Die Ausstellungen im Grand Palais

Der Grand Palais ist einen unbestrittenen Ort für die beliebtesten Ausstellungen von Paris. Ob zeitgenössische oder klassische Kunst, die ausgestellten Künstler sind international angesehen

Der Grand Palais, eine Hochburg für Pariser Ausstellungen

Beleuchtung, Grand Palais, Paris © OTCP - Marc Bertrand

Der Grand Palais ist ein symbolträchtiges Bauwerk der Hauptstadt. Er wurde anlässlich der Weltausstellung von 1900 erbaut und bietet einen einzigartigen Ort für Ausstellungen. Im außergewöhnlichen Längsschiff des Grand Palais können Veranstaltungen im ganz großen Maßstab abgehalten werden, während die eher klassischere Nationalgalerie bei Wechselausstellungen die Werke der größten Künstler organisiert.

Die einzigartige Location kombiniert mit einem Ausnahme-Programm machen aus dem Grand Palais einen unbestrittenen Ort für die beliebtesten Ausstellungen von Paris. Die Warteschlangen zu den gezeigten Werken und Künstlern sind oftmals lang, weshalb Sie gut beraten sind, Ihren Besuch im Voraus zu planen und Ihre Tickets online zu kaufen.

Rodin l’exposition du centenaire (Die Ausstellung zur Hundertjahrfeier)

Vom 22. März bis 31. Juli 2017

Rodin, l'exposition du centenaire © DR

Anlässlich des hundertsten Todestages von Auguste Rodin bietet der Grand Palais eine neue Betrachtungsweise auf das Werk einer der größten Figuren der Kunst des letzten Jahrhunderts.

Der Kuss, das Höllentor, der Denker – die Stücke von Rodin sind international bekannt und offenbaren eine feinsinnige, sinnliche und ergreifende Arbeit. Er gilt als einer der Väter der modernen Skulptur und markiert den Beginn eines Werkes, das Generationen von Künstlern inspiriert hat. Diesen Einfluss beleuchtet die Ausstellung „Rodin, die Ausstellung zur Jahrhundertfeier“.

Mit einem Rundgang, der fast 200 Arbeiten des Meisters, aber auch mehrere seiner Zeitgenossen und Nachfolger wie Joseph Beuys, Georg Baselitz, Pablo Picasso oder Henri Matisse vereint, will die Ausstellung eine vielseitige Welt erforschen, die sich rund um diesen außergewöhnlichen Künstler gestaltet hat.

Ein heiß ersehntes Event, das man sich nicht entgehen lassen sollte!