Domaine de Sceaux | Festival

Festival der Orangerie von Sceaux

Juni - Juli 2020

Domaine départemental de Sceaux - 92330 Sceaux

92 - Hauts-de-Seine

Beschreibung

Das Festival der Orangerie kehrt zu einer neuen Ausgabe ins prächtige Gelände des Departements Sceaux zurück, mit einem breiten Angebot von Künstlern, das sich an Liebhaber von Kammermusik richtet. Das Event ist fester Bestandteil der französischen Musiklandschaft und ermöglicht es Eingeweihten wie Neulingen, sich einen Monat lang an ausgefallenen Orten zu vergnügen.

Audience

Für alle

Preise und Zeiten

7h-21h

De 26 à 35€ tarifs réduits 10 à 30€ tarifs enfant (7-14 ans) 10€ tarifs réduits enfant 5€

Domaine de Sceaux

Das Musée d‘Ile-de-France wurde 1973 ins Leben gerufen. Es befindet sich im Herzen von Sceaux und offenbart seine Sammlungen an vier prachtvollen Orten: Das Château du Second Empire zeigt die Kollektionen des Museums für die Geschichte der Pariser Region vom 17. bis Mitte des 20. Jahrhunderts. Die Orangerie wurde Ende des 17. Jahrhunderts von Jules Hardouin-Mansart erbaut und war ursprünglich als Kunstgalerie gedacht, sie bewahrt die Skulpturen der Gärten aus der Epoche von Colbert. Der Aurora-Pavillon, ein außergewöhnlicher Gartenpavillon aus dem 17. Jahrhundert, ist mit einer bemalten Kuppel von Charles Le Brun zum Thema der Aurora verziert. Die Stallungen von Colbert wurden saniert und dienen gleich mehreren Zwecken: als Restaurant, Laden, Multimediabereich und temporärer Ausstellungsraum. Verlängern Sie Ihren Besuch mit einem Spaziergang durch den Park, der von Le Nôtre entworfen wurde.

Voir la carte

Domaine de Sceaux

Domaine départemental de Sceaux
92330 Sceaux
Tel.. +33 (0) 1 41 87 29 50
museedomainesceaux@cg92.fr
domaine-de-sceaux.hauts-de-seine.net

  • RER - Parc de Sceaux, Sceaux
  • Bus - 192

Angebot angepasst für Personen mit Behinderung

  • Hörbehinderung Hörbehinderung
  • geistiger Behinderung geistiger Behinderung
  • Körperbehinderung Körperbehinderung
  • Sehbehinderung Sehbehinderung

Zugang Einrichtungen

  • Freier Zugang für Personen mit Behinderung gegen Vorlage des Belegs

Informationen über die Zugänglichkeit

Le musée de l'Île-de-France a reçu le label « tourisme et handicap » pour le handicap auditif. Le Château, les Ecuries, l'Orangerie et le Petit Château sont accessibles aux personnes à mobilité réduite. Un guide de visite des collections imprimé en gros caractères est disponible sur demande auprès des agents d'accueil du musée. Des visites guidées adaptées des collections ou expositions temporaires sont proposées aux visiteurs en situation de handicap mental. Des ateliers multimedia adaptés sont également proposés sur réservation. Pour plus d'information : service des publics - +33 (0) 1 41 87 29 71 - pmidf@cg92.fr

Einrichtung markiert Tourismus & Behinderung

  • Marke für Tourismus & Behinderung
  • Für hörgeschädigte Personen Für hörgeschädigte Personen

Nach Art des Events: Festival

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an