppe mit 14 Stufen um in das Gebäude zu gelangen, mehrere aufeinanderfolgende Stufen im Laufe der Besichtigung). Keine behindertengerechten sanitären Anlagen.
- Sehbehinderung: barrierefreie Besichtigungen und Workshops
- Hörbehinderung: kulturelle Angebote in französischer Gebärdensprache durch die Außenstelle für Gehörlose des CMN (Centre des Monuments Nationaux)
- Geistige Behinderung: geeignete Besichtigungen und Workshops

Alle Informationen über die Zugänglichkeit von Nationalgeländen und Monumenten unter: www.handicap.monuments-nationaux.fr

Eine Download-Broschüre unter der Rubrik „Contacts par région“ präsentiert verschiedene Führungen für Besucher mit Behinderung in den zwölf Nationalmonumenten in Paris und Umgebung.

Kontakt: handicapidf@monuments-nationaux.fr

Kundenbewertungen


Monument im gleichen Viertel: Notre-Dame - Île Saint-Louis

Monument im gleichen Arrondissement: 1. Arrondissement

Monument in Paris Umgebung: Monument

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an