Alkohol und Tabak

Alles was Sie über Alkohol und Tabak in Paris wissen müssen.

Alkohol

Cognac © Thinkstock

Alkoholische Getränke sind frei erhältlich beim Lebensmittelhändler, in Fachgeschäften oder Supermärkten. Bitte denken Sie daran, dass Alkoholmissbrauch gesundheitsschädlich ist und Betrunkenheit in der Öffentlichkeit vom Gesetzgeber bestraft wird (In der Praxis wird sie jedoch toleriert, solange sie niemanden belästigen und noch stehen können). Am Steuer liegt die Höchstgrenze von Blutalkohol bei 0,5 g Alkohol pro Liter Blut, was ungefähr 3 kleinen Bier, 2 Gläsern Wein oder 3 Gläsern Champagner entspricht.

An Jugendliche unter 16 Jahren darf kein Alkohol ausgeschenkt werden. Alkoholische Getränke, deren Alkoholgehalt 15 % nicht übersteigt (Wein, Bier etc.) dürfen an Jugendliche unter 18 Jahren abgegeben werden, jedoch keine stark alkoholischen Getränke (Whisky, Wodka, etc.)

In Restaurants, die lediglich eine Lizenz zur Abgabe von Speisen besitzen, dürfen alkoholische Getränke nur in Verbindung mit einer Mahlzeit serviert werden.

Tabak

© Thinkstock

Am 15. November 2006 wurden in der Verordnung Nr. 2006-1386 die Bedingungen für ein Rauchverbot in gemeinschaftlich genutzten Räumen festgelegt. 

Das Verbot galt im ersten Schritt in allen geschlossenen und überdachten Räumen mit Publikumsverkehr und an allen Arbeitsplätzen. Zusätzlich wurden alle Gesundheits- und Schulinstitutionen, welche der Bildung und/oder Unterbringung von Minderjährigen dienen, sowie sämtliche Einrichtungen des öffentlichen Verkehrs eingeschlossen. 

Seit dem 1. Januar 2008 weitet sich das Verbot nun auch auf gastronomische Einrichtungen wie Hotels, Restaurants, Cafés, Bars, Tabakläden, Casinos und Diskotheken aus. Das Rauchen ist nur noch auf Terrassen von Cafés, Gaststätten o. ä. erlaubt, die nicht überdacht sind oder eine offene Front ins Freie aufweisen. 

Die Einrichtung einer Nichtraucherzone ist erlaubt, jedoch nicht zwingend vorgeschrieben. Sie unterliegt außerdem den in Kraft getretenen gesetzlichen Vorgaben. Eine Bedienung durch das Servicepersonal oder anderweitige Dienstleistungen werden in diesem Bereich nicht gewährleistet.

Mehr info über das Rauchverbot in gemeinschaftlich genutzten Räumen

Wo Sie Ihre Zigaretten kaufen?

Die Tabakläden erkennt man an ihren rautenförmigen Schildern. Der durchschnittliche Preis für eine Packung beträgt 6 €. Je nach Lokal (Restaurant, Bar oder Nachtclub) kann der Preis für eine Packung Zigaretten höher ausfallen.

Buchen Sie eine Aktivität
Buchen Sie Ihre Unterkunft