Schloss

Château de Vincennes

1 avenue de Paris - 94300 Vincennes

94 - Val-de-Marne

Was ist los?

Henri II Ausstellungen "un roi de guerres" 6. Mai bis 26. Juli 2020

Beschreibung

Ein mittelalterlicher Königspalast vor den Toren von Paris.
Mit seiner Umfassungsmauer, seinen mittelalterlichen Türmen, seiner Kapelle Sainte-Chapelle und seinem Bergfried aus dem 14. Jh., dem größten Bergfried Europas, war das Schloss Vincennes vom 12. bis 18. Jh die königliche Residenz. Karl V., König von Frankreich, ließ den Familiensitz in Vincennes 1365 zu Gunsten eines höheren Wohnkomforts umbauen und den noch heute erhaltenen Bergfried errichten, um seine Sammlung von Kunstgegenständen und Manuskripten aufbewahren zu können. Der Kerker wird mit Beginn des 15. Jahrhunderts als Symbol für ein unter dem Siegel der Verschwiegenheit gesprochenes Recht zum Gefängnis, in dem insbesondere Fouquet, der Marquis de Sade, Mirabeau etc. gefangen gehalten werden. Er bleibt Gefängnis bis zum 19. Jahrhundert. Die Heilige Kapelle von Vincennes wurde 1379 gegründet und nach dem Modell des Palais der Pariser Altstadt erbaut. Durch die Anbindung eines außergewöhnlichen religiösen Gebäudes an die Burg wird in ihr der Traum von Karl V. Wirklichkeit. Besuchen Sie von nun an den Wehrgang des Châtelets und entdecken Sie die beiden Büros des Sekretärs des Königs. In der Sainte-Chapelle sind die Sakristei, das Dachgeschoß und die Schatzkammer nun für Besucher geöffnet.

Architekturstil

  • XIXè siècle

Sammlungen

  • Archéologie
  • Architecture
  • Archives militaires
  • Histoire

Epoque des collections

  • Byzance (IVe - XVe)
  • Moyen Age (Ve - XVe)
  • Gothique (XIIe - XVe)
  • Renaissance (XVe - XVIe)
  • Maniérisme (XVIe)
  • Baroque (XVIe - XVIIe)

Garten

Nähe zum Bois de Vincennes.

Paris Je t'aime | Official Partner
Membre du Paris Museum Pass

Services und Ausstattung der Unterkunft

  • Pädagogische Aktivitäten
  • Geschenkladen
  • Buchhandlung
  • Mitglied des Paris Museum Pass
  • Besichtigungstools

Fremdsprachliche Dokumentation

  • englisch
  • deutsch
  • spanisch
  • italienisch
  • portugiesisch
  • chinesisch

Besichtigungstools

Audioguide – 3€

Preise und Konditionen

Freie Besichtigung

9.50 €. Erm. 7 €.

Geführte Besichtigung

Es werden regelmäßig Führungen von Angestellten des Gebäudes abgehalten. Mehr Informationen über das Besichtigungsprogramm der Nationalmuseen www.monuments-nationaux.fr/fr/visites-conferences-ile-de-france/presentation/

Gruppenbesichtigung

Für Gruppen 7,5 €; Reservierung nur für Gruppen: reservations.vincennes@monuments-nationaux.fr.

Kostenlos

Freier Eintritt am 1. Sonntag des Monats, vom 1. November bis 31. März. Kostenlos für unter 26-jährige Angehörige der EU und Lehrkräfte des 1. und 2. Grades (außer Wechselausstellungen). Kostenlos für Besucher mit Behinderung und ihre Begleitpersonen, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger.

Kostenlos für Kinder und Jugendliche

-18 Jahre

Akzeptierte Zahlungsweisen

  • CB/Visa
  • Eurocard/Mastercard
  • Traveler's Cheques
  • Chèque Vacances

Öffnungszeiten

Bergfried :
Vom 21. Mai bis 22. September: von 10:00 bis 18:00 Uhr.
Vom 23. September bis 20. Mai : Zwinger von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet

Zugang zur Sainte-Chapelle
Vom 21. Mai bis 22. September: von 10:30 bis 17:30 Uhr, von 13:00 bis 14:00 Uhr geschlossen (unter Vorbehalt)
Vom 23. September bis 20. Mai von 10:30 bis 16:30 Uhr, von 13:00 bis 14:00 Uhr geschlossen (unter Vorbehalt)
Zwischen dem 1. April und dem 20. Mai, an Wochenenden und an Feiertagen von 10:30 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 17:30 Uhr

Außerordentliche Öffnung

  • Ostern
  • Ostermontag
  • Himmelfahrt
  • 8. Mai
  • Pfingsten
  • Pfingstmontag
  • 14. Juli
  • 15. August
  • 1. November
  • 11. November

Voir la carte

Château de Vincennes

1 avenue de Paris
94300 Vincennes
Tel.. +33 (0) 1 48 08 31 20
communication.vincennes@monuments-nationaux.fr
www.chateau-de-vincennes.fr

  • U-Bahn - Château de Vincennes
  • RER - Vincennes
  • Bus - 56, 115

Angebot angepasst für Personen mit Behinderung

  • Hörbehinderung Hörbehinderung
  • geistiger Behinderung geistiger Behinderung
  • Körperbehinderung Körperbehinderung
  • Sehbehinderung Sehbehinderung

Zugang Einrichtungen

  • Angepasste Veranstaltungen und Besichtigungen
  • Freier Zugang für Personen mit Behinderung gegen Vorlage des Belegs
  • Freier Zugang für die Begleitperson

Informationen über die Zugänglichkeit

- Körperbehinderung: Kostenloser Parkplatz an der Seite Parc floral, Haltemöglichkeit zum Absetzen von Personen (bei der Reservierung angeben und organisieren). Das Château de Vincennes ist teilweise barrierefrei (Außenbereich, Erdgeschoss des Bergfrieds). Anwesenheit einer Begleitperson erforderlich (Kopfsteinpflaster-Passagen, 4%ige Steigung). Die oberen Etagen des Bergfrieds sind nicht barrierefrei zugänglich. Behindertengerechte sanitäre Anlagen vorhanden.

Alle Informationen über die Zugänglichkeit von Nationalen Geländen und Monumenten unter: www.handicap.monuments-nationaux.fr
Eine Download-Broschüre unter der Rubrik „Contacts par région“ präsentiert verschiedene Führungen für Besucher mit Behinderung in den 12 nationalen Monumenten in Paris und Umgebung.

Kontakt:
handicapidf@monuments-nationaux.fr

Centre des Monuments Nationaux Pôle Île-de-France
22, avenue Victoria - 75001 Paris

Weitere Details über die Zugänglichkeit

Schloss im gleichen Viertel: 94 - Val-de-Marne

Schloss in Paris Umgebung: Schloss

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an