Küche aus Ost- und Nordeuropa

Lust auf Aromen von Anderswo? Auf geht‘s auf eine kulinarische Reise durch den Norden und Osten Europas.

Thé russe devant la cheminée | 630x405 | © Thinkstock

Für Gastronomen auf der Suche nach neuen Geschmäckern bietet Paris an, die Küche von Ost- und Nordeuropa kennenzulernen.

Die dänische Küche verführt vor allem Liebhaber von Lachs, Hering, Kartoffeln und Schwarzbrot.

Etwas östlicher fährt die polnische Küche mit reichhaltigen und köstlichen traditionellen Gerichten auf: Würste, Fleisch in Sauce, Kohl, Kuchen und feine Kekse sind die wichtigsten Mahlzeiten des Landes!

Die russische Küche hingegen kann man nicht nur auf den berühmten Kaviar beschränken. Unter den wichtigsten: Bœuf Strogonoff, Zakouskis, Blinis oder Schaschlik und alles begossen mit dem unvermeidlichen Glas Wodka!

Café Pouchkine - Printemps Mode

Teesalon
64 boulevard Haussmann - Rez-de-chaussée du Printemps Mode, Paris, 75009

Das Café Pouchkine, ein legendärer Ort für Moskauer Gastronomie, hat 2010 im Erdgeschoss des Printemps seinen ersten Pariser......

Buchen Sie eine Aktivität
Buchen Sie Ihre Unterkunft