Opéra national de Paris - Palais Garnier | Schauspiel - Oper

Lear, Oper von Aribert Reimann Mitglied

vom 21 Oktober 2019 bis 07 Dezember 2019

Place de l'Opéra - 75009 Paris

Opéra - Grands Boulevards - 9e Bezirk

Beschreibung

Vom 21. November bis 7. Dezember 2019 zeigt der Palais Garnier Lear, eine Oper in zwei Akten von Aribert Reimann, die 1978 entstand und von dem Werk Shakespeare inspiriert wurde. Diese Adaption der shakespeareschen Tragödie König Lear für die lyrische Bühne ist ein mutiges Werk, das die gewundenen Heucheleien und die Gewaltsamkeit zwischenmenschlicher Beziehungen offenlegen soll. Lear wurde in über dreißig internationalen Produktionen aufgenommen und ist eine der meist geschätzten deutschen Opern aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Audience

Für alle

Preise und Zeiten

19h30 Uhr

41€ - 176€

Akzeptierte Zahlungsweisen

  • CB/Visa
  • Eurocard/Mastercard
  • Amex

Opéra national de Paris - Palais Garnier

Der 1875 von Charles Garnier erbaute Palais Garnier ist der dreizehnte Pariser Opernsaal seit der Gründung dieser Institution durch Ludwig den 14. im Jahr 1669. Napoleon der Dritte entschied im Rahmen der umfangreichen, vom Baron Haussman initiierten Sanierungsarbeiten von Paris über seinen Bau. Eine historische Sehenswürdigkeit, die tagsüber für Besucher geöffnet ist. Gezeigt werden hier lyrische und choreografische Werke. Sehenswert: die von Chagall gestaltete Decke des Saales.

Voir la carte

Opéra national de Paris - Palais Garnier

Place de l'Opéra
75009 Paris
www.operadeparis.fr/visites

  • U-Bahn - Opéra
  • RER - Auber
  • SNCF - Gare Saint-Lazare
  • Bus - 20, 21, 27, 29, 31, 39, 52, 66, 68

Angebot angepasst für Personen mit Behinderung

  • Hörbehinderung Hörbehinderung
  • Körperbehinderung Körperbehinderung

Zugang Einrichtungen

  • Angepasste Veranstaltungen und Besichtigungen
  • Freier Zugang für Personen mit Behinderung gegen Vorlage des Belegs
  • Freier Zugang für die Begleitperson

Informationen über die Zugänglichkeit

- Körperbehinderung: Besichtigung möglich dank der Aufzüge. Zugang zu den ersten Logen, zum Orchester, zur Bibliothek und dem Museum. Geschäft erreichbar durch Außenaufzüge. Wechselausstellungen nicht zugänglich. Behindertengerechte sanitäre Anlagen.
- Geistige Behinderung: Führungen für Gruppen (höchstens 20 Personen) bei Cultival unter +33 (0)1 42 46 92 04.

Eine detaillierte Beschreibung der Barrierefreiheit des Palais Garnier ist auf handistrict.com verfügbar und garantiert vom Comité Régional du Tourisme Île-de-France.

Weitere Details über die Zugänglichkeit

Nach Art des Events: Schauspiel - Oper

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an