Flohmärkte und Trödelparadiese

Die Flohmärkte von Paris bieten Objekte aller Arten für alle Budgets.

Marché aux puces de Saint-Ouen | 630x405 | © OTCP - Amélie Dupont I 177-06

Von Samstag bis Montag nehmen sie die Pariser Straßen ein. Die Flohmärkte sind beliebt und spezialisiert zugleich und gelten als wahre Schatzgruben für Liebhaber von Designermöbeln, Antiquitäten und Kleinigkeiten aller Arten. Paris ist ein Stöberparadies! Bei einem Spaziergang entlang der Seine bieten die berühmten Buchhändler viele alte Bücher und Schnäppchen wie Drucke, Postkarten und andere Sammlerstücke. Die Suche nach Antiquitäten in Paris führt auch zu den zahlreichen Gebrauchtwarenläden, die im Laufe des Jahres entstehen. In den Lagerverkäufen kann man hervorragende Schnäppchen ergattern, ebenso in den Wühltischen der großen Kaufhäuser.



Marché aux puces de Paris Saint-Ouen Adhérent

Spezialisierte Märkte | Antiquitäten
Porte de Clignancourt, Saint-Ouen, 93400

Dieser Markt umfasst mehr als 1.700 Händler, die sich über 14 Märkte und umliegende Straßen erstrecken. Mit seiner einmaligen......

Marché aux puces de la porte de Vanves Adhérent

Antiquitäten | Spezialisierte Märkte
Avenue Georges Lafenestre et avenue Marc Sangnier, Paris, 75014

Jedes Wochenende im Jahr: Samstag- und Sonntagmorgen, von 7:00-13:00 Uhr, 350 Händler in der Avenue Marc Sangnier und Avenue......

Puces de Montreuil

Spezialisierte Märkte
Avenue du Professeur André Lemierre, Paris, 75020

Krimskrams ist das Schlüsselwort des Flohmarktes von Montreuil. Dies ist es aber auch, was seinen Charme ausmacht. Hier findet......

Les bouquinistes de Paris

Buchläden, CD'S, Foto- oder Computerzubehör
Bords de Seine - du Pont Marie au quai Voltaire, Paris, 75004

Die Buchhändler sind wie eine imposante Bücherei unter freiem Himmel und Teil der Pariser Landschaft. Sie tragen zum Charme der......

Buchen Sie eine Aktivität
Buchen Sie Ihre Unterkunft