Über uns

Das Office du Tourisme de Paris und seine Aufgaben.

DAS PARISER FREMDENVERKEHRBÜRO: PARIS AUF DEM SILBERNEN TABLETT

Das Pariser Fremdenverkehrsbüro (Office du Tourisme et des Congrès) wurde 1971 gegründet. Es entstand aus einer gemeinsamen Initiative der Stadt Paris und der Industrie- und Handelskammer von Paris* und erfüllt drei wichtige Aufgaben:

  • Empfang und Information von Besuchern

Paris-Liebhaber werden das ganze Jahr über von fünf Empfangsbüros erwartet. Hier finden Sie, neben unschlagbar sprachversiertem Personal, auch alles, was Sie schon immer über Paris und Umgebung wissen wollten.

> Unsere Info-Centern

Sie sind noch nicht vor Ort? Dann haben wir Parisinfo.com für Sie, ein „virtuelles Büro“. Hier erhalten Sie, genau wie in den richtigen Empfangsbüros, Informationen über Unterkünfte, Transportmittel, („Paris Visite“) oder Kultur- und Freizeitangebote (Ausflüge, Kabaretts, Freizeitparks, „Paris Museum Pass“), und natürlich Paris Passlib’, den offiziellen Citypass für Ihr Reiseziel. Mit nur ein paar Klicks können Sie sich mit allem versorgen, was Sie für einen Aufenthalt in Paris benötigen.

> Unser Webshop

  • Paris als Reiseziel in Frankreich und im Ausland fördern

Das Fremdenverkehrsbüro wertet das Pariser Tourismus- und Freizeitangebot bei den Anbietern und meinungsbildenden Medien aus. Die von ihm organisierten Imagekampagnen heben Paris als Hauptstadt für Shopping, Gastronomie und Romantik hevor. Als feste Unterstützung bei der Veranstaltung von Firmenfeiern setzt sich das Büro außerdem bei Bewerbungen der Stadt für große nationale und internationale Kongresse ein.

> Alle Pressetexte und wichtigen Informationen über das touristische Angebot von Paris

> Alle Angebote von Paris zum Geschäfts- und Kongresstourismus unter: convention.parisinfo.com

Die Verkaufsaktionen werden in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten aus der Pariser Tourismusbranche durchgeführt, für die das Büro eine wichtige Austauschplattform darstellt. Als wichtiger Kompass für alle Tourismusbeschäftigten beobachtet das Büro die Entwicklungen im touristischen Bereich und leitet die strategischen Informationen auf Konferenzen und durch Newsletter (Brief für Fachleute der Pariser Tourismusbranche, ParisNews...) und durch sein professionelles Extranet weiter.

> Alle Serviceangebote für Interessierte sowie Informationen und Zahlen zum Pariser Tourismus
auf der Seite für Brancheninterne: pro.parisinfo.com

* als gemeinnützige Vereinigung nach dem Gesetz vom 1. Juli 1901

Das Büro in Zahlen

5 ganzjährig geöffnete Empfangsstellen
1790 professionelle Mitglieder in 2015
573 600 000 Besucher empfangen in 2015
1,2 Millionen Paris-Stadtpläne verteilt
9,5 Millionen Nutzer auf parisinfo.com in 2015