Grand Palais Éphémère | Ausstellung | Messe, Ausstellung

Art Capital

vom 16 Februar 2022 bis 20 Februar 2022

Place Joffre - 75007 Paris

Tour Eiffel - Invalides - 7e Bezirk

Art en capital, nef du grand Palais, Paris © Mirco Magliocca

Beschreibung

Der Grand Palais Éphémère begrüßt die Veranstaltung Art Capital. Fünf Tage lang präsentieren Ihnen 2.000 Künstler (Maler, Bildhauer, Fotografen, Architekten, Graveure...) ihre Werke. Die seit 2006 dem breiten Publikum zugängliche Messe lädt Künstler verschiedenster Horizonte ein und ist bereits eine Referenzveranstaltung im Bereich der Förderung der aktuellen Kunst. Die Messe Kunst in der Hauptstadt baut eine Brücke zwischen dem Publikum, den Künstlern und den Galeristen.

Es stehen Ihnen mehrere Messen zur Verfügung. Zunächst einmal die Messe für Zeichnungen und Wassermalereien, die Ihnen Pastellbilder, Kohle- und Stiftzeichnungen, Aquarelle und Skulpturen aus Seidenpapier vorführt. Die jährlich stattfindende Messe der unabhängigen Künstler ist ein richtiger Präsentierteller der zeitgenössischen Kunst.

Audience

Für alle

Akzeptierte Zahlungsweisen

  • CB/Visa
  • Eurocard/Mastercard
  • Amex
  • Carte JCB
  • Chèque Vacances

Grand Palais Éphémère

Pendant la fermeture du Grand Palais, le public est invité à découvrir une partie de la programmation culturelle et sportive (expositions, la FIAC, le Saut Hermès...) au Grand Palais Éphémère, situé dans le parc du Champ-de-Mars, face à la tour Eiffel. Le hall d'entrée est situé place Joffre, face à l'École Militaire. L'architecture est signée Jean-Michel Wilmotte. La réouverture du Grand Palais est prévue en 2024.

Voir la carte

Grand Palais Éphémère

Place Joffre
75007 Paris
information.gngp@rmngp.fr
https://www.grandpalais.fr/fr/lieux/grand-palais-ephemere

  • U-Bahn - École Militaire
  • RER - Invalides
  • Bus - 28, 80, 82, 86, 92

Informationen über die Zugänglichkeit

Se reporter à chaque événement/exposition.

Nach Art des Events: Ausstellung Messe, Ausstellung

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an