Grünes Paris

Parks, ausgefallene Gärten, Freluft-Aktivitâten, sanfte Mobilität..
Paris ist eine grüne Hauptstadt. Mit seinen französischen Gärten, den großen modernen Parks und den lauschigen Plätzchen bietet es Besuchern rund 450 Grünflächen. An den schönen Tagen kann man ein buntes Naturangebot mitten in den Vierteln nutzen: Pflanzenfeste, Ausstellungen, Messen, Freiluft-Veranstaltungen, sowie zahlreiche Gärtnerkurse, Führungen und Open-Air-Aktivitäten. Paris hat als entschieden „grüne Stadt“ außerdem auch eine Bandbreite an umweltfreundlichen Transportmitteln zu bieten: Elektrofahrzeuge, Fahrräder oder Segways, mit denen man die Umwelt besser schützen kann.