Monument

Hôtel de Beauvais

68 rue François Miron - 75004 Paris

Le Marais - 4e Bezirk

Hôtel de Beauvais, mascaron, Paris © Fotolia - Didier Doceux

Beschreibung

Das Hotel de Beauvais zählt zu den historischen Bauwerken und beherbergt heute das Kammergericht von Paris. Nach dem Vorbild zahlreicher Herrenhäuser befindet es sich im historischen Marais-Viertel. Es wurde von 1656 bis 1660 erbaut und ist ein Meisterwerk der Architektur des 17. Jahrhunderts. An der Seite zur Straße hin wird das Auge von einer schönen „Grand Style“-Fassade mit imposantem Balkon angezogen. Der Clou der Besichtigung bleibt aber der Innenhof mit den konkaven Fassaden und der Vorhalle, die auf acht dorischen Säulen ruht. Große historische Persönlichkeiten haben diesen Ort mit ihrer Präsenz geprägt, darunter Louis XIV. oder Mozart. Das Hotel de Beauvais ist ein Verwaltungsgebäude und kann anlässlich der Europäischen Tage des Kulturerbes besichtigt werden. Wenn man allerdings freundlich den Wachmann fragt, darf man auch unter der Woche einen Blick in den Hof werfen.

Preise und Konditionen

Freie Besichtigung

Das Hotel de Beauvais ist ein Verwaltungsgebäude und kann anlässlich der Europäischen Tage des Kulturerbes besichtigt werden.

Zeiten und Dauer der Schließung

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag

Voir la carte

Hôtel de Beauvais

68 rue François Miron
75004 Paris
greffe.caa-paris@juradm.fr
paris.cour-administrative-appel.fr

  • U-Bahn - Saint-Paul
  • Bus - 69, 76, 96

Monument im gleichen Viertel: Le Marais

Monument im gleichen Arrondissement: 4. Arrondissement

Monument in Paris Umgebung: Monument

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an