(Paris UT+2)

Museum

  • Ausdrucken
Mitglied des Pariser Fremdenverkehrsbüros.

Musée du Louvre

Le Louvre, Paris © Thinkstock

Das Musée du Louvre, ehemaliger Wohnsitz der französischen Könige, zählt seit zwei Jahrhunderten zu den größten...

  • Kinderreiche Familie
  • Hörbehinderung
  • geistiger Behinderung
  • Sehbehinderung
  • Körperbehinderung
  • Label Tourismus und Behinderung
  • Label Tourismus und Behinderung - für Hörbehinderung
  • Label Tourismus und Behinderung - für geistige Behinderung

Musée du Louvre

75001 Paris

Viertel : Louvre

> Alle Zugang

Reservieren-Sie mit Parisinfo

Reservieren
Neuheit
Achtung: Ab April 2014 kann man die Sammlungen noch öfter kostenlos besuchen, am ersten Sonntag jedes Monats während der Hochsaison (April bis September).
Der kostenlose Eintritt bleibt während der Nebensaison von Oktober bis März gültig.
Beschreibung
Das Musée du Louvre, ehemaliger Wohnsitz der französischen Könige, zählt seit zwei Jahrhunderten zu den größten Museen der Welt. Seine Sammlungen sind auf 8 Abteilungen verteilt: Orientalische, ägyptische, griechische, etruskische und romanische Antiquitäten, Gemälde, Skulpturen, Kunstobjekte, isalmische Kunst und graphische Kunst vom Mittelalter bis 1848.
Der Louvre in Zahlen: mehr als 300000 Werke, 2410 Fenster, 3000 Türschlösser, 10000 Treppenstufen.
Le Louvre, Paris © Thinkstock

Louvre pyramide

© Thinkstock

Die Venus von Milo, Musée du Louvre, Paris © OTCP - Amélie Dupont

Musée du Louvre, Venus von Milo

© OTCP - Amélie Dupont

Fresque égyptienne, Musée du Louvre, Paris © OTCP - Amélie Dupont

Musée du Louvre fresque

© OTCP - Amélie Dupont

Le Louvre, Paris © Thinkstock

Le Louvre

© Thinkstock

Musée du Louvre, Paris © OTCP - Henri Garat

Le Louvre peinture visiteur

© OTCP - Henri Garat

La Pyramide du Louvre, Paris © Thinkstock

Louvre pyramide nuit

© Thinkstock

Le Louvre, Paris © Thinkstock

Le Louvre cour Napoléon nuit

© Thinkstock

Player laden

The Louvre Museum

© Thinkstock

Mehr über den Ort erfahren
Aussichtspunkt

Blick auf Carrousel du Louvre, Champs-Elysées, Arc de Triomphe. Aus den etwa hundert Fenstern des Palastes gibt es einmalige Ausblicke auf die Seine, Cour Napoléon, Saint-Germain-l'Auxerrois, Pont-Neuf und Rue de Rivoli.

Architekturstil

Second Empire

Sammlungen

Antiquitäten, Archäologie, Kunstgewerbe, Islamische Kunst, Graphische Künste, Juwelierkunst, Möbel, Kunstgegenstände, Malerei, Skulptur, Renaissance (15.-16. Jh.), Manierismus (16. Jh.), Barock (16.-17. Jh.), Neoklassizismus (18.-19. Jh.), Romantik (18.-19. Jh.), Realismus (19. Jh.), Impressionismus (19. Jh.), Symbolismus (19. Jh.)

Garten

Der Tuileries-Garten ist seit Januar 2005 dem Musée du Louvre angeschlossen.

Status

National

Mitglied des Paris Museum Pass Mitglied des Paris Museum Pass

Services und Ausstattung der Unterkunft
Services

Pädagogische Aktivitäten, Audioguide, Geschenkladen, Busparkplatz, Restaurant

Fremdsprachliche Führungen

englisch, spanisch

Fremdsprachliche Dokumentation

englisch, deutsch, spanisch, italienisch, japanisch, chinois , koreanisch, arabisch

Audioguide

Multimediaguide: ausgewählte Werke und verschiedene Rundgänge auf französisch, englisch, spanisch, deutsch, italienisch, japanisch, koreanisch und französischer Zeichensprache. Verleih am Eingang Denon, Sully und Richelieu. Preis: 2, 4 und 6 €.

Pädagogische Aktivitäten

Das Museum bietet Kindern ab 4 Jahren Workshops (Zeichnen, Malen), Erzählungen und Rundgänge in Begleitung eines Führers, um die Sammlungen aktiv zu entdecken.

Kombiticket

Die Eintrittskarte für das Musée du Louvre gewährleistet den Zugang zu den Sammlungen und temporären Ausstellungen des Musée Eugène-Delacroix am gleichen Tag.

Geschenkladen

RMN

Restaurant

Le Grand Louvre

Busparkplatz

Carousel du Louvre

Andere

Mitglied des Paris Museum Pass, Garderobe, Buchhandlung

Verschiedenes

Das Fotografieren und Filmen ist in allen Ausstellungsräumen des Museums verboten, ebenso die Nutzung von Mobiltelefonen sowie das Verzehren von Speisen und Getränken in den Museumsräumen. Es gibt eine kostenlose Gepäckverwahrung (unter der Pyramide) für Besucher mit Gepäck.

Geschäftsbereich
Anzahl der Konferenzräume

4

Anzahl der Privaträume

0

Raummiete

Nein

Preise und Konditionen
Freie Besichtigung

Dauerausstellungen: 12 €: Ticket ist am gleichen Tag für das Louvremuseum (außer Ausstellung in der Napoleonhalle) und das Eugène-Delacroix-Museum gültig Austellungen in der Napoleonhalle: 13 € Kombiticket: 16€: Zutritt zu den Dauerausstellungen und allen Wechselausstellungen des Louvre und des Museums Eugène-Delacroix Vermeiden Sie Schlangen vor der Pyramide oder an den Kassen und kaufen Sie Ihr Ticket vorab unter www.louvre.fr

Geführte Besichtigung

Auskünfte per Telefon unter +33 (0) 1 40 20 52 63 Treffpunkt am Gruppenempfang unter der Pyramide.

Gruppenbesichtigung

Reservierung ist obligatorisch. Maximal 25 Personen pro Gruppe (siehe Konditionen auf www.louvre.fr). Reservierung von Gruppenführungen mit Museumsführer: - per Post: Musée du Louvre - Visites-conférences - Service vente et réservation à distance -Direction accueil surveillance vente - 75058 Paris cedex 01 ; - per Telefon: +33 (0) 1 40 20 51 77 ; - per Fax : +33 (0) 1 40 20 84 58 Reservierung einer Führung als eigenständige Gruppe mit einem Leiter oder einem auswärtigen Führer - per Post: Musée du Louvre - Groupes autonomes - Service vente et réservation à distance - Direction accueil surveillance vente 75058 Paris Cedex 01 - per Telefon: +33 (0) 1 40 20 57 60 - per Fax: +33 (0) 1 40 20 58 24

Kostenlos

Freier Eintritt für alle an jedem ersten Sonntag im Monat von Oktober bis März und 14. Juli Kostenlos (außer Ausstellungen im Napoleonsaal) für unter 26-jährige Angehörige der Europäischen Union und Lehrkräfte, die Inhaber des Pass Education sind. Freier Eintritt für Besucher unter 26 Jahre jeden Freitag von 18:00 h. Kostenloser Eintritt zu den Dauerausstellungen und Wechselausstellungen in der Napoleon-Halle für Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Personen mit Behinderung oder Kriegsversehrte. Die vollständige Liste ist auf der Website unter der Rubrik Praktische Informationen erhältlich : www.louvre.fr

Kostenlos für Kinder und Jugendliche

Unter 18 Jahre . Kostenlos (außer Ausstellungen im Napoleonsaal) für unter 26-jährige Angehörige der Europäischen Union und Lehrkräfte, die Inhaber des Pass Education sind. Unter 26 Jahre am Freitag von 18:00.

Kostenlos und ermäßigt für Menschen mit Behinderung

Kostenlos und ermäßigt für Menschen mit Behinderung : Kostenloser Eintritt für Personen mit Behinderung und ihre Begleitperson nach Vorlage eines Ausweises.

Akzeptierte Zahlungsweisen
  • CB/Visa CB/Visa
  • Eurocard/Mastercard Eurocard/Mastercard
  • Amex Amex
  • Chèque Vacances Chèque Vacances
Öffnungszeiten
Zeiten und Dauer der Schließung

Dienstag

Öffnungszeiten

9:00 bis 18:00 Uhr. Unter Vorbehalt von außerordentlichen Änderungen (Bauarbeiten, Transportstreik etc.) gibt ein jährlicher Kalender an, welche Sammlungen an den einzelnen Wochentagen geöffnet oder geschlossen sind (+33 (0) 1 40 20 53 17). Der Eintritt des Museums erfolgt für Einzelbesucher über die Pyramide, der Eingang Richelieu ist für Gruppen und Inhaber der Louvre-Treuekarte vorbehalten.

Details der Öffnungszeiten

14. Juli: kostenloser Eintritt und Schließung um 17:45 Uhr. 24. bis 31. Dezember bis 16:45 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten der Kassen

17:15 Uhr bzw. 21:15 Uhr an Tagen mit längeren Öffnungszeiten. Die Räume sind ab 17:30 bzw. 21:30 Uhr geschlossen.

Verlängerte Öffnungszeit am Abend

Mittwoch und Freitag bis 21:45 Uhr

Außerordentliche Öffnung

Ostern, Ostermontag, Himmelfahrt, 8. Mai, Pfingsten, Pfingstmontag, 14. Juli, 15. August, 1. November

Musée du Louvre

Musée du Louvre, 75001 Paris

Events
The forbidden city at the Louvre emperors of China and kings of France

The

vom Donnerstag, 29. September 2011 bis Montag, 09. Januar 2012


Eröffnung der neuen Abteilung für islamische Kunst im Musée du Louvre von Paris

Eröffnung

vom Samstag, 22. September 2012 bis Mittwoch, 31. Dezember 2014

Die islamische Kunst, die Neuheit im Musée du Louvre.Das Musée du Louvre in Paris besitzt eine der...


Das mittelalterliche Marokko. Ein Imperium von Afrika nach Spanien, Ausstellung im Musée du Louvre

Das

vom Freitag, 17. Oktober 2014 bis Montag, 19. Januar 2015

Eine vielfältige Zivilisation.Das Musée du Louvre präsentiert Ihnen auf dieser Ausstellung das...


Claude Lévêque - Sous le plus grand chapiteau du monde, exposition au musée du Louvre

Claude

vom Mittwoch, 02. April 2014 bis Donnerstag, 31. Dezember 2015

Artiste punk sous la pyramide du Louvre…Artiste contemporain majeur sur la scène internationale, qui...


Mark Lewis, exhibition: Invention at the Louvre

Mark

vom Donnerstag, 09. Oktober 2014 bis Montag, 05. Januar 2015

Cinematic Louvre.Artist Mark Lewis began his career in the early 1990s. Paintings, photographs and...


Philippe Djian, exhibition at the Louvre Museum: Voyages

Philippe

vom Donnerstag, 27. November 2014 bis Montag, 23. Februar 2015

A taste of the exotic.French novelist and short-story writer Philippe Djian is in the spotlight at this...


Rhodes, une île grecque aux portes de l’Orient, exposition au musée du Louvre

Rhodes,

vom Freitag, 14. November 2014 bis Dienstag, 10. Februar 2015

Un carrefour indétrônable.L'île grecque de Rhodes s'est distinguée au cours de l'Antiquité comme un...


Kontaktdaten der Örtlichkeit
Musée du Louvre

Musée du Louvre
75001 Paris
GPS : 48.86059909999999 / 2.337622499999952

Telefon : +33 (0) 1 40 20 53 17 - Fax : +33 (0) 1 40 20 54 42

Kontakt

Website : www.louvre.fr

Zugang

Viertel : Louvre

  • U-Bahn Palais Royal - Musée du Louvre
  • Bus 21, 24, 27, 39, 48, 68, 69, 72, 76, 81, 95
Parkplätze

Busparkplatz : Carousel du Louvre

Angebot angepasst für Menschen mit
  • Angepasst für Hörbehinderte Hörbehinderung
  • Angepasst für geistig Behinderte geistiger Behinderung
  • Angepasst für Körperbehinderte Sehbehinderung
  • Angepasst für Sehbehinderte Körperbehinderung
Zugangsmöglichkeiten für Personen mit Behinderung

Kostenloser Eintritt für Personen mit Behinderung und ihre Begleitperson nach Vorlage eines Ausweises.

Angepasste Veranstaltungen und Workshops

Bereitstellung von Rollstühlen

Mehr Infos zu den Zugangsmöglichkeiten

Vorrangiger Zugang ohne Wartezeit für Personen mit Behinderung und ihre Begleitperson. Auf Anfrage bei den Empfangsmitarbeitern können Besucher mit Behinderung eine Betreuung vom Informationsstand bis zur taktilen Galerie im Louvre, zum Parkplatz vom Carrousel oder der nächsten Taxistation in Anspruch nehmen.

- Gehbehinderung: auf beiden Parkplätzen in der Nähe gibt es Behindertenparkplätze (barrierefrei zugänglich), Plan der barrierefreien Bereiche, Leitlinien für unzugängliche Bereiche, Rollstuhl- und Klappstuhlverleih.
- Sehbehinderung: taktile Führungen, Dokumentation in Brailleschrift, Audioguides. Die taktile Kindheitsgalerie wurde für Blinde und Sehbehinderte konzipiert. Sie ermöglicht es allen Besuchern, die Erfahrung einer taktilen Wahrnehmung zu teilen. Hier können Sie 18 Formen von Werken aus der Antike bis ins 19. Jahrhundert ertasten, die Ihnen eine Vorstellung der verschiedenen Darstellungsweisen von Kindheit im Laufe der Jahrhunderte geben. Die Abteilung für Islamkunst, die 2012 eröffnet hat, bietet ebenso eine in die Sammlung integrierte taktile Galerie.
- Hörbehinderung: Führung in französischer Gebärdensprache, Lippenlesen oder ergänzter Sprache.
- Geistige Behinderung: behindertengerechte Führungen und Aktivitäten.

Hier finden Sie alle angepassten Aktivitäten in der vierteljährlichen Broschüre des Louvre sowie den Plan für die Barrierefreiheit: http://www.louvre.fr/accessibilite

Kontakt für Besucher mit Behinderung: Tél. : +33 (0) 1 40 20 59 90 / Fax: +33 (0) 1 40 20 68 13 / Email : handicap@louvre.fr

Dieses Haus trägt das Label Tourismus und Behinderung
  • Label Tourismus und Behinderung
    Label Tourismus und Behinderung
  • Label Tourismus und Behinderung - für Hörbehinderung
    Label Tourismus und Behinderung - für Hörbehinderung
  • Label Tourismus und Behinderung - für geistige Behinderung
    Label Tourismus und Behinderung - für geistige Behinderung

mehr Infos