Musée de l'Orangerie | Ausstellung

Nymphéas. L’abstraction américaine et le dernier Monet Mitglied

vom 13 April 2018 bis 20 August 2018

Jardin des Tuileries, côté Seine - 75001 Paris

Louvre - 1er Bezirk

Reservieren

Affiche Nymphéas Abstraction new-yorkaise dernier Monet © Musée d'Orsay

Beschreibung

Das Musée de l’Orangerie beleuchtet die Anschaffungsperiode eines großen Seerosen-Gemäldes von Monet vom Museum of Modern Art in New York: „Die blauen Seerosen“. Die Ausstellung setzt die späten Werke des Malers vom Impressionismus bis zur Abstraktion mit den großen Malereien amerikanischer Künstler wie Rothko, Clyfford Still und Barnett Newman zueinander in Bezug.

Audience

Für alle

Preise und Zeiten

Mittwoch-Montag: 9:00-1800.

6.50 - 9 €

Akzeptierte Zahlungsweisen

  • CB/Visa
  • Eurocard/Mastercard

Musée de l'Orangerie

Dans deux salles aux dimensions impressionnantes, le musée de l’Orangerie abrite une série de grands formats des Nymphéas, chef-d’œuvre offert par Claude Monet lui-même à la France en 1922. Le sous-sol accueille la collection Jean Walter et Paul Guillaume, consacrée à de grands noms du XXe siècle : Renoir, Cézanne, Matisse, Picasso, Soutine…

Voir la carte

Musée de l'Orangerie

Jardin des Tuileries, côté Seine
75001 Paris
www.musee-orangerie.fr

  • U-Bahn - Concorde
  • Bus - 24, 42, 52, 72, 73, 84, 94

Angebot angepasst für Personen mit Behinderung

  • Hörbehinderung Hörbehinderung
  • geistiger Behinderung geistiger Behinderung
  • Körperbehinderung Körperbehinderung
  • Sehbehinderung Sehbehinderung

Zugang Einrichtungen

  • Angepasste Veranstaltungen und Besichtigungen
  • Bereitstellung von Rollstühlen
  • Freier Zugang für Personen mit Behinderung gegen Vorlage des Belegs
  • Freier Zugang für die Begleitperson

Weitere Details über die Zugänglichkeit

Kundenbewertungen


Nach Art des Events: Ausstellung

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an