Quartier de Ménilmontant | Ausstellung | Messe, Ausstellung

Tage der offenen Tür der Ateliers von Ménilmontant

September-Oktober 2018

Rue de Ménilmontant - 75020 Paris

Père-Lachaise - Ménilmontant - 20e Bezirk

Affiche des Portes ouvertes des ateliers de Ménilmontant | 630x405 | © DR

Beschreibung

Ménilmontant - Ménilmuche, wie man damals sagte, ist eines der beliebtesten Quartiers der französischen Hauptstadt. Künstler wie Aristide Briand, Django Reinhardt, Maurice Chevalier und Edith Piaf sangen in den Pflastersteinstraßen dieses Vororts.

Das von Belleville unzertrennliche Quartier ist heute einer der kreativsten Orte von Paris, ein Ort, an den die Künstler in Massen herbeiströmen und an dem die Kreativität selbst in den Straßen zum Ausdruck kommt. Doch dieses Mal öffnen Ihnen die Künstlerateliers einige Tage lang ihre Türen, damit Sie sie besichtigen und Künstler antreffen können.

Diese Tage der offenen Tür in den Ateliers, die jedes Jahr organisiert werden, ermöglichen Ihnen, ein Auge auf das zeitgenössischeKunstschaffen zu werfen und die Kunst aus der Nähe zu betrachten, und das im Beisein derjenigen, die sie machen. Das ist die Gelegenheit, Künstler kennenzulernen, sie zu unterstützen und sie über ihre Kunstpraktiken auszufragen. Entdeckungsparcours werden ebenfalls organisiert, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.

Audience

Für alle

Preise und Zeiten

Von 14:00 bis 20:00 Uhr. Samstag bis 22:00 Uhr

Quartier de Ménilmontant

Belleville ist kosmopolit. Ménilmontant ist künstlerisch. Das Viertel hat sich daher dem kulturellen Durcheinander und der Vermischung der Kulturen verschrieben. Unzählige Kiez-Bars dienen Künstlern, die ihre nächste Vernissage vorbereiten, als Unterschlupf.

Voir la carte

Quartier de Ménilmontant

Rue de Ménilmontant
75020 Paris

  • U-Bahn - Ménilmontant
  • Bus - 26, 46, 61, 69, 96

Nach Art des Events: Ausstellung Messe, Ausstellung

Buchen sie eine Aktivität

Sehen Sie unsere Angebote an